Titel-Details

» Die drei ??? » 138) Die geheime Treppe

Cover - Die geheime Treppe

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


MP3-Album bei Amazon herunterladen
Durchschnitts-Kurzwertung:

12 / 15

» Warum wurde der junge Wissenschaftler Davy Swann entführt? Und warum nannten ihn die vermummten Täter immer Philippe? Justus, Peter und Bob nehmen die Spur auf. Diese führt in das labyrinthische Gebäude der Universität mit geheimen Treppen und einer düsteren Bibliothek. Hier stoßen die drei ??? auf ein merkwürdiges Buch und seltsame Verse. Natürlich knacken die drei erfolgreichen Detektive aus Rocky Beach das Rätsel. Doch dann fangen die Schwierigkeiten erst an…
» Regie: Heikedine Körting
» Buch/Script: Marco Sonnleitner, André Minninger
» Umfang (CDs): 1

» VÖ: 2010-05-21
» eine Produktion von EuropaWebseite des Labels

Jetzt hören auf Spotify (Web-Player).

Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Die drei ??? (138) Die geheime TreppePeter hat seinen Schlüsselbund am Strand verloren und bittet nun seine Detektivkollegen ihm bei der Suche zu helfen. Das Wetter spielt aber so gar nicht mit und so geben die Jungs auch recht bald wieder auf. Doch ehe sie den Strand wieder verlassen, stoßen sie auf ein Stück Treibgut, auf dem ein alarmierender Hilferuf angebracht ist. Dass damit die Neugier der drei ??? geweckt ist, ist klar. So machen sie sich daran, den wenigen Spuren auf den Grund zu gehen, bevor sie bei Inspektor Cotta blinden Alarm schlagen.

Das neue ???-Abenteuer startet nicht nur stimmungsvoll, sondern entwickelt sich innerhalb kürzester Zeit auch recht interessant weiter.
Vielleicht mag es ein wenig zufällig wirken, dass die drei ??? auf einen solchen Hilferuf stoßen - aber wenn man sich so in Erinnerung ruft, welche Zufälle den drei ??? in den Anfangstagen neue Fälle bescherrt haben, darf man dies eigentlich nicht wirklich kritisieren.
Das Tempo ist im ersten Drittel des Hörspiels vergleichsweise hoch. Es gelingt Autor Marco Sonnleitner mittels noch recht dürftig gestreuter Informationen und André Minninger mit seiner Handlungsfokusierten Skriptbearbeitung problemlos das aufkeimende Interesse der Hörerschaft hochzuhalten. Was steckt hinter dieser höchst eigenartigen Entführung?
Auch wenn der Fokus sich im weiteren Verlauf mehr hin zu Ermittlungen, darunter insbesondere Recherchearbeit verschiebt, bleibt es doch dank abwechslungsreicher statt der sonst oftmals beobachteten monotonen Dialoge weiterhin interessant.
Ein mysteriöser Geheimbund, verschlüsselte Botschaften und Rätsel und mysteriöse Dritte im Hintergrund - das ist das Material aus dem Marco Sonnleitner diese Story gezimmert hat. Mögen manche Rätsel und Zusammenhänge stellenweise etwas konstruiert sein, so muss man dennoch anmerken, dass das bei den Klassikern oftmals auch nicht so viel anders ausgesehen hat. Zwar werden am Ende nicht alle Details völlig aufgelöst, aber größeren Ungereimtheiten haben sich mir im Plot keine aufgedrängt. Auch wenn ich von Sonnleitners Werken gewiss nicht immer überzeugt war, aber diese Geschichten, vor allem aber die Umsetzung als Hörspiel hat mir gefallen.

Kurzweilig, interessant, zwar mit etwas abflachenden Spannungsbogen, aber ohne an irgendeinem Punkt langweilig zu werden. Dazu kommt, dass es recht wenig Erzählereinsätze gibt und sich vieles direkt abspielt. Das ist hier insofern zusätzlich von Vorteil, als dass diese Aufnahmen mit qualitativen Problemen zu kämpfen hat. In der Hinsicht ist bei Europa in der letzten Zeit ja schon mehrfach etwas schiefgelaufen - das darf eigentlich so nicht passieren.

Das musikalische Bild des Hörspiels hat mir im Gegensatz zu den letzten Malen recht gut gefallen. Die Stücke stellen insgesamt eine stimmungsvolle Begleitung bzw. Untermalung dar. Und auch mit der Geräuschkulisse kann man zufrieden sein - viele Hörspiele bieten heute zwar einen deutlich höheren Standard, aber bei den drei ??? wiegt der Faktor Nostalgie wohl einfach schwerer.

Man hat es mit einem sehr überschaubarem Sprechercast zu tun. Dadurch ist auch die Identität der Entführer sehr durchschaubar. Ich behaupte aber, dass es schlimmere Mankos gibt. Mich hat dies hier jedenfalls keineswegs gestört. Die drei ??? agieren recht solide - wer die drei aber in anderen Rollen hört, wird merken, dass die drei noch deutlich mehr drauf haben, als sie hier abrufen. Nichtsdestotrotz ist ihre Darbietung weit entfernt davon, schlecht zu sein. Und das kann man prinzipiell auch auf die anderen Akteure übertragen.

Fazit: Nettes Kapitel in der langen Geschichte der drei ???. Zwar nichts, das in irgendeiner Weise groß herausstechen kann, aber von der Hörspiel-Umsetzung allemal stärker als der Gros der vorherigen Hörspiele.

Note 2-


3


6 von 7 Besuchern fanden diese Rezension hilfreich. Und du?

Ja Nein



Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

17.11.2018 - 11:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-treme - Die Bestie aus der Tiefe