Titel-Details

» Offenbarung 23 » 015) Durst
Cover - Durst

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


MP3-Album bei Amazon herunterladen
Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Warum trug der tote Berliner Hacker Tron ein Schmuckstück in Form eines „Wassermanns“, wo er selbst doch im Sternzeichen des Zwillings geboren war? Hat das etwas mit seiner einstigen Expedition in die Berliner Unterwelten zu tun – mit den Resten der vergangenen Stadt „Germania“? Was der Student Georg Brand entdeckt, macht ihn zum Spielball mächtiger Industrieunternehmen, die das wichtigste Lebensmittel der Welt unter ihre Kontrolle bringen wollen!
» Buch/Script: Jan Gaspard
» Umfang (CDs): 1

» VÖ: 2007-06-12
» eine Produktion von Lübbe AudioWebseite des Labels

Jetzt hören auf Spotify (Web-Player).

Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Offenbarung 23 (015) DurstEin Anhänger Trons ist der Auftakt zu den neuesten Ermittlungen des Hackers T-Rex, der sich zusammen mit Trons Ex-Freundin Nolo in die Berliner Unterwelt begibt, um dort mehr über dessen Geheimnisse herauszubekommen. Bei einer Führung durch das Unterweltmuseum wird Nolo entführt. Ist sie den Vampiren der Nacht in die Hände gefallen? Was hat das Thema Wasser mit der ganzen Sache zu tun?

Die positive Nachricht direkt vorneweg. Saint Clair ist diesmal nicht dabei und damit entfällt direkt eine ordentliche Portion an Langeweile, die bei den letzten beiden Abenteuern vor allem dann vorherrschend war, wenn der Druide in Erscheinung trat. Die Mischung aus Dialogen, Recherche und Handlung gelingt diesmal deutlich besser als noch zuletzt. Eine Actionserie war Offenbarung 23 nie und will es auch nicht sein. Spannung wird dennoch an einigen Punkten immer wieder erzeugt. Die dargebotenen Theorien, welche erneut einige Teilbereichen berühren, sich im wesentlichen aber auf das Thema Wasser beziehen, konnten mich durchaus in ihren Bann ziehen. Aufpassen muss man aber dennoch: Tendenzen in Richtung Langatmigkeit sind bei einigen Dialogen nicht zu leugnen. Hier gilt es noch etwas mehr Abwechslung in die Handlung zu bringen. Insgesamt bewegt sich diese Episode aber auf deutlich besserem Niveau als die beiden vorangehenden Abenteuer.
Ein Aspekt sorgt dann allerdings zugleich wieder für Punktabzüge. So wirken manche Aufhänger in der dargestellten Weise auf mich nicht immer schlüssig. Zumindest ist es eine etwas seltsame Gegebenheit, dass T-Rex und Nolo ausgerechnet dann Trons Hinweis in Form eines Anhängers folgen, als die beiden "Vampire" auf Antworten des Wahrheitsfinders hoffen. Zufälle soll es zwar geben, aber das wirkt hier schon etwas arg konstruiert.

Positiv fällt sofort auf, dass man in Sachen Musik ein paar kleinere Neuerungen zu bieten hat. So sind manche Klänge deutlich düsterer und unheimlicher und passen so prima zu der ganzen Thematik. Dazu setzt man wie gewohnt Hintergrundbeats während der Dialoge ein. Wenn man diesbezüglich allerdings noch ein wenig forscher auf Neuerungen setzen würde, wäre das mit Sicherheit auch kein Fehler, da man sich an diesem Sounddesign mit der Zeit doch etwas abhört. Aber wie gesagt: einige positive Schritte in diese Richtung wurden getan, nachdem man zuletzt leider nichts wirklich neues zu bieten hatte.

Neben den gewohnt gut aufgelegten Hauptsprechern wie David Nathan (T-Rex), Marie Bierstedt (Nolo), Dietmar Wunder (Kim Schmittke) und Detlef Bierstedt (Kai Sickmann), bekommt man zusätzlich Leute wie Norman Matt (Sigi Marggraf) oder Klaus-Dieter Klebsch (Wille Behm) zu hören.
Die Sprecherleistungen zählen ohnehin zu einem der konstantestem Punkte der Serie, die ja sonst doch immer mal starken Qualitätsschwankungen unterworfen ist.

Fazit: Grundsätzlich eine recht nette Einzelepisode (Elemente aus der immer mal wieder durchschimmernden Rahmenhandlung greift man hier nicht großartig auf). Die Theorien sind durchaus interessant und wissen zumeist auch zu unterhalten. Manche Dialoge hätte man aber noch etwas kürzer gestalten können, um so mehr Abwechslung in die Handlung zu bringen. An einigen Stellen gelingt es zeigt man ja, dass es möglich ist Spannung zu erzeugen und eine bedrohliche Stimmung zu zaubern. Insgesamt konnte mich diese Folge recht gut unterhalten. Dafür mitverantwortlich sind sicherlich auch die beständig überzeugenden Hauptsprecher wie David Nathan, Detlef Bierstedt, Dietmar Wunder oder Marie Bierstedt.

Note 2-


3


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Helmut Krauss Erzähler
David Nathan Geord Brand
Marie Bierstedt Tatjana Junk
Detlef Bierstedt Kai Sickmann
Klaus-Dieter Klebsch Wille Behm
Norman Matt Sigi Marggraf
Dietmar Wunder Kim Schmittke
Dagmar Berghoff Nachrichtensprecherin
Benjamin Völz Tron
Friedrich Schoenfelder Stimme der Wahrheit


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

17.11.2018 - 11:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-treme - Die Bestie aus der Tiefe

14.11.2018 - 02:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Das Wirtshaus im Spessart