Titel-Details

» TKKG » 000) Das Geheimnis um TKKG (Neufassung)

Cover - Das Geheimnis um TKKG (Neufassung)
Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Eigentlich wollten TKKG dem alten Herrn Berthold im Krankenhaus nur ein paar Trauben vorbeibringen und mit ihm zusammen die Radiosendung "Interessante Mitmenschen" anhören. Denn diesmal werden sie selbst in der Sendung vorgestellt und interviewt: wie sie zu ihrem Namen kamen, wie sie in der Millionenstadt leben, weshalb sie so dicke Freunde sind und vieles mehr. Doch dann taucht "Das Herz des Regenbogens", ein ungeheuer wertvoller Diamant, nach 50 Jahren wieder auf – und verschwindet auch gleich wieder. Und Tim, Karl, Klößchen und Gaby werden auf das Übelste öffentlich verdächtigt. Warum? Was hat der Krankenpfleger, der sich so nett um Herrn Berthold kümmert, vor? Schnell überschlagen sich die Ereignisse – und Gaby fasst einen kühnen Entschluss...
» Produktion: Heikedine Körting
» Regie: Heikedine Körting
» Buch/Script: Stefan Wolf
» Umfang (CDs): 1

» VÖ: 2010-04-16
» eine Produktion von EuropaWebseite des Labels



» Weitere Informationen:

Besonderheit: Neufassung des Originaltitels von 1999: Neues Skript, neue Aufnahmen und neue Gestaltung!

Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

TKKG (000) Das Geheimnis um TKKG (Neufassung)Die Sonderfolge "Das Geheimnis um TKKG" erscheint nicht nur in neuem optischen Gewand sondern auch innerlich verändert.
"Neues Skript, neue Aufnahmen und neue Gestaltung!" - so heißt es in der offiziellen PR-Ankündigung. Letztere beiden Punkte stimmen, doch von einem neuen Skript ist hier wenig bis gar nichts zu bemerken. Die Dialoge und auch der Verlauf der Geschichte sind über weite Strecken eins zu eins wie in der damaligen Originalfassung. Einzig manche Improvisation innerhalb der Gespräche führt zu leichten Variationen, die aber so geringfügig sind, dass man das Versprechen des neuen Skripts schlicht als irreführend bezeichnen muss.

Somit stellt sich im Prinzip auch gar nicht mehr die Frage, ob man denn im Vergleich zur damaligen Version maßgeblich etwas verbessern konnte. Denn schon diese krankte vor allem an der Geschichte selbst. Als Kennenlernfolge konzipiert konnte das Hörspiel gerade in diesem Rahmen recht wenig punkten, dafür bot das integrierte Radio-Interview viel zu wenig an relevanten Informationen. Derlei oberflächliche Infos zu den vier TKKG-Freunden kann allenfalls für einen totalen Neueinsteiger interessant sein. Aber auch der findet in den Charakterisierungen, die beispielsweise den Buchbänden vorangestellt sind, bereits ein vielfaches mehr an Details als dieses Hörspiel zu präsentieren in der Lage ist.
Fans, die mit TKKG bereits bekannt sind, dürfte dieses Radiointerview eher ein Dorn im Auge sein, bremst es den Start in die Geschichte doch gehörig aus - ohne eben an dieser Stelle interessantes Zusatzmaterial bereitzustellen.
Das Radiointerview ist allerdings auch der Aufhänger für das eigentliche Abenteuer für TKKG, wenngleich hier nur der letzte Passus entscheidend ist.

Nun sind, wie schon erwähnt, Änderungen am Skript ausgeblieben. Heißt also, dass man es mit dem identischen Handlungsverlauf zu tun bekommt wie schon vor rund 15 Jahren. Und der konnte mich schon damals nicht unbedingt begeistern. Zwar hat es bis zum heutigen Tag noch eine ganze Reihe weit schlechterer TKKG-Folgen gegeben, doch diese kann man deswegen noch lange nicht zu den Sternstunden der Serie rechnen. Dazu sind die Verläufe zu konstruiert und der Spannungsbogen zu flach.

Einziger Sinn und Zweck dieser Übung dürfte wohl sein, die neue Stimme von Gaby im Rahmen einer Kennenlernfolge etwas stärker zu etablieren. Wie inzwischen bekannt gegeben wurde, soll Rhea Harder weiterhin die Rolle Gabys übernehmen. Und das halte ich für eine gute Entscheidung. Zum einen weil ein weiterer Wechsel unschön gewesen wäre und zum zweiten, weil ich finde, dass sie sich wirklich gut in die Rolle fügt.

Abgesehen von Sascha Draeger, Niki Nowotny und Manou Lubowski bekommt man es hier mit einer völlig neuen Sprecherbesetzung im Vergleich zum Original zu tun. Diese präsentiert sich zwar nicht unbedingt schlecht, das Original hatte aber meines Erachtens doch mehr Biss und mit Leuten wie Andreas von der Meden, Günther Jerschke und Günter König einfach die markanteren Stimmen in Petto.

Die akkustische Untermalung ist schwach. Die Musik wirkt beliebig, vermittelt nur sehr bedingt Atmosphäre und auch die Geräuschkulisse ist ziemlich mager ausgefallen. Es reicht dann halt doch nicht, sämtliche Szenen im Krankenhaus mit fast identischen Takes rund um Schwester Michaela zu unterlegen, um solche Kulissen realistisch einzufangen.

Fazit: Überflüssig - vor allem für Altfans. Aber auch für Neulinge, die man mit dieser Neufassung wohl eher im Blick hatte, hat man hier nicht unbedingt die stärkste Geschichte ausgesucht. Auch wenn es hier ein paar rudimentäre Infos zu TKKG gibt, würde ich zum Einstieg in die Serie andere, bessere Abenteuer empfehlen.

Note 4


2


4 von 6 Besuchern fanden diese Rezension hilfreich. Und du?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Wolfgang Kaven Erzähler
Sascha Draeger Tim
Niki Nowotny Karl
Manou Lubowski Klößchen
Rhea Harder Gaby
Edgar Bessen Kommissar Glockner
Oliver Böttcher Sascha Tellerwerfer
Volker Bogdan Konrad Berthold
Christian Rudolf Matthias Greifke
Lutz Herkenrath Tonnen-Toni
Patrick Bach Semmel-Egon
Mike Olsowski Langer Halbmond
Claudius Sawitzka Bruno Klaustedt


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

So bewerten andere Rezensenten:

»TKKG-Site.deDirektlink zur Rezension75 von 100


Durchschnittliche Kritikerwertung: folgt

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

16.12.2018 - 01:22: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Schwarm

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle