Titel-Details

» Jan Tenner » 013) Der Fluch der Silberkugel
Cover - Der Fluch der Silberkugel
Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Jan Tenner hat endlich seine Silberkugel, das Geschenk Außerirdischer, zurück. Da passiert, was seine Freunde schon immer befürchten: er vergißt die Warnung, die Kugel nicht länger als eine Stunde zu tragen. Das Grauenvolle geschieht; Jan Tenner erstarrt zu Stein. Es beginnt ein verzweifelter Kampf um seine Rettung. Gibt es für ihn noch Hoffnung? Da meldet sich der wahnsinnige Professor Zweistein.
» Regie: Ulli Herzog
» Musik: Jutta Stahlberg
» Umfang (CDs): 1
» eine Produktion von Maritim ProduktionenWebseite des Labels
Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Jan Tenner (013) Der Fluch der SilberkugelEin Raumschiff kehrt vom Erkundungsflug zum Mars zurück. Dort ist nach dem letzten Abenteuer Jan Tenner allerdings keine Spur mehr von einer Leonen-Station oder irgendwelcher Monster zu finden. Scheinbar haben sich die Leonen nach ihrem letzten empfindlichen Rückschlag vorerst zurückgezogen. Das gibt Jan Tenner und Laura endlich die Möglichkeit ihrer verdienten Freizeit nachzugehen. Ein Zirkus hat seine Quatiere in Greyville aufgeschlagen und eine alte Jugendliebe von Professor Futura tritt dort als Wahrsagerin auf. Grund genug einmal vorbeizuschauen - und gar keine Frage, dass auch Futura Jan und Laura begleitet.
Doch der ruhige Tag im Zirkus findet jäh ein Ende, als Jan Tenner zu Stein erstarrt. Als auch noch Prof. Zweistein in den Besitz der Silberkugel gelangt ist klar, dass die Situation nahe der Eskalation steht...

Ich gestehe mich doch arg enttäuscht, ob des reichlich phantasielosen Aufhängers. Dass Jan Tenner einfach mal eben vergisst das Amulett abzulegen, welches er scheinbar nur zum Spaß getragen hat, wo man doch zuvor immer so sorgsam darauf bedacht war, dass in dieser Hinsicht ja nichts schief geht, wirkt doch schon ein wenig arg mit der Brechstange gearbeitet und nicht sonderlich geglückt.
Damit hat man aber auch schon den einzigen Schwachpunkt dieses Abenteuers vor sich. Denn auch wenn die Leonen diesmal still halten, so ergibt sich mit dem Auftauchen von Professor Zweistein eine nicht minder bedrohliche Lage und damit ein sehr spannendes Abenteuer. Eben diese Variation der einzelnen Elemente finde ich recht schön, selbst wenn die Muster immer wieder sehr ähnlich daherkommen. Langweilig wird es dennoch nicht.
Bei den Zutaten passt es also durchaus, so richtig konnte sich diesmal die Begeisterung aber nicht einstellen, was vielleicht tatsächlich nur an dem eben angesprochenen seltsam anmutenden Aufhänger liegen kann. Was bleibt ist letztlich immer noch eine recht gut hörbare Folge, die aber nicht ganz die Klasse der anderen Abenteuer besitzt.

Die Sprecher halten sich weiter auf dem hohen Niveau, den man von der Serie gewohnt ist. Bezüglich der Hauptsprecher muss man wohl kaum noch allzuviele Worte verlieren. Lutz Riedel, Marianne Groß, Heinz Giesse und Klaus Nägelen brillieren ohnehin. Sehr schön ist auch Klaus Miedel als Zweistein, welchem man den wahnsinnigen und dennoch zugleich absolut genialen Wissenschaftler ohne Zweifel abnimmt. Die weiteren hier auftretenden Sprecher konnten mich ebenfalls überzeugen. Diesbezüglich ist also weiterhin alles im grünen Bereich.

Da es bei der Musik keine Veränderungen gibt, verweise ich der Einfachheit halber auf die vorangehenden Rezensionen der Serie.

Fazit: Der Aufhänger gefällt mir diesmal nicht ganz so. Das passt irgendwie nicht recht mit der extremen Vorsicht mit der Silberkugel aus den letzten Folgen zusammen. Da wäre eine andere Vorgehensweise geschickter gewesen. Das, was dann aber nachfolgt ist erneut ein abwechslungsreiches, spannendes und unterhaltsames Jan-Tenner-Abenteuer. Die Umsetzung des Stoffes ist wie gewohnt und damit dürften Fans der Reihe mehr als zufrieden sein. Alles in allem reicht es hier noch für ein knappes gut.

Note 2-


3


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Ulli Herzog Erzähler
Lutz Riedel Jan Tenner
Marianne Groß Laura
Klaus Nägelen Prof. Futura
Heinz Giese General Forbett
Klaus Miedel Prof. Zweistein
Manfred Grote Henderson
Erwin Schastok Kugelgeist
Manfred Schuster Gary
Uschi Heyer Dunja
Gerd Holtenau Quadro
Manfred Rahn Ben


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

17.11.2018 - 11:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-treme - Die Bestie aus der Tiefe