Titel-Details

» Die drei ??? Kids » 011) Fluch des Goldes

Cover - Fluch des Goldes

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


MP3-Album bei Amazon herunterladen
Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Die drei ??? Kids können es nicht glauben: In den Magic Mountains wurde tatsächlich Gold gefunden. Kein Wunder, dass alle plötzlich verrückt spielen. Goldrausch in Rocky Beach. Nur Justus, Peter und Bob behalten die Nerven und eine abenteuerliche Jagd beginnt. Doch in den unbewohnten Wäldern und reißenden Flüssen lauern viele Gefahren.
» Regie: Ulf Blanck
» Buch/Script: Ulf Blanck
» Umfang (CDs): 1

» VÖ: 2009-11-27
» eine Produktion von EuropaWebseite des Labels

Jetzt hören auf Spotify (Web-Player).

Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Die drei ??? Kids (011) Fluch des GoldesNachdem ein Fremder bei Porter mit einem winzigen Goldkrümmel bezahlt, den er angeblich beim Schürfen in den Bergen gefunden hat, bricht in Rocky Beach kurzerhand das Goldfieber aus. Jeder versucht so schnell wie möglich vor Ort zu sein, um so viel wie möglich vom großen Kuchen abzubekommen. Auch Onkel Titus lässt sich vom Goldrausch sofort anstecken. Natürlich wird er von den drei ??? begleitet. Und in der Tat scheinen sie Glück zu haben. Schon am ersten Tag finden sie einen kleinen, einen sehr kleinen Klumpen des wertvollen Metalls. Justus allerdings sieht die ganze Angelegenheit deutlich skeptischer als sein Onkel, vor allem, als für die Schürferei Gebühren erhoben werden...

Der neueste Fall der drei ??? Kids ist weniger ein Detektivplot, der viele Nachforschungen erfordert, sondern mehr ein Abenteuer, bei dem ein gesundes Misstrauen und solide Kombinationsgaben, wie man sie ja vor allem vom ersten Detektiv erwarten darf, vollauf genügen. Für die älteren Hörer ist somit recht schnell klar, wohin der Hase läuft. Autor Ulf Blanck macht es einem mit einigen überdeutlichen Hinweisen auch nicht wirklich schwer. Da ist es fast schon konsequent, dass die drei ??? bereits nach der Hälfte der Spieldauer auf des Rätsels Lösung gestoßen sind. Die verbleibende Zeit dreht sich dann vor allem darum, wie es den dreien gelingt sich aus der misslichen Situation zu befreien, in die sie sich manövriert haben. Schön ist, dass es Blanck gelingt am Schluss zumindest noch eine kleine Überraschung einfließen zu lassen.

Alles in allem bürgt diese nette Geschichte mit gewissen Anleihen an die Klassiker der großen Bruder-Serie für unterhaltsame Minuten. Jedoch gibt es im Vergleich zu den Klassikern der drei ??? doch ein paar entscheidende Unterschiede, die dann auch dafür sorgen, dass der Gesamteindruck nicht auf sehr gut zu klettern vermag.
Die drei ??? Klassiker zeichnen sich vor allem durch ihre enorme Kurzweiligkeit aus. Da die Vertonungen der Kids-Vorlagen von Autor Ulf Blanck selbst vorgenommen werden, scheint er sich äußerst schwer damit zu tun, sich von irgendwelchen Szenen seiner Werke zu trennen. So kommt es, dass viele Randaspekte (beispielswiese die rückblickend völlig unrelevante Einstiegsszene) mit in das Hörspiel einfließen, die man im Rahmen eines solchen Hörspiels als ziemlich unnötig bezeichnen kann.
Ebenso ist die Art wie sich die erwachsenen Charaktere hier verhalten nicht immer so ganz das, was man von den drei ??? kennt. Es ist schon etwas überraschend wie viele hier von einer eher kindlichen Naivität bestimmt sind, dazu zählt hier vor allem auch Onkel Titus. Gewiss, das ist teils ganz amüsant, teils aber einfach zu viel des Guten. Im Vergleich dazu erscheinen die drei ??? Kids - vor allem dank der tollen Darbietung der Nachwuchssprecher - deutlich glaubwürdiger.

Der akkustischen Inszenierung kann man als ordentlich bezeichnen. Die Geräuschkulisse ist stets lebendig und bei der Musik ist man zumindest bemüht. Allerdings hätte man die Goldfieberstimmung mit individuellen Stücken etwas stärker unterstreichen können.

Fazit: Das neueste Abenteuer bietet trotz der gewohnt zu detaillierten Erzählweise eine recht unterhaltsame Geschichte.

Note 2


4


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Jannik Schümann Justus Jonas
Yoshij Grimm Peter Shaw
David Wittmann Bob Andrews
Johannes Steck Erzähler
Ingrid Capelle Tante Mathilda
Achim Schülke Onkel Titus
Joscha Fischer-Antze Josh McBrian
Eberhard Haar Rod Dunken
Douglas Welbat John & Jack Sutter
Michael Habeck Porter


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

17.11.2018 - 11:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-treme - Die Bestie aus der Tiefe