Titel-Details

» Die Playmos » 003) Die Dinos kommen
Cover - Die Dinos kommen

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Als die Playmos durch das Tiergehege fahren, passiert es: Die Dinos brechen aus. Außerdem ist der berühmte Professor Dudelmoos verschwunden.
Die Playmos versprechen zu helfen. Dabei finden sie ein Ei, das dahin zurück muss, wo es hingehört.
» Regie: Florian Fickel
» Musik: Putte
» Buch/Script: Simon X. Rost
» Umfang (CDs): 1

» VÖ: 2007-11-13
» eine Produktion von Lübbe AudioWebseite des Labels

Jetzt hören auf Spotify (Web-Player).

Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Die Playmos (003) Die Dinos kommenDie unschlagbaren Freunde aka die Playmos müssen diesmal ein Abenteuer im Reich der Riesenechsen bestehen. Nachdem Professor Dudelmoos in der Arktis auf die letzten Dinausorier gestoßen ist, gibt es nun die Möglichkeit diese in einem Gehege eines Saurierparks zu bewundern. Mit einem Amphibienfahrzeug, das also sowohl an Land als auch im Wasser mobil ist, machen sich die drei Playmos auf Erkundungstour, als es passiert. Einer der Dinosaurier bricht aus und greift die Freunde an. Sie können sich zwar in letzter Sekunde retten, doch die Gefahr bleibt hoch. Seltsamerweise ist seit einiger Zeit der Professor verschwunden. Ob hier irgendein Zusammenhang besteht? Die Playmos wollen es herausfinden.

Die Zielrichtung der Serie ist nach den beiden ersten Episoden klar. Jeweils thematisch abwechselnde Abenteuer rund um die drei unzertrennlichen Freunde Sam, Emil und Liv, die zugleich die ersten Playmobil-Figuren sind, welche Tobi in der realen Welt geschenkt bekommen hat. Jedesmal wenn Tobi sein Zimmer verlässt - diesmal soll er zusammen mit seinem Vater den Onkel besuchen -, erwacht die Landschaft auf dem Fußboden zum Leben. Das Abenteuer ist wiederrum recht einfach, überschaubar, unterhaltsam, spannend, aber doch nicht mit zuviel Thrill ausgefallen. Jüngere Hörer dürften hier jede Menge Freude haben.
Inhaltlich stimmt es soweit schon mal. Allerdings gibt es im folgenden doch ein paar Punkte, die nicht ganz so gelungen sind.

Beginnen wir mal mit den Auftritten von Captain Trolle, der Papagei, der die Freunde stets begleitet und immer einen Reim auf den Lippen hat - oder sollte es nicht doch "auf dem Schnabel" heißen? Einiges davon ist durchaus witzig, aber oft wirkt das ziemlich gezwungen. Und dass die Freunde nach jedem Spruch des Papageien zu einem künstlichen Lachanfall anheben, hätte nicht sein müssen. Das fängt mit der Zeit schon etwas zu nerven an.

Die Leistungen unserer drei Hauptcharaktere sind überzeugend. Mit Nicolas Artajo als Emil, Ricardo Richter als Emil und Giuliana Jakobeit als Liv hat man unverbrauchte Stimmen vor die Mikrofone geholt, die mit frischen Darbietungen den nötigen Elan mitbringen. Erzähler ist Gerrit Schmidt-Foss und auch dieser gefällt mir erneut ziemlich gut. Mit Peter Flechtner und Christian Rode sind zwei nicht ganz unbekannte Sprecher in den Nebenrollen anzutreffen. Der einzige, der mich nicht so hundertprozentig überzeugen konnte, ist David Wittmann als Tobi.

Die Musik beschränkt sich erneut nur auf das Titellied. Da dieses unverändert geblieben ist, gehe ich hierauf nicht weiter ein und verweise auf die vorangegangenen Bewertungen. Dass man aber sonst auf Musikeinsatz verzichtet, ist schon mehr als nur schade. Bei den Effekten zeigt man sich ebenfalls nicht unbedingt von der besten Seite. Die gesamte Situation - ausbrechende Dinos, Flucht und Abenteuer in den Wäldern - das schreit eigentlich geradezu nach einer pompöseren Kulisse. Doch Fehlanzeige. Das, was geboten wird, kann ich eigentlich nur als ziemlich dünn bezeichnen. In diesem Fall für meinen Geschmack deutlich zu mager.

Fazit: Eine gute Geschichte, die perfekt auf die Zielgruppe zugeschnitten ist und dabei den Spagat zwischen Spannung und Kindgerecht mit Leichtigkeit schafft. Selbst ich - als nicht zur Primärzielgruppe zugehöriger habe mich recht nett unterhalten gefühlt. Getrübt wird der Eindruck einzig durch die magere Untermalung der Geschichte, sowohl was Musik und Effekte angeht. Hier sollte man zukünftig unbedingt genauer arbeiten, denn auch, wenn man mit fünf Jahren dieses Manko nicht direkt hören, unterbewusst wird man einen Unterschied zu anderen Bearbeitungen wohl doch wahrnehmen. Will heißen: mit mehr Untermalung könnte das Hörspiel dann vielleicht noch mehr Spaß machen.

Note 2


4


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Gerrit Schmidt-Foss Erzähler
David Wittmann Tobi
Bernd Gnann Vater
Ricardo Richter Sam
Nicolas Artajo Emil
Giuliana Jakobeit Liv
Santiago Ziesmer Captain Tolle
Peter Flechtner Walter
Christian Rode Professor Dudelmoos


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

So bewerten andere Rezensenten:

»Tofu NerdpunkDirektlink zur Rezension6,4 von 10


Durchschnittliche Kritikerwertung: folgt

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.

Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse
(wird nicht veröffentlicht, bitte beachte unsere Datenschutzerklärung)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Die Göttinger Sieben - Falsche Fünziger | Kommentar von

Gruselserie - Yeti - Kreatur aus dem Himalaya | Kommentar von hoerspiel3

Gruselserie - Polterabend - Nacht des Entsetzens | Kommentar von hoerspiel3

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

12.06.2019 - 22:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Hörbuch - Das Känguru-Manifest

09.06.2019 - 22:30: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Effi Briest

08.06.2019 - 22:10: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Das dritte Auge

04.06.2019 - 13:35: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Argentinische Entführung

04.06.2019 - 00:43: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Dr3i - Das Haus der 1000 Rätsel

02.06.2019 - 22:48: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

19.05.2019 - 00:48: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die schwarze Sonne - Das Schloss der Schlange

14.05.2019 - 19:40: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die drei ??? Kids - Spur in die Wildnis

09.05.2019 - 22:22: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Sherlock Holmes - Die geheimen Fälle des Meisterdetektivs - Im Schatten des Rippers

09.05.2019 - 10:40: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die schwarze Sonne - Das Schloss der Schlange