Titel-Details

» Gabriel Burns » 025) ... dem Winter folgte der Herbst

Cover - ... dem Winter folgte der Herbst

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


MP3-Album bei Amazon herunterladen
Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Die vertrauten Gesichter verblichen zu farblosem Dunst. Häuser stürzten ein, Mauern versanken im Erdreich. Dutzende, Tausende... Rasend schnell verzehrte das Feuer Wald und Land. Zelte loderten auf, Menschen starben, und Vancouver erlebte seinen ersten Untergang.

Sie hingen wie faulendes Obst an der Gewölbedecke. Die Gefolterten, die Zerschnittenen. Als würde der fahle Ort vom Leid und der Hoffnungslosigkeit seiner Opfer zehren, wuchs die unheilvolle Aura mit jedem neuerlichen Schrei.
» Umfang (CDs): 1

» VÖ: 2007-07-27
» eine Produktion von UniversalWebseite des Labels
Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Gabriel Burns (025) ... dem Winter folgte der Herbst...und Vancouver erlebte seinen ersten Fall

Aus Spoilergründen wird auf eine detaillierte Inhaltsangabe verzichtet. Dennoch kann der folgende Text ebenfalls einige kleinere Spoiler enthalten.

Mittlerweile ist man es ja schon fast gewohnt. Die Antwort-Mühlen bei Gabriel Burns mahlen eher langsam, während die Fragen-Mühlen auf Hochtouren arbeiten. Wer darauf gehofft hat in dieser Episode mehr über das Geheimnis um Gabriel, die Ammoniten oder den Fall der zehn fahlen Orte zu erhalten, der könnte durchaus enttäuscht sein. Denn lediglich letzteres wird zu Beginn kurz angesprochen und es sieht wohl so aus als ob selbst Bakerman noch nicht den vollen Durchblick über das anstehende hat. Und ob ihm die Zeit bleibt sein bisheriges Wissen noch mit anderen zu teilen?
Es hat sich bereits in den beiden letzten Folgen angedeutet. Bakermans Lebensuhr läuft ab. Es gibt nur eine Rettung. Ila al Khlaf - das Elexier des Lebens. Aussichtslos. Es bleibt nurmehr die Möglichkeit einem Hinweis nachzugehen: Pandialo. Und genau das geschieht in "... dem Winter folgte der Herbst". Woher aber das geheimnisvolle Tatoo auf Bakermans Arm kommt, das ist eine Frage, die auch dieses Hörspiel nicht wirklich konkret beantwortet. Stattdessen steht wieder mal eine von zahlreichen Andeutungen, die man sicherlich ganz klar in eine bestimmte Richtung deuten kann, die aber das Gesamtbild nun nicht unbedingt maßgeblich erhellen. Für meinen Geschmack wirkt die Verbindung zu Pandiolo ohnehin etwas zu sehr aus dem Hut gezaubert.
Lässt man das Frage-Antwort-Spiel aber mal außen vor, so stellt das 25. Hörspiel der Reihe doch eine sehr spannende Angelegenheit dar. Der Schachzug einen wesentlichen Teil der Handlung in die Vergangenheit zu verlagern ist prima geglückt und sorgt auch sofort für eine perfekte Atmosphäre und nicht zuletzt für eine gehörige Portion Spannung. Denn über Handlungsarmut kann man sich diesmal nicht beschweren. Geschickt die immer wieder wechselnde Perspektive, die sich stets zuspitzende Situation und mal wieder ein fieser Cliffhanger am Ende, den Buchleser aber ohne größere Probleme durchschauen dürften.
Um aber doch noch einmal auf den Gesamtrahmen zurückzukommen: Etwas schade ist schon, dass aufkeimende Hoffnung auf konkretere Antworten - Stichwort Die Fahlen - letzlich doch wieder nur in alles aber nichts genaues sagenden Andeutungen verläuft. Auch wenn der große Plan stetig voranschreite, dass dabei immer wieder eine Menge interessanter Details auf der Strecke bleiben ist in meinen Augen momentan der größte Schwachpunkt. Bisweilen hat man wirklich das Gefühl die einzelnen Fäden liefen eher auseinander denn zusammen. Das ist schon ein wenig schade, denn grundsätzlich böte die Serie wahrlich exzellente Unterhaltung.

Ganz klare Stärke ist dabei immer noch die akustische Umsetzung des Stoffes. Geniale Musikeinsätze, phantastische Effekte. Dramatik pur, die allein schon durch diese beiden Punkte erzeugt wird. Ob Pferdegetrampel, Verfolgungsjagden, Maschinengewehrfeuer, für alles hat man im Sassenberg-Studio die passenden Klänge parat.

Richtig stark präsentiert sich in dieser Episode einmal mehr Jürgen Kluckert. Endlich wird auf die in letzter Zeit arg oft aufgetretenen Kunstpausen weitestgehend verzichtet und direkt ist das Tempo auch wieder höher. Gerade aber auch das Schicksal Bakermans verlangt Ernst Meincke hier einiges ab. Und das meistert er absolut exzellent. Sehr solide zeigt sich die Produktion auch bei der Besetzung der Nebenrollen. Dort finden sich Namen wie Mario von Jascheroff (als Julien Cardiuex), Astrid Bless (als Indianerin), Uli Krohm (als Constable), Marie Gruber (als Persephone) oder auch Joachim Kaps (als Pandialo) wieder.

Fazit: Kaum etwas aus den vergangenen Episoden wird hier an Fragen aufgegriffen. Stattdessen steht die Folge ganz im Zeichen von Bakermans Ende und dem Versuch über Pandialo dieses Schicksal noch abzuwenden. Das ganze geschieht in einer sehr stimmigen Einzelepisode, die als solche betrachtet auch einiges an Spannungspunkten und vor allem zum Ende hin auch wieder einige richtig böse Szenen beinhaltet. Getrübt wird das ganze wie gesagt nur von dem ausufernden Andeutungen-statt-Antworten-Konzept, das sich weiterhin durch die einzelnen Episoden zu ziehen scheint. Zumindest hält sich diese Episode mit neuen Fragen etwas zurück, aber wirklich viel Informatives rund um die Geschehnisse der letzten Abenteuer gibt es kaum. Summa summarum. Als Einzelepisode betrachtet wirklich klasse, im großen Rahmen eher nur naja.

Note 2-


3


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Hans Paetsch Intro
Jürgen Kluckert Erzähler
Bianca Krahl Joyce Kramer
Björn Schalla Larry Newman
Ernst Meincke Bakerman
Bernd Vollbrecht Steven Burns
Mario von Jascheroff Julien Cardiuex
Volker Sassenberg Aaron Cutter
Sigi Jacobs Sam McTerryn
Astrid Bless Indianerin
Uli Krohm Chief Constable Stewart
Horst Lampe Bill Mason
Ulrich Voß Mad Elwood
Marie Gruber Persephone
Dirk Petrick Junge
Joachim Kaps Pandialo
Roger Dewald Roy Kirby


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

16.12.2018 - 01:22: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Schwarm

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle