Titel-Details

» Liebe im ersten Semester » 004) Entscheidung der Gefühle
Cover - Entscheidung der Gefühle
Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Wohin führt der Weg?
Die letzten Wochen waren für Felicitas die aufregendsten ihres gesamten Lebens. Und so langsam muss sie sich entscheiden. Karriere, Freundschaft – oder vielleicht sogar die große Liebe? Klar ist nur: Die alte Felicitas gibt es nicht mehr. Sie hat sich verändert und ob das gut oder schlecht ist, haben ihre Freunde zu entscheiden. Dann treiben immer noch Rebecca Hausmann und ihr Bruder Manfred Schwarz ihr Unwesen. Jan, Hendrik und Felicitas sind den Beiden dicht auf der Spur. Doch sie haben sich mit den Falschen angelegt und begeben sich in größte Gefahr. … In Lebensgefahr!
» Produktion: Jacob Kalus
» Musik: Andy Matern
» Umfang (CDs): 1

» VÖ: 2007-08-14
» eine Produktion von Lübbe AudioWebseite des Labels
Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Liebe im ersten Semester (004) Entscheidung der GefühleFelicitas gerät immer mehr in eine Zwickmühle. Aber sie ist nicht die einzige. Jan Keller steht nun ebenfalls zwischen zwei Frauen und ist sich seiner Gefühle so gar nicht mehr klar. Ist es tatsächlich so, dass er und seine Freundin Nadja sich auseinandergelebt haben? Empfindet er wirklich mehr für seine Studentin Felicitas?
In ganz anderen Problemen steckt unterdessen Ilka, welche für Manfred Schwarz einen Job der besonderen Art ausführen soll. Er macht ihr unmißverständlich klar, wie die Konsequenzen ausfallen werden, falls sie sich weigern sollte.
Der Titel lässt es ja schon vermuten. Wieder einmal steht das Thema Liebe im Mittelpunkt, mit den gleichen Personen-Konstellationen nur unter anderen Vorzeichen. So langsam wird dies doch ein wenig langweilig. Aufgefangen wird dies zum Teil durch den anderen Handlungsstrang rund um Manfred Schwarz. Mit dieser Episode werden aber zugleich auch alle dieser einzelnen Handlungsfäden zusammen und auf ein Ende zugeführt. Dabei geht es natürlich nochmals drunter und drüber und es ist wieder jede Menge Herzschmerz im Spiel. Ein großes Happy End darf ebensowenig fehlen. Den Höhepunkt streckt man dabei aber schon wieder so lange, dass der Begriff Höhepunkt eigentlich kaum noch zutreffend ist.
Um auf den Punkt zu kommen: Freunde von Novelas, die bereits mit den anderen Folgen der Reihe zufrieden waren, dürften auch hier nett unterhalten werden. Inhaltlich gibt das ganze aber sehr wenig her. Ich würde sogar fast davon sprechen, dass man mit "Entscheidung der Gefühle" die uninteressanteste Folge bisher vorliegen hat, die nur noch dazu dient ein paar offene Dinge aufzubauschen und irgendwie zuende zu bringen. Obgleich schon die drei Vorgänger inhaltlich keine Offenbarung waren, so konnte man dort doch immer noch ein paar Überraschungen und Konstellationen mehr bieten, die zudem frischer und weniger ausgelutscht wirkten.
Insgesamt ist das alles aber durchaus noch unterhaltsam, wenngleich eine gewisse Tendenz zur Langweile nicht zu leugnen ist.

Die Gesang-Einlagen hätte man sich gerne sparen können. Ohrenbluten bekommt man zwar nicht, aber nach der großen Kunst, die einen Produzenten dazu veranlasst jemanden sofort zur Nachfolgesängerin einer bekannten Band zu machen, hört sich das auch nicht gerade an. Hier hätte es auf Kosten der Glaubwürdigkeit einfach mehr Sinn gemacht diese Szenen kurzerhand zu überspringen und nur im Nachhinein darüber zu reden.
Ansonsten fallen die Sprecherleistungen wie gewohnt aus. Am besten gefällt mir weiterhin Dietmar Wunder, der als Manfred Schwarz schon irgendwie ein sehr sympatischer Drecksack ist ;). Richtige Ausfälle gibt es keine, sicherlich auch keine weltbewegenden Darbietungen, aber das erwartet hier wohl auch niemand.

Ebenso die Musik wie gewohnt. Grundsätzlich stimmig, obgleich man sich manchmal schon etwas mehr Abwechslung wünschen würde. Aber zur Auflockerung des Geschehens reicht das ganze allemal aus. Bei den Effekten hat man nicht viel zu bieten, aber selbst das geht in Ordnung, wenn man sich vor Augen hält, worum es der Serie in erster Linie geht.

Fazit: In meinen Augen die bis dato schwächste Episode von "Liebe im ersten Semester". Dazu bringt man einfach viel zu wenig frische Elemente ins Spiel. Stattdessen werden alte Motive aus der Kiste gepackt und nochmals ordentlich beackert, um schließlich irgendwie zu einem Ende zu kommen, dass dann auch reichlich Herzschmerz bietet. Naja, wems gefällt. Mich jedenfalls haben die vorherigen Hörspiele besser unterhalten. Den großen Nährwert erwartet man aber ohnehin nicht. Und vor diesem Hintergrund geht das Ergebnis in Ordnung.

Note 3-


2


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Silvana Katzer Felicitas Reincke
Oliver Bender Hendrik Leon
Dominic Boeer Jan Keller
Nicole von Wagner Ilka von Schönleben
Gerlinde Jänicke Rebecca Hausmann
Engelbert von Nordhausen Ganther Friedemann
Peggy Sander Petra Riedel
Dietmar Wunder Manfred Schwarz
Jeffrey Wipprecht Jeffrey Schmidt
Vivian Kaiser Nadja Graf
Marcus Kaiser Daniel Poschner


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

17.11.2018 - 11:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-treme - Die Bestie aus der Tiefe