Titel-Details

» Die Originale » 063) Peter und der Wolf / Der Nussknacker

Cover - Peter und der Wolf / Der Nussknacker
Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» <b>Peter und der Wolf</b><br />
Prokofieff schrieb den Text und die Musik für das unvergleichliche Kinder-Märchenspiel im Jahr 1936. Die erste Aufführung fand am 2. Mai des gleichen Jahres in Moskau unter der Leitung des Komponisten statt.<br /><br />

<b>Der Nußknacker</b><br />
Tschaikowskys Nußknacker-Suite wurde zum ersten mal am 7. März 1892 in Petersburg mit so großem Erfolg aufgeführt, dass mehrere der 8 Sätze wiederholt werden mußten.
» Umfang (CDs): 1

» VÖ: 2010-04-09
» eine Produktion von EuropaWebseite des Labels



» Tracklisting:

1. Peter und der Wolf
2. Der Nußknacker



Jetzt hören auf Spotify (Web-Player).

Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Die Originale (063) Peter und der Wolf / Der NussknackerDie 63. Folge der Originale lässt zwei musikalische Märchen wiederauferstehen. Zum einen ist das “Peter und der Wolf”, zum zweiten “Der Nussknacker”. Beide werden hier vorgetragen von Hans Paetsch.

Die Bezeichnung “musikalisches Märchen” darf man hier in der Tat wörtlich nehmen, denn die Musik steht ganz klar im Mittelpunkt.
In “Peter und der Wolf” erhält jedes Tier seine eigene Erkennungsmelodie, die zu Anfang alle kurz präsentiert werden, um dann anschließend in diversen Variationen innerhalb der Geschichte wiederaufzutauchen. Dabei steht der Text gewissermaßen nur als Leitfaden für die musikalische Komposition. Entsprechend gering ist der Anteil an Text und einfach die Geschichte aufgezogen.

In “Der Nussknacker” nach Tschaikowsky gibt es insgesamt etwas mehr Text für Hans Paetsch zu bewältigen. Aber auch hier spielt die Musik ganz klar die tragende Rolle.

Die Kompositionen von Tschaikowsky für “Der Nussknacker” und Prokofieff für “Peter und der Wolf” sind sehr bekannt. Manch einer mag damit vielleicht auch schon mal im Rahmen des Musikunterrichts in der Schule in Berührung gekommen sein.

Fazit: Hier bekommt man keine Hörspiele im eigentlichen Sinne zu hören. Selbst die Umschreibung inszenierte Lesungen trifft den Kern nicht so ganz, da im Mittelpunkt vielmehr die Musik steht. Insofern kann man vielleicht am ehesten von inszenierten Lesungen mit Schwerpunkt auf den musikalischen Kompositionen sprechen. Darüber sollte man sich auf jeden Fall im Klaren sein, bevor man hier zuschlägt. Wer das mag, kann definitiv unbesorgt zugreifen. Hans Paetsch war zu damaliger Zeit ja schon fast so etwas wie eine Institution, wenn es um Europas Märchen ging. Und das nicht zu Unrecht.

Note 2-


3


2 von 2 Besuchern fanden diese Rezension hilfreich. Und du?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Hans Paetsch Erzähler


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.

Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse
(wird nicht veröffentlicht, bitte beachte unsere Datenschutzerklärung)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Die Göttinger Sieben - Falsche Fünziger | Kommentar von

Gruselserie - Yeti - Kreatur aus dem Himalaya | Kommentar von hoerspiel3

Gruselserie - Polterabend - Nacht des Entsetzens | Kommentar von hoerspiel3

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

12.06.2019 - 22:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Hörbuch - Das Känguru-Manifest

09.06.2019 - 22:30: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Effi Briest

08.06.2019 - 22:10: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Das dritte Auge

04.06.2019 - 13:35: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Argentinische Entführung

04.06.2019 - 00:43: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Dr3i - Das Haus der 1000 Rätsel

02.06.2019 - 22:48: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

19.05.2019 - 00:48: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die schwarze Sonne - Das Schloss der Schlange

14.05.2019 - 19:40: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die drei ??? Kids - Spur in die Wildnis

09.05.2019 - 22:22: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Sherlock Holmes - Die geheimen Fälle des Meisterdetektivs - Im Schatten des Rippers

09.05.2019 - 10:40: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die schwarze Sonne - Das Schloss der Schlange