Titel-Details

» Schattenreich » 003) Spur in die Tiefe
Cover - Spur in die Tiefe
Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» In einem unterirdischen Archiv entdeckt Christian Wagner eine alte Inventarliste über die Öffnung eines Pharaonengrabs … signiert mit dem Zeichen der Nephilim. Er erkennt, dass die Vergangenheit die Gegenwart auf grausame Weise einholen wird. Oder ist er selbst Akteur in einem Spiel, das das Leben nur simuliert?
» Umfang (CDs): 1

» VÖ: 2007-05-15
» eine Produktion von Lübbe AudioWebseite des Labels
Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Schattenreich (003) Spur in die TiefeChristian hat das Gefühl verfolgt zu werden. Nach den letzten Geschehnissen mehr denn je. Doch ist dem tatsächlich so? Besinnungslos taumelt er weiter auf der Suche nach Antworten. Ob ihm das Treffen mit Adrian weiterhilft? Oder spielt jener irgendein falsches Spiel mit ihm? In einem Kellerraum findet Christian schließlich die Spur der Nephilim, die ihn immer weiter in die Tiefe lockt...

Diese Folge konnte mich doch ein gutes Stück mehr begeistern als die Anfänge der Serie. Langweilig wird es hier absolut nicht, zumal inhaltlich deutlich mehr geboten wird als zuletzt. Der Anfang ist zwar weiterhin ziemlich wirr und vieles schwebt arg zusammenhangslos in der Luft, doch die Entwicklung gegen Ende ist vielversprechend. An einigen Punkten habe ich mit der Gesamtthematik nach wie vor so meine Probleme. Vieles wirkt durchaus geheimnisvoll, manches aber einfach nur seltsam. So z.B. die Szene im Keller des Cafés. Zudem klaffen weiterhin einige ziemlich harte Sprünge in der Handlung, zu vieles wirkt aneinandergekittet, ohne ein richtig rundes Bild zu ergeben. Möglicherweise mag sich dies mit weiteren Folgen ändern, doch gerade diese Punkte führen dazu, dass mich die Handlung einfach nicht von Anfang bis zum Ende vollständig in ihren Bann zieht. Und das obwohl man teilweise wirklich eine sehr dichte Atmosphäre aufzubauen weiß. Ein recht spezieller Stoff, der mich trotz der Tatsache, dass ich Mysteryserien normalerweise sehr gerne höre, nicht völlig einzunehmen vermag. Vielleicht bisweilen doch eine Spur zu metaphysisch. Das Ende lässt allerdings erwarten, dass man dem tatsächlichen Kern der Sache mit den nächsten Folgen immer näher kommen könnte.

Sprecherumbesetzungen innerhalb einer laufenden Serie sind immer eine recht unschöne Sache. So auch hier. Statt Sandra Speichert spricht hier nun Anne Moll die Rolle der Polizistin Alexa Voss. Nun, ganz so dramatisch fällt der stimmliche Unterschied zum Glück nicht aus, aber ein fader Beigeschmack bleibt dennoch.
Ein großer Teil des Textes dieses Hörspiels lastet auf Christian Wagner, der sowohl als Ich-Erzähler und als agierende Person in der Handlung auftritt. Mir gefällt die Art und Weise, wie Alexander Scheer diese Aufgabe meistert sehr gut. Wie man es von STIL nicht anders kennt, so überzeugen auch die Nebenrollen bis zuletzt. Es gibt ein Wiederhören mit Anna Thalbach (Tina Müller), Norman Matt (Adrian Bloch), Volker Brandt (Dr. Bruno Schwab) und Dero von "Oomph!".

Was man hinsichtlich der Atmosphäre hier auf die Beine stellt, kann sich in der Tat mehr als nur gut hören lassen. Gerade die Szene im Stau, auf den verschneiten Straßen sind allererste Sahne und wenn dann plötzlich noch eine Unbekannte Gestalt urplötzlich in Christians Wagen steigt, dann kann man ohne Übertreibung von einer der stärksten Szenen der bisherigen Episoden sprechen. Nicht minder schlecht fallen aber auch die Passagen unter der Villa Scholl aus.
Die Mischung aus Orchstermusik und den Gothic-Tracks einiger Bands wirkt in meinen Augen noch etwas gelungener als zuletzt. Diesbezüglich spielt man ganz deutlich seine Stärken aus, so dass es hinsichtlich der Umsetzung absolut keinen Anlass zu Kritik gibt.

Fazit: Nachdem mich die Folgen eins und zwei vor allem inhaltlicher Natur noch nicht wirklich überzeugen konnten, so bewegt sich die Serie mit dieser Folge langsam in eine Richtung, die mir vielversprechender erscheint und die wohl auch den Beginn der eigentlichen Thematik dieser Serie einleitet. Atmosphärisch ist diese Mystery-Folge wirklich sehr stark. Und so bleibt auch trotz einiger inhaltlich nicht ganz so überzeugender Punkte ein insgesamt guter Eindruck zurück. Mal sehen, was sich in "Nachthauch" tut.

Note 2


4


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Alexander Scheer Christian Wagner
Anna Thalbach Tina Müller
Anne Moll Alexa Voss
Norman Matt Adrian Bloch
Volker Brandt Dr. Bruno Schwab
Stefan Krause Walther Zürn
Daniela Hoffmann Geheimnisvolle Frau
Dero Hagerer, bleichgesichtiger Typ
Thomas Schmuckert ...
Ulrike Stürzbecher ...
Markus Krane ...
Jürgen Wolters ...
Andreas Sparberg ...
Hasso Zorn ...


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

17.11.2018 - 11:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-treme - Die Bestie aus der Tiefe