Titel-Details

» TKKG » 013) Die Bettelmönche aus Atlantis

Cover - Die Bettelmönche aus Atlantis

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


MP3-Album bei Amazon herunterladen
Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Fünf Jugendliche verschwinden auf geheimnisvolle Weise aus der Stadt. Haben sie sich den unheimlichen Bettelmönchen angeschlossen, die in einem abgelegenen Landhaus leben und in der Gegend ihr Unwesen treiben? Auch die TKKG-Freunde tappen, trotz aller Versuche, das Geheimnis zu lüften, im Dunkeln. Sie können nicht ahnen, dass ihnen ein Alptraum aus einem bösen Märchen bevorsteht...
» Produktion: Heikedine Körting
» Regie: Heikedine Körting
» Buch/Script: Stefan Wolf
» Umfang (CDs): 1
» eine Produktion von EuropaWebseite des Labels
Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

TKKG (013) Die Bettelmönche aus AtlantisDie Bettelmönche aus Atlantis haben in der TKKG-Stadt ihr Quatier aufgeschlagen. Nicht nur, dass sie harmlosen Bürgern mit fiesen Methoden das Geld abknöpfen, nein, auch Jugendliche werden von der Sekte angeworben, um anschließend wie Sklaven für den Sektenführer zu arbeiten. Doch in der Öffentlichkeit scheint die Bedrohung, die von den Mönchen ausgeht, kaum wahrgenommen zu werden. Als schließlich ein Klassenkamerad der vier Freunde in die Fänge der obskuren Gemeinschaft geräten, setzen TKKG alles daran, der Vereinigung das Handwerk zu legen.
Sehr dicht gestaltet sich die Handlung dieser TKKG-Folge. Man hat zu keinem Zeitpunkt das Gefühl von Langeweile. Zudem kommt noch die gerade in der Neuauflage sehr düstere Atmosphäre, die dem Hörspiel zusätzlich eine eigene Note verleiht. Die Folge weißt dabei außerdem eine Menge skuriller Gestalten auf, angefangen von den beiden Bettelmönchen Argoup und Grombali über die alkoholkranke Mutter von Ralf Müller bis zum Sektenführer Hamouda selbst. Der Plot gestaltet sich aufgrund der ständig vorhandenen Spannung und der Bedrohung die von der Sekte ausgeht extrem kurzweilig. Hinzu kommen - wie man es von TKKG eigentlich nicht anders gewohnt ist - schräge und komische Dialogstellen, die sofort haften bleiben und einen nicht unwesentlichen Teil zum Unterhaltungsfaktor beitragen.

Neben den großartig agierenden TKKG-Sprechern präsentiert man in dieser Folge eine ganze Reihe von tollen Gastsprechern. Am herausragendsten sind wohl Dirk "Argoup" Meyer und Petro "Grombali" Gandolfo. Klasse ist auch die Leistung von Karin Lieneweg, die man sonst eher mit Tante Mathilda in Verbindung bringt, diesmal allerdings als betrunkene Frau Müller zu hören ist. Hinzu kommen noch Namen wie Ferdinand Dux als Lehrer Bäumler, Harald Pages als Herr Widmann oder Frederik Houben als Ralf Müller. Bei dieser Folge weiß man was man hat und lauscht dieser dementsprechend immer wieder gerne.

Die Musik in der Neuauflage präsentiert sich allgemein recht düster und ernst, nur ab und zu wird es mal etwas fröhlicher. Doch gerade diese Ernsthaftigkeit steht der Folge ungemein gut zu Gesicht. Soll doch von der Sekte so etwas wie eine drohende Gefahr ausgehen, die in der Öffentlichkeit nicht als solche wahrgenommen wird. So steht auch die Polizei oft mit leeren Händen da und hat keinerlei Handhabe gegen die Sekte vorzugehen. Die Effekte sind zwar nicht so zahlreich vertreten, reichen aber aus, um das Hörspiel realistisch wirken zu lassen.

Fazit: Genau so muss TKKG sein. Ein Fall mit jeder Menge Abenteuer, welcher aber nicht von Tim/Tarzan allein gelöst wird, sondern eben mit Zusammenhalt und Miteinander. Eine tolle (für TKKG fast schon ungewöhnliche) bedrohliche Atmosphäre, die zu einem nicht unwesentlichen Teil durch den Musikeinsatz zustande kommt. Und nicht zuletzt Sprecher, an denen es absolut nichts auszusetzen gibt, sondern die im Gegenteil vollkommen überzeugen können. Wer TKKG schon immer gerne gehört hat oder wer gerade auf die alten Klassiker schwört, der wird mit dieser Folge sehr sehr gut bedient.

Note 1


5


1 von 2 Besuchern fanden diese Rezension hilfreich. Und du?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Sascha Draeger Tarzan
Niki Nowotny Karl
Veronika Neugebauer Gaby
Günther Dockerill Erzähler
Wolfgang Draeger Kommissar Glockner
Ferdinand Dux Bäumler
Hildegard Wensch Frau von Mahrendorf
Pietro Gandolfo Grombali
Dirk Meyer Argoup
Raimondo Ferro Harmoud
Joachim Richert Polizist
Martin Piontek Thibar
Bertram von Boxberg Salwa
Harald Pages Herr Widmann
Frederik Houben Ralf Müller
Karin Lieneweg Frau Müller
Manou Lubowski Klößchen


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

So bewerten andere Rezensenten:

»Alexander ScherflingDirektlink zur Rezension100 von 100


Durchschnittliche Kritikerwertung: folgt

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

16.12.2018 - 01:22: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Schwarm

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle