Titel-Details

» Gruselkabinett » 044) Die Berge des Wahnsinns (Teil 1)

Cover - Die Berge des Wahnsinns (Teil 1)

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:

Durchschnitts-Kurzwertung:

15 / 15

» Der Geologe William Dyer, ein Professor an der Miskatonic University, ist der Kopf einer großangelegten Expedition in die Antarktis. Gemeinsam mit seinem Assistenten Larry Danforth, seiner Kollegin Dr. Leni Lake, deren Assistentin Leslie Carroll, dem Ingenieur Prof. Frank H. Pabodie, dem Physiker und Meteorologen Prof. Atwood und diversen Hilfskräften bricht Dyer auf, den unwirtlichen Kontinent der Erde zu erkunden. Ein sehr gefährliches Unterfangen, wie sich herausstellt...
» Produktion: Marc Gruppe, Stephan Bosenius
» Regie: Marc Gruppe, Stephan Bosenius
» Buch/Script: H. P. Lovecraft, Marc Gruppe
» Umfang (CDs): 1
» Dauer: 56 Minuten
» ISBN: 9783785744147

» VÖ: 2010-09-24
» eine Produktion von Titania MedienWebseite des Labels

Jetzt hören auf Spotify (Web-Player).

Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Sprecher

SprecherRolle
Reiner Schöne Prof. William Dyer
Jan Panczak Larry Danforth
Bettina Weiss Dr. Leni Lake
Annina Braunmiller Leslie Carroll
Eckart Dux Prof. Frank H. Pabodie
Alexander Turrek Prof. Atwood


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (1)
Hauke (blog.hspweb.de) schrieb am 26.09.2010 09:24:59 Uhr
Bewertung: 15 / 15

Professor Dyer bereitet eine Expedition in die Antarktis vor. Gegen seinen Willen nimmt die Biologin Dr. Leni Lake an ihr teil. Dyer ist ein sturer Kopf, der recht konservativ denkt. Daher ist es immer wieder amüsant, dem Hin und Her zwischen ihm und Dr. Lake zu lauschen. Es stehen sich zwei starke Persönlichkeiten gegenüber.
In der Antarktis angekommen werden sensationelle Funde gemacht, die zur Trennung von Prof. Dyer und Dr. Lake führen: Sie operieren an unterschiedlichen Stellen. Kurz bevor der Professor beschließt zugunsten von Dr. Lake seinen Stützpunkt aufzugeben gibt es einen Notruf und Dyer begibt sich mit seinem Assistenten in die Berge des Wahnsinns ...

H. P. Lovecrafts Geschichten handeln oft von den großen Alten. Hier bezeichnet Dr. Lake eine von ihr neu entdeckte Spezies fast genauso. Es ist also ein typisches Thema Lovecrafts. Mir gefällt dabei sehr gut, wie subtil das Grauen eingeführt wird. Erschaffen wird dieser durch die vielen Andeutungen, Vermutungen des Hörers und nicht zuletzt dank der herausragenden Geräuschkulisse und Musikauswahl, die wieder einmal äußerst passend ist.
Diese Episode des Gruselkabinetts weist viele amüsante Dialoge auf, welche sich stets dafür eignen, sich als Hörer zu entspannen, von all dem Grusel. Darüber hinaus gibt es faszinierende wissenschaftliche Funde, die eine packende Geschichte erzählen. Es wird nie langweilig.

Besonders hervorheben möchte ich dieses Mal den Einschnitt nach dem ersten Teil. In den letzten Mehrteilern gelang es nicht, den ersten Teil so enden zu lassen, dass unbedingt der zweite Teil sofort gehört werden musste. Hier ist es anders: Wer nach der letzten Sekunde des ersten Teils nicht augenblicklich den zweiten hören will, muss einfach die letzte halbe Stunde des Hörspiels verschlafen haben.

Die Sprechercast mag nicht die größte sein, doch was sie leistet, ist eben dies: fantastisch! Besonders Reiner Schöne hat es mir als Prof. Dyer angetan. Zuletzt blieb er mir als Darth Vader in Star Wars in den Ohren. Hier brilliert er als durchaus liebenswerter Professor.

Fazit
Titania Medien ist wiedermal ein Meisterwerk im Gruselkabinett gelungen. Eine Glanzleistung!
Durchschnittliche Userwertung: 15 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

So bewerten andere Rezensenten:

»Tofu NerdpunkDirektlink zur Rezension5 von 10


Durchschnittliche Kritikerwertung: folgt

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.

Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse
(wird nicht veröffentlicht, bitte beachte unsere Datenschutzerklärung)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:



... und bei audible.de

Hörer-Meinungen

Grusel-Serie - Schrecken ohne Gesicht | Kommentar von Marian Döinghaus

Einzelhörspiel - Die Kinder der Toten Stadt | Kommentar von Jose F.

Einzelhörspiel - Die Kinder der Toten Stadt | Kommentar von Peter

Die Originale - In 80 Tagen um die Welt | Kommentar von Hendrik W

Point Whitmark - Rückkehr aus dem Totenland | Kommentar von hoerspiel3

Oliver Dörings phantastische Geschichten - Jori | Kommentar von hoerspiel3


Neueste Aktivität

09.12.2019 - 00:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Das foucaultsche Pendel

07.12.2019 - 11:42: Ein Besucher hat einen neuen Kommentar zu folgender Produktion verfasst: -

07.12.2019 - 11:38: Ein Besucher hat einen neuen Kommentar zu folgender Produktion verfasst: -

07.12.2019 - 11:29: Ein Besucher hat einen neuen Kommentar zu folgender Produktion verfasst: -

07.12.2019 - 11:23: Ein Besucher hat einen neuen Kommentar zu folgender Produktion verfasst: -

04.12.2019 - 18:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Mitschnitt - Haus am See

02.12.2019 - 11:36: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: John Sinclair - Der Sensenmann als Hochzeitsgast

29.11.2019 - 17:29: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Gruselkabinett - Die Herrenlose

28.11.2019 - 17:18: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die drei ??? - Das Auge des Drachen

23.11.2019 - 21:30: Ein Besucher hat einen neuen Kommentar zu folgender Produktion verfasst: -