Titel-Details

» Andi Meisfeld » 000) Aktion: Weihnachtserpresser
Cover - Aktion: Weihnachtserpresser
Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Kostenloses Downloadhörspiel.
» Regie: Tom Steinbrecher
» Musik: Tom Steinbrecher
» Buch/Script: Tom Steinbrecher

» VÖ: 2007-12-06
» eine Produktion von Steinbrecher EntertainmentWebseite des Labels
Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Andi Meisfeld (000) Aktion: WeihnachtserpresserAndi Meisfeld ermittelt wieder. Eigentlich wollte er doch nur die letzten Weihnachtseinkäufe im Kaufhaus erledigen, als er sich plötzlich dem Kaufhausdetektiv gegebenüber sieht. Andi ist sich keinerlei Schuld bewusst. Er hat weder etwas unrechtes getan, noch irgendjemanden beobachtet, der möglicherweise illegal Geschenke mitgehen hat lassen. Im Büro lässt der Detektiv die Katze aus dem Sack. Und damit ist klar, dass Andi Meisfeld diese Sache keinesfalls auf sich beruhen lassen kann...

Andi Meisfeld ist die neue Kinder- und Jugendserie aus dem Hause Dreamland, die 2007 mit dem gelungenen "und das Termitenkopftrio" aus der Feder von Tom Steinbrecher, der selbst großer Hörspielfan ist, das Licht der Welt erblickt hat. Als Überbrückung zur im Januar erscheinenden Folge "Das Lied der Meisenwiese" dient nun die "Aktion: Weihnachtserpresser". Dies ist ein gut zwanzig minütiges Kurzhörspiel aus der Ameisenwelt, das derzeit zum kostenlosen Download bereitsteht.

Wenigstens bei den Ameisen ist die Welt noch in Ordnung, zumindest hat es in den ersten Minuten den Anschein. Die letzten Weihnachtseinkäufe, das alles in entspannter Atmosphäre - da macht sich recht schnell Weihnachtsstimmung breit, die bei mir bislang noch gar nicht in Sichtweite war. Die darauf vollführte Wendung hin zum neuen Detektivfall für Andi Meisfeld erinnert sehr an diverse TKKG-Abenteuer. Dort wurde diese Thematik jedenfalls schon öfters aufgegriffen. Ohnehin lassen sich parallelen zu den Klassikern dieser Serie keineswegs leugnen. Das ist aber nicht unbedingt ein Fehler.
In 22 Minuten kann man in Bezug auf die Handlung natürlich keine gigantischen Sprünge machen, so fällt das Hörspiel auch ziemlich geradlinig, damit einhergehend auch vorhersehbar aus. Die großen Überraschungen gibt es zumindest nicht. Ist allerdings nicht so schlimm, denn die ganze Angelegenheit ist wunderbar kurzweilig und unterhält ziemlich gut. Da kann man auch die Abstriche, die es bei der Handlung zu machen gilt, durchaus in Kauf nehmen. Zumal die Rechnung ohnehin auf Kosten des Hauses geht.

Schöne, entspannte Musik, die an Carsten Bohn erinnert (manchmal sogar eins zu eins danach klingt) untermalt die Szenerie. Im Kaufhaus selbst dürfte zwar gerne noch etwas mehr los sein (Geräuschkulisse), aber ein paar nette Gimmicks streut man hier doch ein.

Man bekommt sehr solide Sprecherleistungen geboten, allen voran die sympatische Stimme von Tom Steinbrecher als Andi Meisfeld. Recht bekannte Sprecher wie Andreas von der Meden, Robert Missler oder Michael Holm geben sich ebenfalls die Ehre. Und das ist bei einem kostenlosen Produkt wohl alles andere als eine Selbstverständlichkeit.

Fazit: Nicht nur ein netter Appetizer, sondern eine rundum unterhaltsame Angelegenheit. An Kosten und Mühen würde jedenfalls nicht gespart, denn man holt zum einen bekannte Sprecher und den Stammcast der ersten Hörspielfolge vor die Mikrophone und überzeugt zum anderen durch eine gelungene Musikuntermalung. Der Inhalt ist zwar sicherlich sehr einfach gehalten, aber was macht das schon.

Wer das Hörspiel ergattern will, der muss sich beeilen. Nur noch bis zum 26.12. kann man sich dieses auf www.andi-meisfeld.de herunterladen. Es wäre auf jeden Fall wünschenswert, wenn dieses Kurzhörspiel als kleiner Bonus für alle CD-Käufer auch mit auf einer der nächsten regulären Produktionen befinden würde.

Note 2+


4


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Tom Steinbrecher Andi Meisfeld
Fabian Soop Armin Meisnick
Sonita Sodhi Aleksa Meisner
Nathalie Wernsing Königin Arianne
Michael Holm Kaufhausdirektor Mendosino
Robert Missler Detektiv Meindel
Andreas von der Meden Diener Arndt
Günter Merlau Kaufhaus Ansager
Kaya Lass Konzertkassen Bedienung
Katharina Gens Anna Meisfeld
Vinzent Brandt Kind
Anke Klack Weihnachtslaus 1
Nina Jonas Weihnachtslaus 2


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

16.12.2018 - 01:22: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Schwarm

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle