Titel-Details

» Die Dr3i » 008) Der Jahrhunderstein
Cover - Der Jahrhunderstein

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


Durchschnitts-Kurzwertung:

13,3 / 15

» Durch Zufall gelangen die drei Juniordetektive in den Besitz eines Fragmentes des Jahrhundertsteins, einer spätmittelalterlichen Steintafel. Noch bevor sie Ermittlungen anstellen können wird der Stein gestohlen. Für Jupiter, Peter und Bob ist das aber kein Grund aufzugeben. Doch sie sind nicht die Einzigen, die hinter ihm her sind. Wer ist der geheimnisvolle Unbekannte, der im Hintergrund die Fäden zieht? Wer steckt hinter der Maske eines einarmigen Bogenschützen? Urplötzlich spitzt sich die Situation zu und Die Dr3i befinden sich in Lebensgefahr.
» Produktion: Heikedine Körting
» Regie: Heikedine Körting
» Musik: Tonstudio EUROPA
» Umfang (CDs): 1

» VÖ: 2007-11-30
» eine Produktion von EuropaWebseite des Labels
Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Die Dr3i (008) Der JahrhundersteinZiemlich überraschend wurden am 30.11.2007 die Folgen 7 und 8 der Serie "Die Dr3i" ohne große Vorankündigung ausgeliefert.

"Gut, dass Jupiter nicht mitgekommen ist". Mit diesen Worten verlässt Peter den Raum, in dem sich Bob der Musik einer seiner Lieblingsbands hingibt, die aber so gar nichts Peters Geschmack trifft. Draußen läuft ihm ein Asiate über den Weg, der ein seltsames Kästchen verliert. Doch ehe sich Peter versieht ist der Mann verschwunden und er um einen Schatz reicher. Was steckt in dem Kästchen? In der Zentrale nehmen sich die drei Detektive das Fundstück genauer vor. Zum Vorschein kommt ein eigenartiger Stein. Wem gehört dieser? Welches Geheimnis verbirgt er? Recherchen bringen sie auf die Spur einer ganzen Serie von Einbrüchen...

Ein interessanter Titel, der nebst Klappentext eine klassische Thematik verspricht. Ein eigenartiger Stein, Rätsel, Recherchen. Wenn das mal nicht der Stoff ist, aus dem gute Geschichten der Serie bislang oft bestanden. Doch ganz so einfach ist die Rechnung nicht aufzustellen, denn es gilt ja noch das alles entsprechend aufzubereiten und hier scheitert es an einigen Punkten leider ziemlich.
In der Kürze liegt die Würze. - Ohne Frage lassen sich bei entsprechendem Stoff ohne Probleme auch 80 Minuten auf einer CD füllen. Hier aber geht das eher nach hinten los. Die Dialoge sind deutlich zu ausufernd, lassen vielfach Spannung und Dramatik vermissen. Ein Problem, das innerhalb der Serie nicht erst seit gestern besteht. Dass man dieses nicht abzustellen vermag ist doch sehr schade. Natürlich erwartet wohl niemand einen nervenzerfetzenden Actionthriller, aber ein mehr an Schauplatzwechseln, Abwechslung und Spannung dürfte es dann schon gerne sein.
Ein weiterer Kritikpunkt betrifft die Story selbst. Diese ist im Grunde ziemlich solide und wie schon angedeutet von der Grundidee klasse. Aber einiges wirkt dann schon ziemlich konstruiert. SPOILER: So sagt Taro, dass er die Dr3i durch Kontakaufnahme nicht in Gefahr hat bringen wollen, erreicht stattdessen aber durch seine doch recht haarsträubenden Aktionen eher das Gegenteil. Das wirkt ziemlich zwanghaft inszeniert, um möglichst geheimnisvoll rüberzukommen, was aber letztlich nicht so recht klappt. SPOILER ENDE.
Und trotz dieser beiden sicherlich gewichtigen Kritikpunkte ist die Folge schlecht auf keinen Fall. In den Fällen schwingt einfach eine gewisse Vertrautheit und Atmosphäre mit, so dass das Gesamtwerk letztlich doch nett zu unterhalten weiß. Mehr als ein durchschnittlich springt insgesamt jedoch nicht heraus.

Von den Sprechern bekommt man eigentlich allseits gute Leistungen geboten. Einzige Ausnahmen: Arndt Schmöle als Türsteher geht mal so gar nicht. Das klingt einfach schrecklich gewollt und absolut nicht natürlich. Bei den Gastsprechern konnte man einige ziemlich bekannte Namen an Bord holen und entsprechend gelungen fallen letztlich die Darbietungen aus. Diesbezüglich ist die Serie auf einem guten Niveau.

Die Musik ist insgesamt eher schwach. Typische Standardklänge, die als Zwischenmusik eingemischt werden und auch nur den Zweck haben für Auflockerung zwischen den Szenen zu sorgen. Einzig die Musikuntermalung in der allerersten Szene ist prima gelungen. Die Titelmelodie mag ich ohnehin, daran scheitert es also nicht. Wobei man aber doch erwähnen muss, dass es bei den drei ??? in den letzten Folgen nach Nummer 100 in Bezug auf Musik zum Teil noch deutlich schwächer zuging. Insgesamt ist das Gebotene in diesem Bereich diesmal leider reichlich belanglos. Dafür fallen aber zumindest die Effekte solide aus.

Fazit: Grundlegend gute Ideen werden hier wenig spannend und mit einigen recht unnötigen Konstruktionen umgesetzt, so dass der anfänglich eher positive Eindruck zum Ende hin immer weiter abbaut. Auf alle Fälle besser als "Tödliche Regie" aber bei weitem nicht gut. Da auch in Bezug auf die Musik nicht unbedingt eine Glanzleistung abgeliefert wurde, kann ich letztlich nur von einem durchschnittlichen Abenteuer reden, dem man aber einen gewissen Unterhaltungswert nicht gänzlich absprechen kann.

Note 3


3


2 von 4 Besuchern fanden diese Rezension hilfreich. Und du?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Thomas Fritsch Erzähler
Oliver Rohrbeck Jupiter Jones
Jens Wawrczeck Peter Crenshaw
Andreas Fröhlich Bob Andrews
Stefan Brönneke Taro
Jürgen Kluckert Officer Hunter
Arndt Schmöle Türsteher
Jelko von Tiele Winckler Motelangestellter
Rainer Schmitt Museumsdirektor
Karin Lieneweg Tante Mathilda
Klaus Herm Harvey Denton
Nana Spier Mrs. Fox
Holger Mahlich Inspektor Milton
Rainer Brandt Arthur Heatherly
Stephanie Kirchberger Melissa Heatherly


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

16.12.2018 - 01:22: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Schwarm

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle