Titel-Details

» Mark Brandis » 008) Vorstoss zum Uranus (Teil 2)

Cover - Vorstoss zum Uranus (Teil 2)

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


Durchschnitts-Kurzwertung:

11 / 15

» 2125: Mark Brandis wird beauftragt, den neuen Leichten Kreuzer Hermes zu testen: mit einer Schutzmission. Er soll unbemerkt Commander Scotts Delta IX zum Uranus folgen und die Bedrohung einer Entführung durch die Republiken abwenden. Trotz seiner Abneigung dem selbstbewussten Scott gegenüber versucht Mark Brandis, seine Pflicht zu erfüllen. Doch Scott und seine Crew sind unauffindbar, und eine weitere Gefahr naht, mit der niemand gerechnet hatte ...
» Produktion: Jochim-C. Redeker, Balthasar von Weymarn
» Regie: Jochim-C. Redeker, Balthasar von Weymarn
» Musik: Jochim-C. Redeker
» Buch/Script: Nikolai von Michalewsky, Balthasar von Weymarn
» Umfang (CDs): 1
» Dauer: 70 Minuten
» ISBN: 9783829123167

» VÖ: 2010-03-05
» eine Produktion von UniversalWebseite des Labels

Jetzt hören auf Spotify (Web-Player).

Jetzt hören auf Napster

Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Mark Brandis (008) Vorstoss zum Uranus (Teil 2)Im zweiten Teil des Abenteuers um die Erkundung der Uranus-Monde werden wir zeitlich nochmals ein gutes Stück zurückversetzt. Nachdem wir zuletzt live das Schicksal der Mannschaft auf der Delta IX erlebt haben, sind nun wieder Mark Brandis und seine Crew am Zug.
Mit Lt. Iwan Stroganow findet sich neben Mark Brandis allerdings schon die einzige bekannte Figur wieder. Der Rest der Mannschaft besteht aus völlig neuen Leuten und damit natürlich auch Stimmen.

Der erste Flug der Hermes soll für Brandis direkt zu einer Herausforderung werden. Gilt es anfangs zunächst den Erkundungsflug der Delta IX zu überwachen, geraten sie schon bald in ein schwieriges Bergungsunternehmen mit unvorhersehbaren Hindernissen.

Durch den zeitlichen Rücksprung und das Vorwissen des Hörers erscheint die Anfangsphase dieses Hörspiels noch etwas gemächlich, allerdings keineswegs uninteressant. Jeder Dialog ist hier in seiner Art ein Genuss für sich, denn die Drehbuchautoren verstehen es blendend die Stärken des Mediums auszukosten. Etwa ab der Hälfte zieht das Tempo schließlich deutlich an. Die ganz großen Überraschungen bleiben letztlich allerdings aus - einiges bleibt am Ende sogar völlig offen, was doch ein klein wenig schade ist und letztlich auch diesmal die Höchstwertung kostet. Nichtsdestotrotz ist das Hörvergnügen wie schon in allen Vorgängern sehr hoch.

Mit der Rückkehr Mark Brandis kehrt auch die mit dieser Figur verbundene Innensicht wieder zurück. Dessen Gedankenspiele über die Weite des Raums sind beeindruckend und beängstigend zugleich. Vermutlich funktioniert die Serie schon deshalb so gut, weil die eigene Phantasie die hier geschaffenen Bedrohungsszenarien des Raumes um einiges besser zu visualisieren weiß als es durch irgendein Bild möglich wäre.

Die große Stärke der Serie neben der astreinen akustischen Aufbereitung ist die authentische Darstellung der agierenden Charaktere, deren Gedanken und Schicksale. In diesem Zusammenhang wirkt vor allem das Ende dieses Zweiteilers sehr bedrückend.
Auf den sich anschließenden Abspann hätte ich allerdings persönlich verzichtet - allein die Musik als Ausklang wäre hier deutlich stimmiger gewesen.

Fazit: Aufgrund des Vorwissens und der dadurch etwas zu geringen Überraschungsdichte inhaltlicher Natur bleibt dieser Teil etwas hinter dem ersten zurück. Allerdings keineswegs in Bezug auf die Inszenierung, die wie gewohnt auf allerhöchstem Niveau angesiedelt ist.

Note 1-


4


1 von 1 Besuchern fanden diese Rezension hilfreich. Und du?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Wolf Frass Prolog
Anke Reitzenstein Bordsystem
Michael Lott Cmdr. Mark Brandis
Kai Jürgens Col. Barclay
Martin Wehrmann Lt. Iwan Stroganow
Michael Westphal Cpt. Martin van Kerk
Erich Räuker Major Frederic Young
Udo Schenk Cpt. Roger D'Arcy
Tomasina Ulbricht Ludmilla Wolska
Michael Pan Lt. William Xuma
Julien Haggége Lt. Usko Koskinen
Christine Mühlenhof CORA
Cho See-Young Oberst Xiahou Shang
Frank Glaubrecht Cmdr. Ernest D. Scott


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (1)
Maltin (www.hoerspiel-freunde.de) schrieb am 09.03.2010 19:34:11 Uhr
Bewertung: 11 / 15

hm... auch mich hat der Zweiteiler verdammt gut unterhalten... keine Frage!
aaaber... jede Serienfolge muss sich mit vergangenen vergleichen lassen. Versuch ich das vor dem Hintergrund des eigenen Höreindrucks, so muss ich leider feststellen, dass im direkten Vergleich bspw. zur 3 oder 4 die Serie nicht mehr in dem Maße diese ohrenstaunenden "Sabbermomente" hat, wie noch beim "Aufstand der Roboter" oder beim "Unternehmen Delphin". Im Grunde lässt sich dieses Empfinden mit der aktuellen "Hunter" vergleichen... auch da wurde ich richtig gut unterhalten, auch mit Szenen die "an die Nieren" gingen (sprich hängen bleiben)... aber an "Freaks" bspw. kam das ganze nich ran.

Meine Frage: kann das im Falle Brandis eventuell mit der erzwungenen Verdichtung der Geschichten vor dem Einführen der Doppelfolgen zu tun haben? ...nur eine These meinerseits...
Durchschnittliche Userwertung: 11 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

So bewerten andere Rezensenten:

»www.hoerzentrale.deDirektlink zur Rezension12 von 15


Durchschnittliche Kritikerwertung: folgt

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!



Kritiken



Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

21.10.2018 - 20:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Vampira - Das Erwachen

17.10.2018 - 13:52: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Dr3i - Das Haus der 1000 Rätsel

14.10.2018 - 10:54: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Lady Bedfort - und der Weihnachtserpresser

13.10.2018 - 08:49: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Das dritte Auge

13.10.2018 - 00:16: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: MindNapping - Dopamin

07.10.2018 - 08:55: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Point Whitmark - Im Sog der Sirenen

03.10.2018 - 14:55: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Elben Triologie - Das Reich der Elben

30.09.2018 - 10:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Duell im Morgengrauen

30.09.2018 - 08:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Mark Brandis - Metropolis-Konvoi

21.09.2018 - 15:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Loreley