Titel-Details

» Die Playmos » 014) Gefahr für den König der Tiere

Cover - Gefahr für den König der Tiere

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Afrika! Wilde Tiere, endlose Steppe und geheimnisvoller Dschungel. Die Playmos helfen Tierpfleger Tony von der Wildtierstation mit der Aufzucht von verletzten Löwenbabys. Dabei lernen sie manches über die Tier- und Pflanzenwelt Afrikas. Doch skrupellose Wilderer treiben ihr Unwesen und Emil, Liv, Sam und Captain Tolle beschließen, ihnen eine Falle zu stellen...
» Produktion: floff
» Buch/Script: Simon X. Rost
» Umfang (CDs): 1
» ISBN: 9783785742082

» VÖ: 2009-10-09
» eine Produktion von Lübbe AudioWebseite des Labels

Jetzt hören auf Spotify (Web-Player).

Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Die Playmos (014) Gefahr für den König der TiereDiesmal verschlägt es die Playmos in die Savanne Afrikas. Nachdem sie im letzten Moment einem Nashorn ausgewichen sind, werden sie von einem Ranger aufgegabelt und in die nahegelegene Tierpflegestation gebracht, wo sich Liv sogleich in das kleine Löwenbaby verliebt. Doch es dauert nicht lange, bis sie auch mit den unschönen Vorgängen dieses Paradieses konfrontiert werden. Trophäenjäger, die hinter den seltensten Tieren der Welt her sind. Lebendig oder tot. Da das Personal auf der Rangerstation knapp ist, scheint es unmöglich diesen Jägern Herr zu werden. Keine Frage, dass die Playmos ihre Unterstützung anbieten...

Wie immer greift man sich pro Folge ein eigenständiges Setting heraus, für das es natürlich das passende Spielzeug gibt, um die gehörten Geschichten entsprechend nachspielen zu können. Damit ist auch die Zielgruppe dieser Serie eindeutig festgelegt.
Diese dürfte hier mit einem abenteuerlichen Hörspiel, das altersentsprechend eher einfach gestrickt ist, gut unterhalten werden. Es geht abwechslungsreich und immer wieder auch lehrreich zur Sache. Der Grundstock der Geschichte ist also absolut stimmig.

Dagegen hakt es vor allem bei Kleinigkeiten. So ist es vor allem das gekünstelte Gelächter, das viel zu oft die erzwungenen Reime von Captain Tolle begleitet. Ohne dies käme das ganze wohl weit weniger störend rüber. Dass man dieses Spiel mit den Holzhammer-Reimen sogar zum Schluss bei der "Steuerung" des Elefanten nochmals vertieft aufgreift, erachte ich nicht unbedingt als die beste Idee, welche der Autor für diese Story hatte.

Geräuschtechnisch geht es diesmal recht solide zur Sache. Vieles hätte sich natürlich noch deutlich detailreicher und damit plastischer umsetzen lassen, doch da hat man innerhalb der Reihe schon deutlich dünnere Kulissen gehört.
Leider fehlt die Musikuntermalung weiterhin vollständig. Mit dieser hätte sich atmosphärisch ganz sicher eine ganze Menge an zusätzlichen Pluspunkten sammeln können. Schon schade, dass man diese Option dauerhaft so leichtfertig verspielt.

Mit dem Sprechercast kann man insgesamt zufrieden sein. Sehr gut gefällt vor allem Erzähler Gerrit Schmidt-Foss. Lediglich die männlichen Gegenspieler agieren hier wieder einmal eine Spur zu naiv-dümlich. Klar, dass man hier nicht superfiese Gesellen auftreten lässt, aber etwas glaubwürdiger dürfte man es doch angehen lassen. Zumindest mit der Figur des Maulwurfs gelingt das ja überraschend gut.
Während man Tobi (David Wittmann) das Playmobil-Spielalter noch abnimmt, sieht es bei dessen Kumpel Benni schon anders aus. Yoshij Grimm, der zusammen mit David Wittmann Hauptrollen bei den drei ??? Kids spricht ist für diese Rolle hier dann doch definitiv zu alt.

Fazit: Eine abenteuerliche Geschichte, die bei der Zielgruppe sicherlich gut ankommen dürfte. Vornehmlich sind es Kleinigkeiten, die einen komplett runden Eindruck zunichte machen. Gerade noch gut.

Note 2-


3


1 von 1 Besuchern fanden diese Rezension hilfreich. Und du?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Gerrit Schmidt-Foss Erzähler
David Wittmann Tobi
Ricardo Richter Sam
Nicolas Artajo Emil
Giuliana Jakobeit Liv
Santiago Ziesmer Captain Tolle
Johannes Wolko Ranger Tony
Dascha Lehmann Ranger Sylvie
Martin Baden Ranger George
Heiner Heusinger Masai Terence
Ingo Albrecht Wilderer Vinc
Manfred Lehmann Wilderer Felix
Yoshij Grimm Benni


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

17.11.2018 - 11:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-treme - Die Bestie aus der Tiefe