Titel-Details

» Richard Diamond » 003) Der Fall Ed Lloyd / Der Mordauftrag
Cover - Der Fall Ed Lloyd / Der Mordauftrag

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Der Fall Ed Lloyd
Eine junge Frau bittet Richard Diamond um Hilfe. Nach seiner Gefängsnisstrafe wollte ihr Vater Ed Lloyd, ein berüchtigter Zocker, in sein altes Leben zurückkehren - doch nun ist er spurlos verschwunden. Auf der Suche nach ihm entdeckt Diamond, dass Ed Lloyd erpresst wird - das Druckmittel ist dessen Tochter...

Der Mordauftrag
Richard Diamond wird angeheuert einen Mord zu begehen. Danny Denver, so der Name des Opfers, soll aus dem Leben von Herbert verschwinden. Das Skurille an diesem Auftrag: Danny ist eine Bauchrednerpuppe, die Herbert das Leben zur Hölle macht. Diamond erfüllt seinen Auftrag und verbrennt die Puppe - doch am nächsten Morgen ist diese wieder da, und plötzlich wird jemand ermordet.
» Produktion: Lauscherlounge
» Regie: Oliver Rohrbeck
» Musik: Dirk Wilhelm
» Umfang (CDs): 1

» VÖ: 2007-12-11
» eine Produktion von Lauscherlounge RecordsWebseite des Labels

Jetzt hören auf Spotify (Web-Player).

Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Richard Diamond (003) Der Fall Ed Lloyd / Der MordauftragDer Fall Ed Lloyd
Eine junge Frau bittet Richard Diamond bei der Suche nach ihrem Vater um Hilfe. Dieser ist eben erst nach langjähriger Haft aus dem Gefängnis entlassen worden. Seine Tochter befürchtet nun, dass er sich erneut in der faszinierende Welt des Kartenspiels verlieren könnte. Der Privatdetektiv heftet sich an die Spuren zwielichtiger Gestalten, die den berüchtigten Kartenspieler Ed Lloyd scheinbar massiv unter Druck setzen...

Insgesamt sehr linear ohne allzuviele Wendungen. Nachdem auch die Lösung schon im Klappentext verraten wird, bleiben Überraschungen aus. Trotzdem weiß diese halbstündige Detektivgeschichte zu unterhalten, richtig begeistern aber trotz des sehr humorvollen Stils diesmal eher nicht.

Die Lauscherlounge hat es geschafft für die einzelnen Episoden immer wieder verschiedene Sprecher ins Studio zu holen. Das ganze zahlt sich aus. Unter der Regie von Oliver Rohrbeck geht hier nichts schief. Tobias Kluckert als Richard Diamond ist wirklich erste Sahne, seine Freundin Helen wird nicht minder klasse von Ranja Bonalana gesprochen. Als dritter zählt Detlef Bierstedt zum Stammcast. In den Nebenrollen finden sich in "Der Fall Ed Lloyd" unter anderem wieder: Bodo Wolf, Deborah Weigert, Alexander Herzog, Roland Hemmo.

Der Mordauftrag
Ein Schausteller betritt Diamonds Büro mit einem zunächst äußerst skurill klingenden Auftrag. Diamond soll einen gewissen Danny um die Ecke bringen. Kein Wunder, dass der Privatdetektiv angesichts so eines Auftrages erst einmal verwirrt ist. Als er dann allerdings erfährt, um wen es sich bei diesem Danny handelt und er für diesen Auftrag ordentlich Geld kassiert, nimmt er sich der Sache an. Doch kurz nachdem er das ganze über die Bühne gebracht hat, geschieht ein weiterer Mord...

Zeigt sich der erste Fall eher durchschnittlich, holt der zweite alle Eisen aus dem Feuer. Zwar wirkt das ganze im ersten Moment völlig skuril, im gleichem Maße aber auch interessant. Die Lösung der merkwürdigen Vorfälle liegt lange Zeit im Dunkeln und erst am Ende erlangt man als Hörer den vollen Durchblick. Das ganze wird in gewohnt kurzweiliger Manier präsentiert, die manch einer vielleicht als oberflächlich empfinden mag, aber eigentlich genau dem Stil dieser 50er Jahre Krimis entspricht. Ein pfiffiger Detektiv, der immer ein paar lockere Sprüche auf den Lippen hat, einige skurille Gestalten und last but not least eben ein interessant aufgemachter Fall. In diesem Muster bitte gerne mehr.

Santiago Ziesmer ist diese "Doppelrolle" wie auf den Leib geschneidert. Ganz klar eines der Highlights in diesem Fall.

Der Stil der eingesetzten Musik bewegt sich wie schon in den beiden ersten Folgen im Bereich jazzig. Das ganze passt prima als Kulisse für Detektiv-Storys im 50er Jahre-Stil. Bisweilen könnte es zwar noch abwechslungsreicher zugehen. Ich hoffe einfach mal, dass das noch kommt. Für die Geräusche zeigt sich Peter Klinkenberg verantwortlich, der das ganze eigentlich immer für die Lauscherlounge übernimmt und entsprechend Erfahrung hat.

Fazit: Ist die erste Geschichte nicht ganz so stark, wird man mit der zweiten wieder reichlich entschädigt. Insgesamt ist Richard Diamond eine pfiffige, unterhaltsame Detektivreihe, die in erster Linie vom Wortwitz und Situationskomik lebt. Sonderlich tiefgründige Kriminalfälle findet man hier eigentlich eher nicht, was angesichts der jeweiligen Länge der einzelnen Fälle auch wenig verwunderlich sein dürfte. Fiese Verbrechen, verführerische Frauen, wilde Schießereien, wer sich in diesem Metier wohl fühlt, dem sei diese Serie auf jeden Fall empfohlen.

Note 2-


3


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Tobias Kluckert Richard Diamond (Fall 1)
Ranja Bonalana Helen Asher (Fall 1)
Detlef Bierstedt Walt Levinson (Fall 1)
Bodo Wolf Lloyd (Fall 1)
Deborah Weigert Gale (Fall 1)
Ulrike Lau Belle (Fall 1)
Alexander Herzog Louie (Fall 1)
Roland Hemmo Frank (Fall 1)
Andreas Hosang Jack (Fall 1)
Tobias Kluckert Richard Diamond (Fall 2)
Ranja Bonalana Helen Asher (Fall 2)
Detlef Bierstedt Walt Levinson (Fall 2)
Santiago Ziesmer Herbert (Fall 2)
Santiago Ziesmer Danny (Fall 2)
Gisela Fritsch Margaret (Fall 2)
Ernst Meincke Marco (Fall 2)
Uli Krohm Cooper (Fall 2)
Hans-Werner Bussinger Nat (Fall 2)
Andrea Aust Jean (Fall 2)


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

So bewerten andere Rezensenten:

»www.re-flexion-kult.deDirektlink zur Rezension8 von 10


Durchschnittliche Kritikerwertung: folgt

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

16.12.2018 - 01:22: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Schwarm

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle