Titel-Details

» Die drei ??? Kids » 004) Chaos vor der Kamera
Cover - Chaos vor der Kamera
Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Rasende Verfolgungsjagden, Autos, die in Flammen aufgehen, todesmutige Stunts: Justus, Peter und Bob, die cleveren Detektive aus Rocky Beach, finden es einfach cool, dass der neue Actionfilm bei ihnen auf dem Schrottplatz gedreht wird. Doch einer aus der Filmcrew spielt ein falsches Spiel mit unabsehbaren Folgen. Aber wer? Die drei Jungs nehmen ihre gefährlichen Ermittlungen auf...
» Buch/Script: Ulf Blanck
» Umfang (CDs): 1

» VÖ: 2007-07-06
» eine Produktion von USM AudioWebseite des Labels
Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Die drei ??? Kids (004) Chaos vor der KameraHollywood goes Rocky Beach.
Ein Filmteam will auf Onkel Titus Schrottplatz einige Stuntszenen für einen neuen Film drehen. Zunächst ist dieser von dem Vorschlag des Produzenten zwar weniger begeistert, lässt sich dann aber doch umstimmen. Sehr zur Freude der drei ???, die natürlich mit Feuereifer bei den ersten Aufnahmen dabei sind. Dabei erhalten sie so allerlei Einblicke in die Arbeit von Stuntleuten. Schließlich ist es soweit. Der erste große und gefährliche Stunt steht an. Alle sind hochkonzentriert und zunächst scheint auch alles glatt zu laufen, doch dann versagen in letzter Minute die Feuerlöscher und ein Auto explodiert. Kann das ein Unfall gewesen sein? Die drei ??? glauben nicht daran und sie scheinen Recht zu behalten, denn schon bald kommt es zu neuerlichen Störfällen bei den Aufnahmen.

Ich wage mal zu behaupten, dass dieses Abenteuer bislang das inhaltlich ergiebigste und somit interessanteste ist. Natürlich ist immer noch alles recht einfach gestrickt, liegt der Fokus der Reihe doch klar auf der Junghörerschicht. Das schlägt sich nicht nur in Abstrichen in Sachen Komplexität nieder, sondern ist wesentlich weitergehend spürbar. Die Auflösung ist diesmal aber weit weniger vorherbar als bei allen anderen bisherigen Abenteuern der noch jungen Reihe. Die Film-Thematik bietet zudem auch rund um den eigentlichen Fall eine Menge interessanter Ansatzpunkte, die man auch dankend aufgreift. Der Unterhaltungswert ist insgesamt absolut zufriedenstellend, zumindest solange man nicht unbedingt die große Bruderserie als Maßstab heranzieht. Längen gibt es aber leider auch diesmal wieder einige. Insbesondere ist mir diesbezüglich die Eingangsszene aufgefallen, welche zwar ganz nett sein mag, für den eigentlichen Fall aber von völliger Unrelevanz ist und ohne Probleme der Schere zum Opfer hätte fallen können.

Die Nebenrollen sind wiederrum hochkarätig besetzt. So findet man unter anderem Konstantin Graudus als Alan Burns, Clemens Gerhard als Jerry Blake sowie Susanne Sternberg als Claudia Donnatelli. Bei den Hauptrollen gefällt mir vor allem Ingrid Capelle als Tante Mathilda von Folge zu Folge besser. Den drei Hauptsprechern nimmt man die Kids-Rollen natürlich nicht wirklich ab. Drückt man diesbezüglich aber ein Auge zu, so kann man festhalten, dass sie ihren Job immerhin sehr solide machen. Wenig mit der Charaktersierung aus der ???-Serie hat auch die Figur Kommissar Reynolds (Klaus Dittmann) gemeinsam, aber auch hier muss man sich wohl einfach darauf einlassen, dass die Kids eine eigenständige Reihe sind, die nicht ganz nach den Gesetzen der Bruderserie funktioniert.

Bei Musik und Effekten lässt man noch etwas die Feinarbeit vermissen. Im großen und ganzen lässt sich das ganze zwar schon recht gut hören, aber es sind doch größtenteils immer wieder die gleichen Stücke, die zum Einsatz kommen und das fällt dann mal mehr, mal weniger passend aus. Spannungsakzente sollten noch gezielter gesetzt werden, ansonsten verpufft die Wirkung etwas arg schnell. Worte zum Titellied erspare ich mir diesmal.

Fazit: Inhaltlich sogar nochmals einen Tick stärker als "Invasion der Fliegen". Kinder dürften sich bei diesem Hörspiel eigentlich recht gut unterhalten fühlen. Gelungene Sprecherbesetzungen bei den Nebenrollen sorgen für Spaß beim Hören. Die drei ??? hören sich natürlich leider zu alt an, doch so langsam gewöhnt man sich auch daran. Musik und Effekte präsentieren sich solide, im Detail gibt es aber durchaus noch Verbesserungsmöglichkeiten. Alles in allem ein nettes Hörspiel, das man gut hören kann, allerdings (noch) nicht in der Spitzenklasse spielt.

Note 2


4


0 von 1 Besuchern fanden diese Rezension hilfreich. Und du?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Johannes Steck Erzähler
Ingrid Capelle Tante Mathilda
Achim Schülke Onkel Titus
Klaus Dittmann Kommissar Reynolds
Clemens Gerhard Jerry Blake
Konstantin Graudus Alan Burns
Tilman Borck Jim Norton
Susanne Sternberg Claudia Donnatelli
Marisa Calcagno Zentrale
Robert Missler Stuntlehrer
Asad Schwarz Msesilamba Justus Jonas
Valentin Stilu Peter Shaw
Nicolas Artajo Bob Andrews


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

17.11.2018 - 11:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-treme - Die Bestie aus der Tiefe