Titel-Details

» Einzelhörspiel » 000) Der Trek nach Westen
Cover - Der Trek nach Westen

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Live-Hörspiel
Ein waschechter Western - Bill Buffalo und Joe Jackson flüchten quer durchs Land vor Taylor Hackford - einem unangenehmen Zeitgenossen, der jedoch eine reizende Tochter hat. Ihre Schönheit blieb auch Buffalo nicht verborgen. In flagranti vom Vater ertappt, muss unser Held fliehen. Doch Hackford schwört Rache ..
» Regie: Oliver Rohrbeck
» Musik: Dirk Wilhelm
» eine Produktion von LauscherloungeWebseite des Labels

Jetzt hören auf Spotify (Web-Player).

Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Einzelhörspiel (000) Der Trek nach WestenDer Trek nach Westen

Teil 1
Bill Buffalo trifft in einer Bar in der Stadt Little Rock auf Taylor Hackford, der mit einem Trek nach Westen ziehen will und Bill den Vorschlag unterbreitet, sie zu begleiten, um im Westen mit einem eigenen Stück Land ein neues Leben anzufangen. Ohne allzulange nachzudenken willigt Bill ein. Joe Jackson ist eher zwangsweise auf der Reise dabei, denn seine Spielschulden bei Hackford lassen ihm keine andere Wahl. So muss er diese wohl oder übel abarbeiten. Doch die Reise verläuft anders, als die beiden es sich vorgestellt haben...
Der Anfang ist noch recht ruhig, geradezu gemütlich. Man nimmt sich Zeit die Situation vorzustellen. Erst nachdem der Trek sich gen Westen auf den Weg gemacht erhöht sich das Tempo etwas. Inhaltlich findet man die typischen Western-Motive. Revolverhelden, Indianer, Falschspieler und einiges mehr. Insgesamt nichts, das einen vor Begeisterung völlig aus der Bahn wirft. Aber soweit ist die Geschichte doch unterhaltsam.

Teil 2
Die Wiederbegegnung von Taylor Hackford mit den beiden Flüchtenden endet für einen der drei tragisch. Doch die Flucht bzw. Jagd geht weiter. Und es tun sich noch einige weitere Gefahren auf bis es schlussendlich zu einem erneuten aufeinandertreffen und einer weiteren Wendung kommt.
Nach einer knappen Zusammenfassung der letzten Ereignisse, geht es leider nicht ganz so temporeich weiter. Die Laufzeit von 80 Minuten ist hier schlicht und ergreifend zu lang. Sicherlich will man bei einer Live-Aufführung auch etwas bieten, aber wenn man eben wie hier nur das Hörspiel des Ganzen hört, stellt sich eher eine gewisse Langeweile ein. Übermäßig viel passiert nämlich nicht und da reicht das gebotene lediglich für durchschnittliche Unterhaltung aus. Ob die Geschichte gegen Ende nochmals an Fahrt wird aufnehmen können?

Teil 3
Um es direkt vorwegzunehmen: ja.
Während Bill Buffalo der Räuberbande nachjagt, die den Trek überfallen hat, sind Taylor Hackford und Dusty Rusty diesem weiterhin auf den Fersen. An deren Spuren haben sich wiederrum Sheriff Walker und Nelly, die Perle des Südens gesetzt. In einer alten Mine kommt es schließlich zum großen Finale.
Das Tempo liegt im dritten Teil wieder ein wenig höher und das zahlt sich sofort positiv aus. Man begleitet gleich drei verschiedene Parteien, die aus unterschiedlichen Motiven jeweils anderen hinterherjagen. So gestaltet sich die Geschichte gegen Ende doch nochmals deutlich interessanter. Das ist der Stoff aus dem unterhaltsame Western gemacht sind. Der Plot ist mit Sicherheit alles andere als innovativ oder mit gigantischen Überraschungen gespickt. Unterhaltsam aber auf jeden Fall. Und das ist hier auch die Hauptsache.

Sprecher
Was vor dem Hintergrund dessen, dass es sich bei "Der Trek nach Westen" um ein Live-Hörspiel handelt, nicht allzu verwunderlich ist, ist die Tatsache, dass es einige Doppelbesetzungen gibt. Diese wären in einem normalen Hörspiel natürlich schon ziemlich unschön und mit Sicherheit auch ein Kritikpunkt, da man die Sprecher einfach wiedererkennt. Hier kann man dann aber doch ein Auge zudrücken.
Die meisten Rollen dürfte am Ende Oliver Rohrbeck innegehabt haben. Die größten Parts übernimmt er als Erzähler und Dusty Rusty. Mit vor den Mikrofonen stehen Leute wie Gerrit Schmidt Foss, Ranja Bonalana, Detlef Bierstedt, Hans Werner Bussinger und andere. Die Spielfreude ist ihnen auf jeden Fall anzuhören.

Musik und Effekte
Wie bei vielen anderen Lauscherlounge-Veranstaltung bringt man den Geräuschemacher Peter Klinkenberg mit und wer diesen schon einmal bei seiner Arbeit beobachten konnte, der weiß, mit welch einfachen Mitteln dieser zum Teil die tollsten Effekte erzeugt. Hier setzt man im wesentlichen auf das für einen Western typische Pferdegetrampel, immerhin Fortbewegungsmittel Nummer eins zur damaligen Zeit. Aber darauf beschränkt sich die Palette an Geräuschen natürlich keineswegs. So gibt es unter anderem auch Grillengezirpe oder zahlreiche Schlag- und Schussgeräusche. Zwar ist die Lautstärkeregelung nicht immer ganz optimal und manches fällt einfach etwas zu laut aus, aber darüber kann man hinwegsehen.
Auf Musik wird hier ebenfalls nicht verzichtet. Diese ist hier wirklich stets akkurat, was man bei einem Livehörspiel so vielleicht gar nicht erwarten würde. Sei es als Zwischenmelodie oder Musik in der Bar. Die Klänge sind genau das, was man sich bei einem Western erwartet. Insofern alles richtig gemacht.

Fazit: Alles in allem wird gute Unterhaltung geboten. Im Rahmen der Live-Präsentation hat man darauf verzichtet die Geschichte allzu komplex zu gestalten. Auch wenn sich diverse Längen nicht leugnen lassen, so bekommt man aber schlussendlich doch noch den Bogen. Freunde einfacher Western-Geschichten kommen hier mit Sicherheit auf ihre Kosten. Zumal das Hörspiel der Lauscherlounge ab vom Plot noch einen ganz anderen Reiz mitbringt. Dass das hier tatsächlich alles live ist merkt man manchmal gar nicht mehr und das spricht für die Professionalität und Konzentration, die bei der Darbietung an den Tag gelegt wurden. Diverse Live-Schmankerl gibt es aber natürlich dennoch. Nett zu hören ist die ganze Sache allemal.

Note 2


4


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Gerrit Schmidt-Foss Bill Buffalo
Hans-Werner Bussinger Taylor Hackford
Hubertus Bengsch Joe Jackson
Ranja Bonalana Helen Hackford
Oliver Rohrbeck Dusty Rusty
Ranja Bonalana Nelly, Perle des Südens
Ranja Bonalana Barkeeper 1
Peter Lontzek Barkeeper 2
Peter Lontzek Betrunkener
Oliver Rohrbeck Geschlagener
Oliver Rohrbeck Erzähler
Charles Rettinghaus Parker Miller
Ranja Bonalana Milly
Oliver Rohrbeck Polly
Stefan Gosslar Jim McGovern
Detlef Bierstedt Hank 'The Butcher' Murphy
Erich Räuker Sheriff Walker
Oliver Rohrbeck Stalljunge


Veranstaltungen

11.04.2012 - Lauscherlounge Sternenlauschen: Der Trek nach Westen, Teil 2
Die Lauscherlounge präsentiert in Kooperation mit dem Urania-Planetarium Potsdam ihr erstes Hörspiel: Der Trek nach Westen Teil 2.



Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

17.11.2018 - 11:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-treme - Die Bestie aus der Tiefe