Titel-Details

» Die drei ??? » 048) und die gefährlichen Fässer
Cover - und die gefährlichen Fässer

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


Durchschnitts-Kurzwertung:

10 / 15

» Die drei Detektive und Bobs Vater stürzen mit dem Flugzeug ab - mitten in ein Tal voller Geheimnisse und Gefahren. Merkwürdige, von Dämonen besessene Indianer tun rätselhafte Dinge, und dann stellt jemand den drei ??? eine tödliche Falle...
» Buch/Script: Heikedine Körting
» Umfang (CDs): 1
» eine Produktion von EuropaWebseite des Labels

Jetzt hören auf Spotify (Web-Player).

Jetzt hören auf Napster

Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Die drei ??? (048) und die gefährlichen FässerDie drei ??? fliegen zusammen mit Mr. Andrews in einer kleinen Privatmaschine zu einem besonderen Auftrag, über den Bobs Vater aber noch keine Details verraten will. Da geschieht es. Die Elektronik fällt aus und die Maschine muss mitten in der Wildnis notlanden. Bei der Suche nach Hilfe stoßen die drei ??? auf eine geheimnisvolle Person, die sich in dem Wald herumzutreibt, aber nicht gewillt scheint ihnen zu helfen. Als wenig später Bobs Vater spurlos verschwunden ist, sehen sich die drei Detektive aus dem sonnigen Kalifornien in einer ausweglosen Situation. Da entdecken sie die Siedlung von Indianern, deren Bewohner alle an einer merkwürdigen Krankheit leiden.

Nach dem recht unterhaltsame Auftakt der Crimebuster-Ära mit dem "giftigen Gockel" legt man nun eine Folge vor, die diese Bezeichnung nurmehr bedingt für sich einfordern kann. Der Flugzeugabsturz macht wohl endgültig deutlich, dass zu die Zeit der mysteriösen Rätsel, entlaufenen Katzen, durchdrehenden wilden Tiere und verzweifelten Auftraggeber erstmal der Vergangenheit angehört. Das allein ist sicherlich ein Aspekt, der einige Fans der Reihe schmerzen dürfte, aber durchaus zu verkraften wäre, wenn - ja, wenn das Dargebotene denn ebenso überzeugend wäre. Ist es aber leider nicht.
Nun, man kann der Handlung nichtmal groß absprechen, dass sie zu einem gewissen Teil recht spannend ist. Diese geht allerdings leider auch ziemlich auf Kosten der Glaubwürdigkeit. Vieles wirkt einfach eine Spur zu überzogen. Ermittlungen gibt es eigentlich keine. Vielmehr stolpern die drei ??? durch die Gegend, oder werden von schießwütigen Gangstern durch den Wald gejagt. Die Spannungspunkte verpuffen aber meist ebenso schnell wieder wie sie entstanden sind. Justus Diät-Vorträge sind ebenso unlustig wie die Gags mit den übersetzten Indianer-Namen. Die eigentlich angesagt düster-bedrohliche Atmosphäre kommt hier so leider nicht zum tragen.
Alles in allem kann man das ganze sicherlich mal hören, aber ein richtiger Genuss ist das dann doch nicht. Mag die Idee hinter dem Plot nichtmal die schlechteste sein, die Umsetzung des ganzen will aber doch nicht recht gefallen.

Bei den Sprechern gibt es eigentlich wiederrum recht wenig auszusetzen. Lediglich die Änderung Justus in einen übergewichtigen Idioten wirkt sich auch hinsichtlich der Sprecherleistung aus. Ansonsten aber gibt es mit Günter König als Mr. Andrews, Holger Mahlich als Nancarrow, Norbert Langer als Indianerhäuptling Turner und Douglas Welbat als Schamane wahrlich keinen Grund zu Kritik.

Nicht gar so erfreulich sieht es bei der Musik aus. Da hat man bei Europa schon deutlich bessere Arbeit abgeliefert. Atmosphäre kommt nur bedingt auf. Während einige Stücke recht nett sind, passen andere wiederrum so gar nicht ins Bild. Die Effekte gehen allerdings in Ordnung.

Fazit: Eher ein schwaches Abenteuer innerhalb der Serie, was weniger an der Grundidee denn an der Umsetzung dieser liegt. Spannung kommt nur selten auf, Atmosphäre eigentlich nie und das ganze drumherum lässt irgendwie so ziemlich alles vermissen, was die drei ??? sonst ausgezeichnet hat. Dazu gesellen sich noch ein paar recht alberne Szenen und so ist "und die gefährlichen Fässer" wohl kein Hörspiel, das ich mir übermäßig oft anhöre.

Note 4+


2


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Peter Pasetti Erzähler
Oliver Rohrbeck Justus Jonas
Jens Wawrczeck Peter Shaw
Andreas Fröhlich Bob Andrews
Günter König Mr. Andrews
Gosta Liptow Daniel
Anja Ziemer Mary
Norbert Langer Häuptling Turner
Douglas Welbat Schamane
Holger Mahlich Unternehmer Nancarrow
Lutz Harder Ganove Biff
Manfred Liptow Ganove George


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

17.11.2018 - 11:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-treme - Die Bestie aus der Tiefe