Titel-Details

» TKKG » 035) Die Nacht des Überfalls

Cover - Die Nacht des Überfalls

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


MP3-Album bei Amazon herunterladen
Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Nur ein paar Minuten läßt Frau Vorbeck ihr Baby im Kinderwagen allein - zu lange! Die kleine Nicole wird entführt. Aber die Kidnapper wollen kein Geld. Was aber wollen sie dann? Die TKKG-Bande nimmt die Ermittlungen auf, aber sie kommt nicht recht voran - bis Klößchen einen Geistesblitz hat...
» Regie: Heikedine Körting
» Musik: Tonstudio Europa
» Buch/Script: Stefan Wolf
» Umfang (CDs): 1
» eine Produktion von EuropaWebseite des Labels
Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

TKKG (035) Die Nacht des ÜberfallsGaby hat einen Babysitterjob übernommen. Die TKKG-Freunde begleiten Gaby zum Anwesen der Vorbecks, wo diese später auf die kleine Nicole aufpassen soll. Ein Wagen kreuzt ziemlich abrupt und schießt in die Einfahrt. Frau Vorbeck öffnet völlig aufgelöst die Tür, fast, dass sie die TKKG-Freunde gar nicht bemerkt. Etwas schreckliches ist geschehen. Nicole wurde entführt als Frau Vorbeck den Kinderwagen nur für wenige Minuten unbeaufsichtigt lies. Gemeinsam betreten alle die Wohnung, als auch schon das Telefon klingelt und sich die Kidnapper zu Wort melden. Doch verlangen diese kein Lösegeld. Welches Ziel verfolgen die Unbekannten aber dann?

Den Fall könnte man ohne Probleme in "Die rasende Hängematte" umtaufen. Das würde sogar deutlich besser passen als der tatsächliche Titel. Denn die besagte "Nacht des Überfalls" bezieht sich auf etwas, das nur am Rande Erwähnung findet. Auf den Plot selbst darf man in diesem Abenteuer nicht ganz so genau schauen, ansonsten ist der Spaßfaktor doch ziemlich gedämpft. Eigenartige Zufälle und arg konstruierte Zusammenhänge kratzen stark an der Glaubwürdigkeit. Das ganze ist zwar schon fast ein serientypisches Manko, hier allerdings für den Klassikerbereich doch etwas extrem. Dies mindert dann letztlich maßgeblich den ansonsten sehr positiven Eindruck. Die Dialoge sind größtenteils sehr amüsant, Klößchens ständige Erwähnung der rasenden Hängematte dürfte TKKG-Fans unwiderruflich im Gedächtnis haften. Der Unterhaltungswert ist zudem durch eine kurzweilige und abwechslungsreiche Bearbeitung gegeben.

Manou Lubowski kann man als Klößchen diesmal schon einen gewissen Nervfaktor zusprechen, der jedoch gänzlich anders ausfällt als in den neueren Folgen der Serie. Von seiten der TKKG-Sprechern bekommt man ordentliche Leistungen geboten. Man merkt so langsam zwar, dass die Sprecher älter werden, was aber dem Hörgenuss noch nicht viel nimmt. Recht markante Nebenrollen finden sich hier wieder. Leider wird aber gar nicht erst jeder im Inlay aufgelistet. Z.B. Oliver Rohrbeck als Knut Nabold und sogar nochmals in einer weiteren Rolle (wo man zudem auf weitere Fragezeichen trifft).

Die diversen Wiederholungen der TKKG-Titelmelodie als Zwischenmusik sind zwar nicht gerade der Weisheit letzter Schluss, aber so alles in allem geht die Soundkulisse schon in Ordnung. Vornehmlich finden sich lockere Klänge wieder, die zur Leichtigkeit dieses TKKG-Abenteuers passen.

Fazit: Wenn man nicht zu genau darüber nachdenkt, liefert dieses TKKG-Abenteuer nette, seichte Unterhaltung mit erneut großartigem Humor und kultigen Dialogszenen. Der Plot selbst überzeugt nur teilweise, was jedoch durch das ansonsten stimmige Bild etwas kaschiert werden kann. Insgesamt reicht es für einen sehr knappen Platz in der Reihe der gerade noch guten Hörspiele.

Note 2-


3


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Günther Dockerill Erzähler
Sascha Draeger Tarzan
Niki Nowotny Karl
Manou Lubowski Klößchen
Veronika Neugebauer Gaby
Wolfgang Draeger Kommissar Glockner
Lotti Krekel Frau Vorbeck
Judy Winter Margot
Ernst H. Hilbich Bettler
Peter Lakenmacher Lammel
Oliver Rohrbeck Knut Nabold
Hans Paetsch Herr Schmuckstein


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

16.12.2018 - 01:22: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Schwarm

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle