Titel-Details

» Die drei !!! » 001) Die Handy-Falle

Cover - Die Handy-Falle

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Handys klingeln plötzlich mit einer seltsamen Melodie und versetzen ihre Besitzer in Angst und Schrecken. Was steckt dahinter? Kim, Franziska und Marie nehmen die Ermittlungen auf. Dabei stellen sie fest, dass dieser erste Fall viel gefährlicher ist, als sie jemals geahnt haben…

Neben der spannenden Detektivarbeit müssen die drei Mädchen auch immer wieder das Abenteuer "Freundschaft" bestehen. Es ist nämlich gar nicht so leicht, drei völlig verschiedene Meinungen unter einen Hut zu bringen. Gemeinsam stellen sich Die drei !!! der Herausforderung und sind ein unschlagbares Team!
» Regie: Thomas Karallus
» Musik: Michael Berg, Roman Rossbach, Axel Mackenrott
» Buch/Script: Maja von Vogel, Peter Nissen, Hartmut Cyriacks
» Umfang (CDs): 1

» VÖ: 2009-09-04
» eine Produktion von EuropaWebseite des Labels

Jetzt hören auf Spotify (Web-Player).

Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Die drei !!! (001) Die Handy-FalleBeim Titel "Die drei !!!" werden die meisten wohl zunächst an einen "Die drei ???"-Klon denken und letztlich stimmt das auch. Ein Detektivtrio, das sich zusammengefunden hat, um Kriminalfälle zu lösen - das kommt einem sehr bekannt vor - im einen Fall drei Jungs, hier drei Mädchen.

Der allererste Eindruck vermittelt sich durch das Cover, das schon sehr auf trendy gestylt ist. Jedenfalls macht dieses sehr deutlich, an wen sich die Geschichten tatsächlich richten. Und das sind wohl eher weniger die Hörer der drei ???.
Der Eindruck an zweiter Stelle ergibt sich unmittelbar nach dem Drücken der Playtaste. Mit einem sehr eigenwilligen Titellied, das leider fast schon typisch für solche Jugendserien ist, empfängt man die Hörerschaft und wird wohl im gleichen Atemzug auch die letzten männlichen Testhörer im jugendlichen Alter verscheuchen.

Das, was dann allerdings wenige Sekunden später ans Ohr dringt, bestätigt bei weitem nicht die Erwartungen, die sich nach diesem Vorprogramm mehr oder weniger automatisch ergeben. Jung klingende Nachwuchssprecher, die sich gut in ihre Rollen einfinden und sofort ein hohes Maß an Authenzität schaffen, ein Auftakt, der zwar nicht vom Hocker reißt, aber nichtsdestotrotz als nett zu bezeichnen ist. Das erste Kennenlernen der Mädchen fällt schon recht witzig aus, auch wenn man ein gewisses Maß an Zickerei abkönnen muss. Der erste Fall, den sie übernehmen, hört sich zunächst einmal harmlos an. In Franzis Klasse ist bereits öfters geklaut worden und bis jetzt hat sich der Dieb nicht zu erkennen gegeben. Dass man sich mit solchen Abenteuern beschäftigt ist alles andere als verkehrt, immerhin lässt dies das ganze wesentlich realistischer erscheinen als es so mancher Fall der drei ??? ist.
Insgesamt vermag der einfache Plot zu überzeugen. Seltsam wird es nur mal, als die drei Mädchen die Spur des ungewöhnlichen Klingeltons aufnehmen. Dies wirkt doch etwas sehr an den Haaren herbeigezogen.

Das Hörspieldrehbuch ist allerdings doch verbesserungswürdig. Streckenweise geht es langatmig zu - da darf man die Vorlage ruhig ein wenig mehr bearbeiten. So sind die Tagebucheinträge nunmal nicht sonderlich Hörspiel tauglich und wären besser anders umgesetzt oder gar ganz gestrichen worden.

Für die Vertonung ist Fährhauston verantwortlich, die auch die Teufelskicker für Europa produzieren. Keine Unbekannten also. Das erklärt auch, dass man auf junge Sprecher in den einzelnen Rollen setzt, wie es auch schon bei den Teufelskickern Gang und Gebe ist. So kommt es beim Sprechercast auch zu keinerlei Aussetzern.
Zwischen den einzelnen Szenen wird, wie es bei Hörspielen dieses Genres typisch ist, Musik eingestreut, die sich als zweckdienlich und nicht allzu außergewöhnlich herausstellt. Auch wenn man diesbezüglich keine neuen Standards setzt oder große Bäume ausreißt, so ist das Ergebnis doch vollkommen okay. Schließlich muss man das Rad ja nicht immer neu erfinden.

Ich hatte ja schon gehofft, dass man von dem Schlachtruf verschont bleiben würde. Am Ende bekommt man ihn allerdings doch noch zu hören. Viel Phantasie hat sich die Autorin diesbezüglich zwar nicht aufgebracht, aber sei es drum...

Fazit: Ein solider Start, der doch über die Erwartungen hinaus geht. Ein netter Plot, der zwar auch seine kleinen Schwächen hat, aber dank der glaubwürdigen Sprecherinnen zu unterhalten weiß. In Sachen Drehbuchbearbeitung kann man aber sicherlich noch mehr herausholen.

Note 3+


3


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Mia Diekow Kim Jülich
Sonja Stein Franziska Winkler
Merete Brettschneider Marie Grevenbroich
Tim Kreuer Michi Millbrand
Lukas Sperber Ben Jülich
Janek Schächter Lukas Jülich
Manuela Becker Anna
Laura Ketzer Miriam
Tammo Kaulbarsch Sven
Patrick Bach Leon
Kai Hendrik Möller Kellner
Traudel Sperber Frau Winkler
Tobias Schmidt Stefan Winkler
Katharina von Keller Chrissie Winkler
Michael Bideller Herr Jülich
Tim Knauer Frank Millbrand
Kai Hendrik Möller Wirt
Kirsten Nehberg weibliche Stimme
Tammo Kaulbarsch Junge
Laura Ketzer Mitschülerin


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

So bewerten andere Rezensenten:

»Tofu NerdpunkDirektlink zur Rezension6,1 von 10


Durchschnittliche Kritikerwertung: folgt

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

17.11.2018 - 11:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-treme - Die Bestie aus der Tiefe