Titel-Details

» Die drei !!! » 005) Tatort Paris

Cover - Tatort Paris

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Prima, eine Woche Paris! Klar, dass sich Kim, Franzi und Marie dieses Angebot des Jugendzentrums nicht entgehen lassen. Was als reine Vergnügungsreise beginnt, entpuppt sich für die drei !!! bald als spannender, neuer Fall. Gleich bei der Ankunft in der französischen Metropole sorgt ein verschwundener Koffer für helle Aufregung. Doch als die Detektivinnen einem Verdächtigen dicht auf den Fersen sind, merken sie, dass sie es mit einer internationalen Bande zu tun haben. Aber wie sollen sie so weit weg von zu Hause den
Kriminellen das Handwerk legen?
» Regie: Thomas Karallus
» Musik: Michael Berg, Roman Rossbach
» Buch/Script: Henriette Wich, Peter Nissen, Hartmut Cyriacks
» Umfang (CDs): 1

» VÖ: 2010-02-05
» eine Produktion von EuropaWebseite des Labels



» Weitere Informationen:

<OBJECT classid="clsid:D27CDB6E-AE6D-11cf-96B8-444553540000" codebase="http://fpdownload.macromedia.com/get/flashplayer/current/swflash.cab" id="Player_21c2a00c-3fd4-4e54-a933-9765892afd4b" WIDTH="234px" HEIGHT="60px"> <PARAM NAME="movie" VALUE="http://ws.amazon.de/widgets/q?ServiceVersion=20070822&MarketPlace=DE&ID=V20070822%2FDE%2Fwwwthexfilene-21%2F8014%2F21c2a00c-3fd4-4e54-a933-9765892afd4b&Operation=GetDisplayTemplate"><PARAM NAME="quality" VALUE="high"><PARAM NAME="bgcolor" VALUE="#FFFFFF"><PARAM NAME="allowscriptaccess" VALUE="always"><embed src="http://ws.amazon.de/widgets/q?ServiceVersion=20070822&MarketPlace=DE&ID=V20070822%2FDE%2Fwwwthexfilene-21%2F8014%2F21c2a00c-3fd4-4e54-a933-9765892afd4b&Operation=GetDisplayTemplate" id="Player_21c2a00c-3fd4-4e54-a933-9765892afd4b" quality="high" bgcolor="#ffffff" name="Player_21c2a00c-3fd4-4e54-a933-9765892afd4b" allowscriptaccess="always" type="application/x-shockwave-flash" align="middle" height="60px" width="234px"></embed></OBJECT> <NOSCRIPT><A HREF="http://ws.amazon.de/widgets/q?ServiceVersion=20070822&MarketPlace=DE&ID=V20070822%2FDE%2Fwwwthexfilene-21%2F8014%2F21c2a00c-3fd4-4e54-a933-9765892afd4b&Operation=NoScript">Amazon.de Widgets</A></NOSCRIPT> <br /><br /> <b>Tracklisting</b><br /> 1. Mathe-Pech<br /> 2. Marie muss mit<br /> 3. Auf nach Paris<br /> 4. Rätsel um einen Koffer<br /> 5. Aufregung am Eiffelturm<br /> 6. In der Höhle des Löwen<br /> 7. Kultur und Shopping<br /> 8. Im Keller-Labyrinth<br /> 9. Geheimnisvolle Übergabe<br /> 10. Alles klar, Herr Kommissar<br /> 11. Showdown in Versailles



Jetzt hören auf Spotify (Web-Player).

Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Die drei !!! (005) Tatort ParisFerien in Paris. Dieser Vorschlag versetzt die drei !!! sofort in Begeisterung. Doch zunächst einmal gilt es, das Reiseverbot von Maries Vater zu verhindern. Dass dafür bereits über 10 Minuten drauf gehen, fällt eigentlich gar nicht großartig auf, da die Szenen wirklich perfekt aus dem Leben gegriffen und damit sehr unterhaltsam ausgefallen sind.
Bis der neue Fall für die drei Mädchen ins Rollen gerät, soll es nochmals eine ganze Weile dauern. Somit wird man als Hörer schon auf eine gewisse Geduldsprobe gestellt. Wer sich die Hörspiele mit der Absicht zugelegt hat, in erster Linie den Ermittlungen der drei Detektivinnen zu lauschen, der könnte angesichts des langen Einstiegs möglicherweise gar die Geduld verlieren.

Ein gestohlener Koffer bringt schließlich alles ins Rollen. Zwar taucht dieser wenig später wieder auf, doch der Täter bleibt unklar. Schnell fassen die drei !!! einen Verdacht und setzen alles daran, Beweise aufzuspüren. Dabei geraten sie immer tiefer in einen undurchsichtigen Dschungel merkwürdiger Ereignisse im Herzen von Paris.

Wie schon die Einstiegsszenen ist auch der Plot sehr bodenständig gehalten. Kleinigkeiten führen die drei Detektivinnen auf die Spur und ziehen sie zunächst völlig unbemerkt in eine deutlich größere Sache hinein, die aber letztlich ebenfalls in einem sehr glaubhaften Rahmen spielt. An der Struktur des Plots gibt es somit grundsätzlich eigentlich nichts zu mäkeln.
Für meinen Geschmack dürfte das gesamte Hörspiel aber gerne um einiges kurzweiliger daherkommen. Fällt es in den allerersten Minuten noch nicht sonderlich störend auf, dass sich nur wenig ereignet, stört dies im Verlauf der Ermittlungen schon deutlicher. Der lineare Ablauf mag nett sein, bietet aber letztlich nur wenig aufregendes oder gar mitreißendes - und das ist doch etwas schade.

Mal abgesehen von der Hintergrunduntermalung der Massenszenen, die eher durchwachsen inszeniert wurden und nicht besonders realistisch rüberkommen, hinterlässt die sonstige Musik- und Soundkulisse einen soliden Eindruck - ohne aber Ambitionen zu erheben, in irgendeiner Weise preisverdächtig wirken zu wollen.

Die Reisegruppe besteht neben den drei !!! noch aus einer Reihe weiterer etwa gleichaltriger Jungen und Mädchen, unter deren Sprecherinnen und Sprechern sich einige aber fast schon zu erwachsen anhören. Tim Knauer betreut die Fahrt als redefreudiger Tom Schüring. Patrick Bach darf hier mal wieder gleich zwei Rollen sprechen, wobei eigentlich nur die des französischen Charmeurs erinnerungswürdig ausfällt. Und die drei !!! selbst sind in Form von Mia Diekow, Sonja Stein und Merete Brettschneider einmal mehr mit viel Spielfreude dabei.

Fazit: Ein recht bodenständiges Abenteuer, das dafür aber auch nicht sonderlich aufregend ausgefallen ist. Der solide Plot ist alles in allem ordentlich umgesetzt, an einigen Stellen aber erneut zu langatmig geraten.

Note 3+


3


1 von 1 Besuchern fanden diese Rezension hilfreich. Und du?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Mia Diekow Kim Jülich
Sonja Stein Franziska Winkler
Merete Brettschneider Marie Grevenbroich
Achim Buch Herr Grevenbroich
Kerstin Draeger Frau Jülich
Tim Knauer Tom Schüring
Klaus Nietz Michael &quot;Mike&quot; Löhmer
Patrick Bach Christoph
Katja Geist Verena
Manuela Bäcker Luise
Uta Dänekamp Jasmin
Patrick Bach Sebastian
Philipp Hirschfeld Gero
Nils Rieke Mathis
Rafi Guessous Philippe
Kai Hendrik Möller Karsten Denk
Guillaume Boullay Commissaire Lepain
Jens Wendland Polizist
Guillaume Boullay 1. Franzose
Jens Wendland 2. Franzose


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.

Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse
(wird nicht veröffentlicht, bitte beachte unsere Datenschutzerklärung)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:



... und bei audible.de

Hörer-Meinungen

Einzelhörspiel - Die Kinder der Toten Stadt | Kommentar von ronja111

Grusel-Serie - Schrecken ohne Gesicht | Kommentar von Marian Döinghaus

Einzelhörspiel - Die Kinder der Toten Stadt | Kommentar von Jose F.

Einzelhörspiel - Die Kinder der Toten Stadt | Kommentar von Peter

Die Originale - In 80 Tagen um die Welt | Kommentar von Hendrik W

Point Whitmark - Rückkehr aus dem Totenland | Kommentar von hoerspiel3


Neueste Aktivität

13.12.2019 - 09:24: Ein Besucher hat einen neuen Kommentar zu folgender Produktion verfasst: Einzelhörspiel - Die Kinder der Toten Stadt

09.12.2019 - 22:31: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Dr3i - Die Pforte zum Jenseits

09.12.2019 - 00:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Das foucaultsche Pendel

07.12.2019 - 11:42: Ein Besucher hat einen neuen Kommentar zu folgender Produktion verfasst: -

07.12.2019 - 11:38: Ein Besucher hat einen neuen Kommentar zu folgender Produktion verfasst: -

07.12.2019 - 11:29: Ein Besucher hat einen neuen Kommentar zu folgender Produktion verfasst: -

07.12.2019 - 11:23: Ein Besucher hat einen neuen Kommentar zu folgender Produktion verfasst: -

04.12.2019 - 18:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Mitschnitt - Haus am See

02.12.2019 - 11:36: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: John Sinclair - Der Sensenmann als Hochzeitsgast

29.11.2019 - 17:29: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Gruselkabinett - Die Herrenlose