Titel-Details

» Die drei ??? » 133) Fels der Dämonen

Cover - Fels der Dämonen

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


MP3-Album bei Amazon herunterladen
Durchschnitts-Kurzwertung:

6,3 / 15

» Ein toller Sandstrand in einer einsamen Bucht, perfektes Surf-Wetter, ein schattiges Plätzchen für das Zelt: Die drei ??? freuen sich auf ein paar stressfreie Ferientage am Meer. Doch dann taucht ein völlig verängstigter Junge auf und berichtet von einem gruseligen schwarzen Zwerg, der ihn verfolgt. Als der Zweite Detektiv kurze Zeit darauf beim Wellenreiten eine mehr als unheimliche Begegnung im Wasser hat, ist klar: hier bahnt sich ein neuer Fall für die drei Detektive an! Wer oder was treibt sein Unwesen in der abgelegenen Bucht? Werden Justus, Peter und Bob das Geheimnis um den "Fels der Dämonen" lüften?
» Regie: Heikedine Körting
» Musik: Simon Bertling, Christian Hagitte, Betty George, Jens Peter Morgenstern, Besseler
» Buch/Script: Marco Sonnleitner, André Minninger
» Umfang (CDs): 1

» VÖ: 2009-10-02
» eine Produktion von EuropaWebseite des Labels



» Weitere Informationen:

Jetzt hören auf Spotify (Web-Player).

Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Die drei ??? (133) Fels der DämonenMit Bobs VW Käfer fahren die drei ??? an eine abgelegene Strandgegend außerhalb von Rocky Beach, um dort ein paar Tage zu zelten und entspannen. Auf ihrer Fahrt springt plötzlich ein kleiner Junge vor das Auto und Bob gelingt es gerade noch so, seinen Wagen rechtzeitig zum Stehen zu bringen. Der Junge ist ziemlich aufgeregt und berichtet von einem Zwerg, der anscheinend auf einem der Felsen am Strand aufgetaucht sein soll.
Übersteigerte Phantasie? Nachdem Justus, Peter und Bob den verängstigten Jungen nach Hause gefahren haben und wenig später selbst am Strand ihr Quatier aufschlagen, bemerken sie zunächst nichts seltsames. Zunächst!

Das belanglose Geplaudere vor dem Zusammentreffen mit dem Jungen einmal außer Acht gelassen, haben wir es mit einem recht schönen Start in ein neues ???-Abenteuer zu tun. Ganz ohne Auftraggeber und zunächst auch ganz ohne wirklichen Fall. Zu Beginn steht nur eine seltsame Beobachtung, die aber nichts bedeuten muss. Doch natürlich steckt hinter dem ganzen mehr und die drei Detektive geraten so recht zufällig in ein neues Abenteuer - hier absolut mit der Betonung auf Abenteuer und weniger auf Fall - denn ermittelt wird de facto nicht.
Die Strandkulisse ist akkustisch - auch in Bezug auf das musikalische Klangbild - schön eingefangen, so dass sich in der ersten Hörspielhälfte durchaus Klassiker-Feeling breit macht. Recht kurzweilig treibt man die Geschichte ohne allzu gewagte Wendungen voran. Zwar wirken manche eingestreute Elemente etwas aufgesetzt, wie leider öfters bei Marco Sonnleitner, nichtsdestotrotz kann man die Auflösung durchwinken - da gab es schon deutlich kruderes.

Während sich das Abenteuer über weite Strecken kurzweilig zeigt, verliert sich vor allem das Ende etwas zu sehr in einer langgestreckten Auflösung. Nichtsdestotrotz ist man mit Blick auf die letzten Folgen mit der hier insgesamt abgelieferten Bearbeitung auf keinem schlechten Weg, wenngleich die Klassiker zeigen, dass es durchaus noch um einiges kurzweiliger gehen kann.

Etwas schade ist, dass die Gangster - wie schon öfters bei Sonnleitner - ziemlich debil auftreten. Bedauerlich, dass man hier seitens der Regie nicht gegengesteuert hat.
Von Rohrbeck, Wawrczeck und Fröhlich bekommt man das gewohnte Programm geboten. Die schauspielerischen Leistungen der drei sind in anderen Serien zwar oftmals noch deutlich besser, aber man merkt ihnen an, dass sie noch immer Spaß haben, die drei ??? zu verkörpern. Und es wirkt auch ein wenig so, als hätten sie ziemlich freie Hand, was Improvisationen untereinander angeht.

Zwei Fragen allerdings bleiben offen:
Wie kann es passieren, dass die Titelmelodie auf der CD (!) zu leiern beginnt und das keiner vor der endgültigen Pressung bemerkt?
Und welche Rolle spielt eigentlich dieser verdammte Affe?

Fazit: Eine Episode, die man gut hören kann. Eine solide Geschichte, die zudem vor allem in der ersten Hälfte auch recht flott vorankommt. Sicherlich gibts hier und da nach wie vor Optimierungsmöglichkeiten, doch mit dem Ergebnis kann man durchaus zufrieden sein. Vor allem die Kulisse am Strand lässt gewisse Erinnerungen an die Klassiker auferstehen.

Note 3+


3


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Thomas Fritsch Erzähler
Oliver Rohrbeck Justus Jonas
Jens Wawrczeck Peter Shaw
Andreas Fröhlich Bob Andrews
Dietmar Mues Sergeant Ludlow
Eberhard Haar Banden-Chef
Lukas Sperber Eddy Reardon
Erik Schäffler Spanier
Fabian Harloff Jack
Lutz Harder Italiener
Sven Dahlem Gauner
Gerhart Hinze Gehilfe
Bertram Hiese Polizist


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (1)
blackmail82 (www.hoerspiel-freunde.de) schrieb am 07.10.2009 19:48:33 Uhr
Bewertung: 8 / 15

Ich fand den ersten Teil des Hörspiels einfach super. Klasse Atmo und Musik, Handlung in Echtzeit erzählt, also alles bestens um gut zu unterhalten.

Nach dem großen (Handlungs-)Knall flauts leider viel zu stark ab und man nimmt der Geschichte beinahe seine ganze Spannung. Zwar ohne Erklärungsmonolg, dafür aber mit Dialog. Die Auflösung ist sehr brav. Die Geschichte ist wieder mal sehr weit hergeholt...schade.

Nach Seite 1 der MC hatte ich gute Hoffnung, denn wenn es nur eine eher unwahrscheinliche Geschichte (um nicht zu sagen an den Haaren herbeigezogene welche) gewesen wäre, hätte das Ergebnis tadellos überzeugen können. So ergibt sich leider wieder nur ein hörbarer Eintrag in der Serie, leider nicht mehr.

Befriedigend
Durchschnittliche Userwertung: 8 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

16.12.2018 - 01:22: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Schwarm

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle