Titel-Details

» Die Playmos » 016) Rückkehr der Piraten

Cover - Rückkehr der Piraten

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Der berüchtigte Pirat Captain Barbarossa ist aus dem Gefängnis ausgebrochen und hat den Fischerjungen Tomba als Geisel genommen. Zusammen mit Captain McMorris und seinem Schiff machen sich die Playmos auf die Verfolgung. Als sie in einem Sturm geraten, werden sie schiffbrüchig und stranden mitten im Versteck von Barbarossa! Tomba wird befreit, doch auf hoher See kommt es zum erneuten Zusammentreffen der Playmos mit den Piraten...
» Produktion: floff
» Regie: Florian Fickel
» Buch/Script: Simon X. Rost
» Umfang (CDs): 1
» ISBN: 9783785743300

» VÖ: 2010-04-24
» eine Produktion von Lübbe AudioWebseite des Labels

Jetzt hören auf Spotify (Web-Player).

Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Die Playmos (016) Rückkehr der PiratenNoch immer verbringt Tobi seine Ferien zusammen mit seinen Eltern auf dem Bauernhof, wo er sich mit dem jungen Tom angefreudet hat.
Heute bauen sie gerade ein Piratenszenario auf, als die verzweifelten Schreie von Tobis Mutter zu ihnen dringen. Sofort eilen sie nach unten. Und genau in diesem Moment erwacht die Spielelandschaft zum Leben.

Captain Barbarasso ist geflohen und hat den Jungen Tomba als Geisel mit sich genommen. Die Playmos nehmen zusammen mit Captain McMorris sofort die Verfolgung auf, doch das Unwetter mit seinen großen Wellen lässt die Playmos über Bord gehen. Es gelingt ihnen sich in eine Tonne zu retten, womit sie schließlich eine Insel erreichen. Es soll sich bei dieser, wie sie Tags später anhand des dichten Nebels feststellen, um das Versteck des berüchtigten Piratenkapitäns handeln.

Mit Piraten, genauergesagt Captain Barbarossa hatten wir es ganz zu Anfang der Serie schon einmal zu tun. Das Abenteuer am und auf dem Wasser bietet natürlich eine ganze Reihe von Möglichkeiten. Diese aber nutzt man nur zum Teil, vermutlich auch, um die Geschichte nicht allzu unheimlich und bedrohlich werden zu lassen. Man merkt in vielerlei Hinsicht sehr deutlich, welche Zielgruppe die Schreiber hier im Blick haben. Sei es anhand der eingestreuten Witze, mit denen sich die Playmos die Zeit auf dem Meer vertreiben, der recht dümmlich-naiven Darstellung der Gegenspieler oder allein schon der Dialogführung. Alles in allem hat man es mit einem für die Zielgruppe recht soliden Abenteuer zu tun, das allerdings noch ein wenig kurzweiliger hätte dargestellt werden können. Im unmittelbaren Vergleich zu anderen Playmos-Episoden würde ich auf jeden Fall von einer der besseren Sorte sprechen.

Die Kulisse auf dem Wasser, die Kämpfe unter den Piraten wollen hier lebendig gemacht werden. Und das gelingt mit eher einfachen Mitteln durchaus ordentlich. Dass man weiterhin völlig auf die Unterstützung von Musik verzichtet ist jedoch schade. Denn damit hätte sich das Karibik-Feeling gleich nochmals ein ganzes Stück intensiver umsetzen lassen.

Keine gravierenden Neuigkeiten beim Sprechercast. Die Sprecher der Playmos legen ihre Rollen wie eh und je an. Dabei erscheinen sie allen Gefahrensituationen gegenüber erhaben, wohl um den jüngsten Hörern ständig ein Grundgefühl von Sicherheit zu garantieren. Ingo Albrecht, Michael Pann und auch Bernd Gnann haben wir in anderen Rollen innerhalb der Serie ebenfalls schon öfters mal gehört.

Fazit: Ordentliche Folge, die aufgrund der Ausrichtung am jüngeren Zielpublikum eher mal den harmloseren Ausweg wählt, was das ganze mit zunehmenden Alter natürlich immer uninteressanter werden lässt. Ein wenig kurzweiliger hätte sich manch Szenen sicherlich gestalten lassen. Nichtsdestotrotz solide Unterhaltung.

Note 3+


3


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Gerrit Schmidt-Foss Erzähler
David Wittmann Tobi
Ricardo Richter Sam
Nicolas Artajo Emil
Giuliana Jakobeit Liv
Santiago Ziesmer Captain Tolle
Andreas Wittmann Tom
Ulrike Stürzbecher Mutter
Ingo Albrecht Captain Barbarossa
Bernd Gnann Two Bones
Michael Pan Haken Heinz
Bert Franzke Captain McMorris
Jennipher Antoni Tomba


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

17.11.2018 - 11:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-treme - Die Bestie aus der Tiefe