Titel-Details

» Legend - Hand of God » 001) Die Chroniken von Aris 1
Cover - Die Chroniken von Aris 1
Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Das Land Aris wird von einer Horde Dämonen bedroht, die aus einem Portal zur Unterwelt hervorströmen. Nun wird der Paladin Targon von seinem Orden ausgesandt, die drei Teile eines verlorenen Artefakts zu suchen - die unvorstellbar mächtige Hand Gottes, das einzige Mittel, um dem Vormarsch der Kreaturen der Dunkelheit Einhalt zu gebieten.
Doch Targon ahnt weder, dass er auf seiner Reise nicht allein ist, noch weiß er um die finsteren Pläne des Elfenhexers Kaskaras, der alles daran setzt, die Mission des Paladins zum Scheitern zu bringen.
Wird Targon den Untergang seiner Heimat abwenden können? Und wird es ihm gelingen, das Herz der Elfenprinzessin Naeria zu gewinnen? Die Antworten auf diese Fragen kennt allein der geheimnisvolle Erzähler einer Legende um Verrat, Heldenmut und die wahre Liebe...

» VÖ: 2007-10-12
» eine Produktion von weirdoz*Webseite des Labels

Jetzt hören auf Spotify (Web-Player).

Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Legend - Hand of God (001) Die Chroniken von Aris 1Ein geheimnisvoller Erzähler nimmt uns mit in die Welt von Aris. Eine fremde Landschaft, voll von Orks, Drachen, Hexern, Dämonen, aber auch mit zahlreichen liebevollen Geschöpfen. Natürlich darf ein großer Held nicht fehlen. Denn in diese schlüpft zumeist der Spieler von Computergames. weirdoz nennt sich das neue und erste Label, das sich der Vertonung von Computerspiel Lizenzen widmet. Mit bürgerlichem Namen heißt dieser Held Targon und er wird ausgesandt um die drei Teile der Hand Gottes aufzuspüren, um mit deren Hilfe das Tor zur Finsternis zu schließen. Auf seinem Wege wird er mit allerlei Abenteuern konfrontiert und genau diese bekommt man im Hörspiel zu hören.
Die Rolle des Erzählers ist sehr umfangreich angelegt. Das interessante daran ist aber, dass der Hörer persönlich angesprochen wird und damit noch direkter ins Geschehen integriert werden soll. Diese Art des Erzähltstils ist im Hörspielbereich eher selten anzutreffen und daher eine sehr erfrischende Angelegenheit. Ein wenig täuscht dies über die langen Texte, die Martin Sabel hier vorzutragen hat, hinweg. Gelangweilt fühlt man sich auch gerade ob dessen phantastischer Leistung eigentlich zu keiner Sekunde. Und doch sind die Erzählparts ein Punkt, den man letztlich ein wenig zurückschrauben hätte können oder zumindest zukünftig tun sollte.
Inhaltlich tut sich einem wenig neues, vielmehr schon eine bekannte Welt auf. Allerdings ist das ganze sehr gekonnt in Szene gesetzt, so dass man auch dies nicht als störend empfindet. Nein, sogar taucht man schnell und ohne Probleme in die Weiten Aris ein und findet sich in der Handlung wieder. Eine Heldensage, die ohne Frage Spaß macht. Die 70 Minuten vergehen fast schon im Flug und das kann man absolut als Kompliment an die dramaturgische Umsetzung des Stoffes verstehen.

Die Soundkulisse ist einer Fantasy-Geschichte wie dieser absolut würdig. Die Effekte lassen keinerlei Zweifel an der jeweiligen Situation aufkommen. Die Stücke wurden von einem Orchester mit 70 Musikern eingespielt und sind stets präsent. Also keineswegs blankes Füllwerk. Hier tauchen durchaus Vergleiche mit Drizzt aus dem Hause Lausch auf, welcher aber in meinen Augen von Lausch noch einen Tick intensiver in Szene gesetzt wird.

Die Sprecherliste kann sich ebenso sehr sehen wie sich das Ganze am Ende hören lassen kann. Eine große Rolle übernimmt wie schon angedeutet Martin Sabel, der aber neben dem Erzählerposten auch noch die Rolle des mächtigen Hexers Kaskaras bravourös meistert. Phillip Moog ist der Held der Geschichte namens Targon, welcher der unter starkem Druck stehenden Elfenkönigin Naeria (Christine Pappert) im Verlauf der Geschichte zu Hilfe kommt. Im Hintergrund agieren finstere Gestalten wie der Ober Ork (Klaus Dittmann) und dessen Untertan S'nazil (Tilo Schmitz). Dazu gesellt sich noch eine ganze Schar von Nebenrollen, welche Aris rundum lebendig werden lassen.

Fazit: Ein toll produziertes Fantasy-Abenteuer auf der Grundlage des gleichnamigen Computer-Rollenspiels. Eine hochkarätige Sprecherbesetzung und stimmungsvolle Orchsterstücke sorgen für den entsprechenden Feinschliff. Die Geschichte selbst bietet eine Mischung recht bekannter Elemente und Motive, wird dabei aber zu keinem Zeitpunkt langweilig, sondern entführt einem im Gegenteil sehr schnell in die Welt Aris'. Der Schluss mündet in einem offenen Ende und man darf gespannt sein, ob und wie es weitergehen wird.

Note 1-


4


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Gisa Bergmann Intro
Martin Sabel Erzähler
Martin Sabel Kaskaras
Christine Pappert Naeria
Johannes Nehlsen Malenviel
Klaus Dittmann Ober Ork
Tilo Schmitz S'nazil
Petra Glunz-Grosch Lana
Phillip Moog Targon
Lara Krause Tom
Joscha Fischer-Antze Jurek
Susanne Reuter Wirtin
Renier Baaken Tiberius
Maren Garn Elfenpriesterin
Konstantin Graudus Goro


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

17.11.2018 - 11:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-treme - Die Bestie aus der Tiefe