Titel-Details

» Astra Obscura » 004) Eiszeit
Cover - Eiszeit

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Finnis und Rios von Faagila sind bereit, auf ihrem Weg zu den Hütern der Sternenschatten auch vor dem mächtigen Gebirge nicht Halt zu machen, das sich vor ihnen am Horizont türmt. Dort oben heißt es, sei man den Göttern nahe. Aber es warten nicht die Götter; stattdessen findet man zu sich selbst… Doch die menschlichen Abgründe, die sich auftun, sind noch tausendmal tiefer, als die Schluchten der Berge es jemals sein könnten.
» Regie: Dieter Rhode
» Buch/Script: Dieter Rhode
» Umfang (CDs): 1
» Dauer: 77 Minuten

» VÖ: 2010-01-22
» eine Produktion von HigherSense in HigherSinsWebseite des Labels
Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Astra Obscura (004) EiszeitDie Reise für Finnis und Rios geht weiter. Auf ihrer Route werden sie von mehreren Händlern begleitet. Der Weg ist zwar beschwerlich, doch geht es anfangs flott voran. Dann aber geraten die Reisenden in eine ziemlich unwirtliche Gegend, in der sich finstere Dämonen aufhalten sollen.

Die Reise geht zwar weiter, doch so richtig geht es inhaltlich vor allem in der ersten Hälfte nicht voran. Die gesamte Episode - von immerhin knapp 80 Minuten Spielzeit - steht nahezu komplett im Zeichen der beschwerlichen Reise. Da die wirklich interessanten Schwierigkeiten erst in der zweiten Hälfte auftreten, lebt die erste vor allem von Dialogen - in gewohnt breitgewalzter Ausführlichkeit. Im Mittelpunkt dieser steht immer wieder Finnis. Sei es, dass sie sich mit Rios unterhält, oder Kontakt zur Tochter eines der Händler sucht. Dabei entwickeln sich manch interessante zwischenmenschliche Aspekte, die den Charakteren mehr Schärfe und Tiefe verleihen.
Dies kann aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass es alles in allem deutlich zu zäh voran geht. Zumal bereits in der letzten Episode die gewichtigen Ereignisse über weite Strecken gefehlt haben. Meines Erachtens hätte sich das ganze in 60-70 Minuten wesentlich packender erzählen lassen, ohne dass man dabei die charakterliche Tiefe hätte aufgeben müssen.
Noch bleibt es zwar unterhaltsam, da man zumindest in der zweiten Hälfte nochmals ein ganzes Stück zulegt, streckenweise zieht es sich aber doch zu sehr. Das vermögen selbst die im Hintergrund schwelenden Geheimnisse nicht völlig aufzuwiegen.

Akkustisch ist insbesondere die Überquerung der eisigen Berghänge hervorzuheben. All die Bedrohungen - der eisige Wind im Gesicht, der steile Abgrund direkt nebenan und die unheimlichen Dämonen im Nacken - sind zu jeder Zeit perfekt nachempfindbar.
Das musikalische Gesicht ändert sich im Vergleich zu den drei Vorgängern nicht und man kann den Produzenten dementsprechend auch diesmal bescheinigen, dass man sich für eine sehr passende Auswahl entschieden hat.

Erzähler Bodo Henkel, der mir diesmal vor allem bei der Überquerung des Bergs etwas stärker in den Vordergrund gerückt schien, überzeugt. Ebenso Heide Jablonka, welche sich wunderbar in die Rolle von Finnis hineingefunden hat. Auch die restlichen Nebenrollen sind mit vereinzelten Ausnahmen recht ordentlich. Einzig manche Selbstgespräche erachte ich - auch vor dem Hintergrund der ohnehin schon etwas schleppend verlaufenden Handlung - als eher suboptimal.

Fazit:
+ unterhaltsam
- etwas zu ereignislos und streckenweise sind manche Aspekte doch bereits so durchgekaut, dass sich darauf beziehende Dialoge in dieser Ausführlichkeit etwas ermüdend wirken
- nichtsdestotrotz interessante Charaktere und eine geheimnisvolle Welt mit viel Potential

Note 3+


3


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

17.11.2018 - 11:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-treme - Die Bestie aus der Tiefe