Titel-Details

» Die Teufelskicker » 017) Der Milch-Millionär!

Cover - Der Milch-Millionär!

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Moritz und seine Freunde lieben die leckeren Milchshakes der Firma Kaiser. Da ist ihre Überraschung groß, als sie erfahren, dass sich der schwerreiche Herr Kaiser in ihrer kleinen Stadt niederlässt, und ihren Verein als Sponsor unterstützen will. Schon bald laufen die Kicker von Blau-Gelb in nagelneuen Trikots auf, die der großzügige Unternehmer spendiert hat. Doch ihre Freude wird getrübt, als sie merken, dass Herr Kaiser damit einen geheimen Plan verfolgt.
Was plant der Milch-Millionär wirklich? Können sich Moritz und seine Freunde aus seinem Netz befreien?
» Produktion: Christoph Guder
» Regie: Thomas Karallus
» Musik: Michael Berg, Szina Pätzoldt
» Buch/Script: Frauke Nahrgang
» Umfang (CDs): 1

» VÖ: 2009-08-21
» eine Produktion von EuropaWebseite des Labels

Jetzt hören auf Spotify (Web-Player).

Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Die Teufelskicker (017) Der Milch-Millionär!Eigentlich könnten sich die Teufelskicker über ihr neues Vereinsheim freuen, doch diese Freude wird momentan durch ganz andere Dinge getrübt. Netze, die Löcher haben und Trikots, die bereits so verwaschen sind, dass die Teufelskicker von ihren Erzrivalen inzwischen scherzeshalber nur noch die Grau-Grauen genannt werden. Als nun auf der Fahrt zu einem wichtigen Spiel auch noch der Mannschaftsbus streikt, wird den Kickern unerwartete Hilfe zuteil. Diese kommt vom sogenannten Milch-Millionär, der scheinbar einiges für Fußball übrig hat.
Die Spieler sind happy als dieser sich anbietet, die Blau-Gelben zu unterstützen und die Mannschaft zudem noch durch seine beiden fußballbegeisterten Söhne zu verstärken. Die einzige, die skeptisch bleibt, ist Rebekka. Und das zurecht, wie sich schon innerhalb kürzester Zeit herausstellen soll.

Auch das 17. Hörspiel der Teufelskicker vermag insgesamt nett zu unterhalten. Erneut machen sich aber genau jene Probleme breit, welche es schon den letzten Folgen nicht ermöglichte an die Hochzeiten der Reihe anzuknüpfen. Zu durchschaubar auch diesmal der Ablauf der Ereignisse, zu platt die Ausgestaltung des Kernthemas. Zwar rutscht man nicht auf das Niveau des erhobenen Zeigefingers ab, allerdings bleibt dennoch ein Eindruck von "lasst euch diese Geschichte eine Lehre sein" zurück. Prinzipiell gut und recht und irgendwie ist das alles ja auch so nett aufgezogen, dass man dies nicht unbedingt als gravierenden Kritikpunkt nehmen kann. Dennoch: einen etwas arg oberflächlichen Eindruck hinterlässt der Plot letztlich schon.

Ohne es an konkreten Szenen festmachen zu können, erscheint mir das Hörspiel etwas langgestreckt. Die Reporterszenen allerdings hat man diesmal etwas besser platziert. So werden nur diejenigen Begegnungen ausführlicher geschildert, die im Hinblick auf die veränderten Situationen auch tatsächlich neue und interessante Konstellationen bieten.

Neuer Sprecher-Nachwuchs ist immer gerne gesehen. Die Teufelskicker wachsen stimmlich immer mehr aus ihren Rollen heraus, was man diesmal insbesondere an Enes bemerkt. Leider unvermeidbar, aber noch nimmt man ihnen die Rollen halbwegs ab. Dafür gibt es wie gesagt neuen Nachwuchs, eine besonders junge Stimme stellt Phillipp Draeger dar. Bei dem Nachnamen dürften bei allen Hörspielfans sicherlich alle Glocken läuten.
Es mag noch nicht immer alles perfekt sein, was man da zu hören bekommt, dafür wird man mit einer Sache entschädigt, die für solch ein Hörspiel viel wichtiger ist: Authenzität.

Fazit: Insgesamt ein unterhaltsames Hörspiel, aber wiederum ist mir der Plot etwas zu oberflächlich geraten, was dann doch zu Punktabzügen führt. Wer allerdings die letzten Episoden der Reihe mochte, kommt gewiss auch hier auf seine Kosten.

Note 3+


3


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Sprecher



Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

So bewerten andere Rezensenten:

»www.hoerspieltipps.netDirektlink zur Rezension8 von 15


Durchschnittliche Kritikerwertung: folgt

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.

Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse
(wird nicht veröffentlicht, bitte beachte unsere Datenschutzerklärung)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:



... und bei audible.de

Neueste Aktivität

22.10.2019 - 11:49: Ein Besucher hat einen neuen Kommentar zu folgender Produktion verfasst: Einzelhörspiel - Die Kinder der Toten Stadt

21.10.2019 - 20:58: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Hörbuch - Die Rebellion der Maddie Freeman

20.10.2019 - 18:02: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Radio Tatort - Irmis Ehre

17.10.2019 - 13:51: Ein Besucher hat einen neuen Kommentar zu folgender Produktion verfasst: Die Originale - In 80 Tagen um die Welt

16.10.2019 - 15:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Black Mirror - Der dunkle Spiegel der Seele

12.10.2019 - 19:29: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die drei !!! - Popstar in Not

12.10.2019 - 12:27: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Gruselserie (H.G. Francis) - Die Nacht der Todesratte

08.10.2019 - 21:52: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Dr3i - Die Pforte zum Jenseits

05.10.2019 - 18:47: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Das Geschenk des Bösen

02.10.2019 - 10:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: John Sinclair - Im Nachtclub der Vampire