Titel-Details

» Jan Tenner » 011) Angriff der Weltraumpflanzen
Cover - Angriff der Weltraumpflanzen
Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Endlich können Jan Tenner und Laura ihr geplantes Picknick machen. Keine Leonen, kein Professor Zweistein, keine Gefahren drohen. Doch der Schein trügt. Plötzlich greift aus dem Gebüsch ein riesiges, schlangenartiges Gebilde an und versucht, Laura zu erdrücken. Wieder steht Westland vor einer unvorstellbaren Bedrohung, denn es kommt zum Angriff der Weltraumpflanzen.
» Regie: Ulli Herzog
» Musik: Jutta Stahlberg
» Umfang (CDs): 1
» eine Produktion von Maritim ProduktionenWebseite des Labels
Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Jan Tenner (011) Angriff der WeltraumpflanzenWieder einmal konnte dank Jan Tenner und Prof. Futura eine große Gefahr von Greyville abgewendet werden...

Kaum dass Jan Tenner Prof. Futura aus den Händen des wahnsinnigen Prof. Zweistein gerettet hat, macht sich bereits die nächste große Gefahr über Greyville und ganz Westland breit. Jan und Laura vergnügen sich im Wald, als Laura von einer Schlange angegriffen wird. Bei dem Rettungsversuch wird Jan jedoch sehr schnell klar, dass das hier nicht wirklich ein normales Reptil ist. Gigantische Fangarme erstrecken sich durch den Wald und reißen sogar ganze Bäume nieder. Jan gelingt es schließlich mit Laura vor dem unförmigen Etwas zu fliehen und dabei ein Stück des Wesens mit in Prof. Futuras Labor zu bringen. Dieser verkündet kurz darauf die überraschende Nachricht: das Wesen ist pflanzlich, allerdings nicht von der Erde. Ein neuer Anschlag der Leonen? Bei einem Erkundungsflug zeigt sich, dass die Pflanze noch immer wächst, immer näher auf die Stadt Greyville zu. Und nichts scheint sie aufhalten zu können. Eine ungeheure Gefahr...

Welcher General Forbett natürlich am liebsten mit dem Einsatz von Atomwaffen begegnen würde. Doch der Professor sieht noch eine Alternative, welche allerdings alles andere als ungefährlich und mit einem nicht kalkulierbarem Risiko verbunden ist. So darf man sich dann auch auf ein recht abenteuerliches und vor allem spannendes Unternehmen freuen, obgleich das gute Ende natürlich vorher abzusehen ist. Doch damit ist die große Gefahr keineswegs vom Tisch und so langsam drängt sich immer mehr die Frage auf, was die Leonen denn eigentlich mit ihren Vorstößen bezwecken.
Nachdem man in den letzten Abenteuern den Fokus neben außerirdischen auf menschliche Gegenspieler gerichtet hat, so ist es diesmal eher wieder eine Urgewalt ähnlich den allerersten Folgen der Serie (Spinnen, Nebel), welche eine Bedrohung darstellt. So baut die Serie zwar letztlich immer auf das gleiche Grundkonzept, weiß dabei aber doch stets zu variieren und damit gute Unterhaltung zu bieten.

Viele Sprecher hat man diesmal nicht aufzubieten. Neben dem Hauptcast meldet sich lediglich Joachim von Ulmann als Major Allans kurz zu Wort. Daneben agieren neben Ulli Herzog als Erzähler natürlich Jan Tenner (Lutz Riedel), Laura (Marianne Groß), Professor Futura (Klaus Nägelen) und General Forbett (Heinz Giese), von denen man alle die gewohnten Leistungen geboten bekommt. Da macht das Hören weiterhin Spaß.

Musikalisch tut sich nicht viel. Doch ist das wirklich schlimm? Nein, ganz und gar nicht. Denn eigentlich erwarte ich mittlerweile genau die typischen Klänge und freue mich regelrecht darauf, denn diese sind maßgeblich mitverantwortlich dafür, dass die Serie so einen eigenen Charme versprüht.
Bei den Effekten liefert man solide Arbeit ab. Diesmal müssen vor allem die Weltraumpflanzen akustisch dargestellt werden und das gelingt meiner Einschätzung nach recht gut. Nicht zu laut und aufdringlich, dennoch stets wahrnehmbar und in gewissen Situationen allemal Angst einflößend.

Fazit: Ich höre die Serie nach wie vor sehr gerne. Sicherlich mag das Grundkonzept immer sehr ähnlich aufgebaut sein, spannende Abenteuer bekommt man aber trotzdem serviert. Und das ist die Hauptsache. Die unveränderte Neuauflage seitens Maritim ist jedenfalls eine sehr feine Sache und so werde ich mir direkt das nächste Abenteuer gönnen.

Note 2


4


2 von 3 Besuchern fanden diese Rezension hilfreich. Und du?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Ulli Herzog Erzähler
Lutz Riedel Jan Tenner
Marianne Groß Laura
Klaus Nägelen Prof. Futura
Heinz Giese General Forbett
Joachim von Ulmann Major Allans


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!



Kritiken



Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

20.09.2018 - 17:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die drei ??? Kids - Im Reich der Rätsel

18.09.2018 - 22:46: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Dr3i - Tödliche Regie

08.09.2018 - 13:41: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Sacred - Der Schattenkrieger

29.08.2018 - 12:17: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Perry Rhodan - Der Sternenbastard

26.08.2018 - 20:31: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Hörbuch - Falsch verbunden

26.08.2018 - 01:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: und nebenbei Liebe - Der Einzug

22.08.2018 - 16:53: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Wer raubte das Millionenpferd?

19.08.2018 - 10:29: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Meisterdieb und seine Feinde

11.08.2018 - 00:49: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Gespensterkrimi - Das Dämonenhaus

09.08.2018 - 14:31: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Gruselserie (H.G. Francis) - Dracula und Frankenstein, die Blutfürsten