Titel-Details

» TKKG » 168) Millionencoup im Stadion

Cover - Millionencoup im Stadion

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


MP3-Album bei Amazon herunterladen
Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» WM-Trikots sind der Renner unter den Fußball-Fans. Und auch Klößchen ist happy. Für 40 € kauft er Max ein besonders begehrtes T-Shirt ab. Doch schnell folgt die Ernüchterung: Das teure Trikot erweist sich als Produkt-Fälschung! Und plötzlich sind TKKG in einen spannenden Fall verwickelt. Es geht um Brandstiftung, Diebstahl und bekannte Fußballstars. Doch wer zieht hier wirklich die Fäden im Hintergrund? Im Finsterwald kommt es zu einer gefährlichen Begegnung...
» Produktion: Heikedine Körting
» Regie: Heikedine Körting
» Buch/Script: Corinna Harder, André Minninger
» Umfang (CDs): 1

» VÖ: 2010-05-21
» eine Produktion von EuropaWebseite des Labels

Jetzt hören auf Spotify (Web-Player).

Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

TKKG (168) Millionencoup im StadionDie Fußball-WM naht. Nun sind es nur noch wenige Tage, bis das Sommermärchen in Deutschland erneut durchstarten kann.
Schon zu den letzten großen Fußballereignissen gab es bei TKKG Folgen mit stärkerem Bezug zum runden Leder nachdem man dieses Thema über viele, viele Jahre hinweg gekonnt ignoriert hatte.
Seit den letzten, wenig überzeugenden diesbezüglichen Kapiteln hat sich innerhalb der Serie allerdings einiges verändert. Und so darf man in der Tat etwas gespannter sein, ob es denn diesmal eher gelingt eine Folge auf den Markt zu werfen, der es gelingt sowohl das Fußballfieber zu wecken als auch innerhalb des TKKG-Kosmoses zu überzeugen.

Die Vorlage dieses Hörspiels stammt von Corinna Harder, ihr Debüt bei TKKG. Die Umarbeitung in Hörspielform hat wie gewohnt André Minninger vorgenommen.

Klößchen erzählt Tim während eines Telefonats von einer abgebrannten Lagerhalle, in der einige wertvolle Trickots gelagert wurden. Für Tim ist es keine Frage, dass dies ein neuer Fall für TKKG ist. Doch noch ehe sie sich diesem so richtig annehmen können, stoßen die vier Freunde auf Produktpiraten...

Genau um letzteres dreht sich eigentlich alles in dieser Folge. Corinna Harder hat einiges an Hintergrundinformationen eingestreut, die auch im Hörspiel erhalten geblieben sind. Einerseits eine interessante Sache für jüngere Hörer, allerdings bremsen die Dialoge, in denen diese Erklärungen eingeflochten werden, ein wenig zu sehr den Fluss der Geschichte und wirken in der Art, wie sie vermittelt werden, doch eher aufgesetzt. Da gelingt es in Reihen wie den Teufelskickern bedeutend besser, sich solcher Themen zu nähern.

Der Plot startet zunächst solide, allerdings häufen sich im ersten Drittel einige eigenwillige Verzweigungen, besser gesagt Zufälle. Zwar legt sich das wieder, sobald sich TKKG auf einen konkreteren Verdächtigenkreis konzentrieren, doch so richtig will einen der Verlauf dieses Abenteuers nicht mitreißen. Spannung kommt nur bedingt auf, und auch die Auflösung mit dem russischen Hintermann wirkt eher klischeehaft.
Alles in allem hat man zwar schon deutlich schlechtere Abenteuer innerhalb der Reihe gehört, doch in große Begeisterung konnte mich das gehörte nicht gerade versetzen. Dazu fehlt es nicht nur an Kurzweiligkeit.

Die vier Hauptsprecher, von denen ja nur noch drei bestens bekannt sind, geben sich redlich Mühe. Man merkt vor allem Sascha Draeger und zunehmend auch Manou Lubowski an, dass sie ihre Rollen wieder etwas ernster nehmen. Dies führt bei Manou Lubowksi dazu, dass er stellenweise deutlich erwachsener klingt. Aber das ist mir allemal lieber als die überdrehte Performance, die er sonst bisweilen an den Tag gelegt hat. Und Rhea Harder fügt sich - soweit man dies anhand des überschaubaren Textumfangs beurteilen kann - recht gut in die Gruppe.
Bei den Gastsprechern fährt man ein paar bekanntere Namen auf. Zwar passt die altersmäßige Besetzung der Sprecher in Verbindung mit den Rollen nicht immer ganz perfekt, doch darüber kann man angesichts der solide-guten Darbietungen hinwegsehen.

Bei der Musik gelingt es dem Tonstudio Körting leider schon seit einiger Zeit immer seltener zu glänzen. Die eingesetzten Stücke wirken lieblos und beliebig. Atmosphäre kommt damit nur sehr schwer auf.

Fazit: solide, aber auch nur leidlich spannend. Das Thema ist zwar recht interessant und sogar noch unverbraucht, dem Hörspiel fehlt es aber dennoch an Akzenten.

Note 3


3


1 von 2 Besuchern fanden diese Rezension hilfreich. Und du?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Wolfgang Kaven Erzähler
Sascha Draeger Tim
Niki Nowotny Karl
Manou Lubowski Klößchen
Rhea Harder Gaby
Edgar Bessen Kommissar Glockner
André Minninger Ettel
Dietmar Mues Johannes Kraut
Woody Mues Steven Kraut, sein Sohn
Jacob Weigert Magnus Arrantes
Ivo Möller Leon
Nick Seidensticker Max
Jannik Endemann Kevin Fidentinus
Sascha Rotermund Robert Teiler
Dimitrji Marakow Morosow


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

So bewerten andere Rezensenten:

»www.hoerzentrale.deDirektlink zur Rezension12 von 15
»TKKG-site.de (Alexander)Direktlink zur Rezension70 von 100


Durchschnittliche Kritikerwertung: folgt

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

17.11.2018 - 11:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-treme - Die Bestie aus der Tiefe