Titel-Details

» Faith - The Van Helsing Chronicles » 024) Der Fluch des Salaün

Cover - Der Fluch des Salaün
Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Ich reagierte, sprang durch das zerborstene Panoramaglas und gelangte auf die Terrasse! Ich sah ihn! Ich sah ihn ganz genau! Es war der Killer der Frau und er war nicht menschlich… Es war ein…Monster! Dann griff ich an!
Mit beiden Beinen sprang ich gegen den Brustkorb des Monsters und brachte es zu Fall…
Salaün war eine abscheuerregende Kreatur…Gut zweieinhalb Meter groß, mit Zähnen wie bei einem Raubtier, roten stechenden Augen, die bösartig aus den Augenhöhlen hervorquollen, Klumpfüße, weißen Haaren und nahezu einer Weißen Haut.
Dann griff mich mein Gegner an…und ich blickte dem Tod in die Augen…!
» Buch/Script: Simeon Hrissomallis
» Umfang (CDs): 1

» VÖ: 2010-11-12
» eine Produktion von R&B CompanyWebseite des Labels
Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Faith - The Van Helsing Chronicles (024) Der Fluch des SalaünDas Intro ist diesmal ziemlich lang ausgefallen. Kein Wunder, gibt es doch immerhin gleich drei verschiedene Schaltstellen schon zu Beginn. Zum einen die beiden Prostituierten, wo der Fluch des Salaün voll zuschlägt. Die beiden Polizisten, die in dutzenden Mordfällen ermitteln müssen, jedoch keinerlei Spur haben und schließlich die beiden Joggerinnen, die von etwas ungeheuerlichem überrascht werden. Handelt es sich bei dem Serientäter um eine moderen Ausgabe des legendären Jack the Rippers?
Einer der beiden Polizisten ruft schließlich Faith über einen Umweg zu Hilfe. Doch auch diese scheint anfangs völlig machtlos gegen den Fluch des Salaün...

Inhaltlich ist auch dieses Abenteuer recht typische Serienkost, wie man sie nun schon zur Genüge kennt. Der Fluch des Salaün bietet nur wenig neue Ideen, sondern stattdessen einen ziemlich bunten Mix an bekannten Versatzstücken. Zu dem ganzen gehört auch eine ordentliche Portion Monsterbashing, dem ich persönlich allerdings noch nie so wirklich viel abgewinnen konnte, da die Darstellung entsprechender Szenen zumeist alles andere als gruselig abläuft.
Aber es bleibt ja zusätzlich noch die Rahmenhandlung und dabei vor allem die Frage, weshalb man die Sprecherin eigentlich ausgetauscht hat. In diesem Zusammenhang tritt auch Lucien Le Fouet wieder auf den Plan, der aber schon arg überzeichnet ist - jedoch ist genau das die Portion Trash auf die man sich bei Faith einfach einlassen können muss - ansonsten ist es nämlich besser gleich die Finger von dem ganzen zu lassen. Man bekommt jedenfalls ein paar recht eindeutige Hinweise auf die Hintergründe des Sprecherwechsels, wenngleich die Motive und entsprechende Details noch im Dunkeln verharren.
Was mich ein wenig verwundert ist, dass Bens Metamorphose seitens Faith gar nicht großartig weiter thematisiert wird - es passt allerdings auch nicht so wirklich in dieses Abenteuer - aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben.

Es ist natürlich klar, dass die Serie nicht dauernd bei einem status quo verharren kann - denn das würde auf Dauer auch langweilig werden. Dennoch vermisse ich gerade die kleinen Teenie-Problemchen aus den Anfangszeiten schon. Denn gerade die Mischung aus diesen und dem Kampf gegen das Böse hat die Serie für mich so unterhaltsam gemacht.

Dass es einige Wiederholungen bei den Sprecherbesetzungen gibt, ist doch etwas ungünstig. Immerhin finden sich innerhalb der Serie immer mal wieder wiederkehrende Rollen und Charaktere - gerne auch mal in verwandelter Gestalt. Da fallen Stimmen, die man aufgrund ihrer markanten Ausstrahlung sofort mit einer Rolle der vergangenen Folge assoziiert eher negativ auf. Selbst wenn es sich dabei um Profis handelt.
Nicht zur Profiriege kann man die beiden Griechen zählen, deren Auftritt schon äuerst speziell ist, irgendwie aber schon witzig rüberkommt.

Fazit: Inhaltlich eher nur durchschnittliche Kost. Stellenweise schon arg trashig - worüber Faith-Fans sicherlich problemlos hinwegsehen können, mich hat die vorliegende Folge aber nur mäßig begeistern können.

Note 3


3


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Barbara Stoll Erzählerin
Anna Carlsson Faith Miles
Karen Schulz-Vobach Cathleen „THE CAT“ Nova
Marius Clarén Ben Chaney
Nils Weyland Pierre Amora
Anna Katharina Weyland Chantal Mirac
Marie Bierstedt Dorette
Ilona Otto Madame Fofou
Christian Rode Eduard Bernadette
Johanna Hanke Yvette Chevallier
Bianca-Sarah Kreiß Natascha Leclerc
Arnold Nüalas Salaün
David Russel Kostas
Wolfgang Strauss Jacky
Jörg Adae Salaün, der Alte
Michael Pan Major Fláme
Detlef Bierstedt Lucien le Fouet
Peter Thom ...
Annie Bellá ...


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

17.11.2018 - 11:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-treme - Die Bestie aus der Tiefe