Titel-Details

» Professor van Dusen » 004) Der Mann, der seinen Kopf verlor
Cover - Der Mann, der seinen Kopf verlor

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


MP3-Album bei Amazon herunterladen
Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Den Kopf hat er genaugenommen nicht verloren, der gut gekleidete Unbekannte, der bei Prof. van Dusen vorstellig wird. Was ihm fehlt, sind Gedächtnis und Erinnerung. Er weiß nicht, wer er ist, wie er heißt, wo er herkommt – und die zehntausend Dollar in fortlaufend nummerierten Scheinen in seiner Jackentasche sind ihm ebenfalls ein Rätsel. Induzierte Amnesie mit kriminellem Hintergrund, vermutet der Professor. Unterstützt vom »kriminologischen Laufburschen« Hutchinson Hatch enthüllt er eine unglaubliche Intrige in der Welt der Hochfinanz.

remastered, inkl. Bonusmaterial
» Regie: Rainer Clute
» Buch/Script: Michael Koser
» Umfang (CDs): 1
» ISBN: 9783829124010

» VÖ: 2010-10-22
» eine Produktion von UniversalWebseite des Labels

Jetzt hören auf Napster

Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Professor van Dusen (004) Der Mann, der seinen Kopf verlorEin Mann sucht die Hilfe von Professor van Dusen, der berühmten Denkmaschine. Dieser hat sein Gedächtnis und - wie Hatch feststellt - damit gewissermaßen seinen Kopf verloren. Wie heißt er? Woher kommt er? Was hat er in New York vorgehabt? Diesen ersten Fragen sollen später noch ganz andere nachfolgen, als van Dusen die ersten Spuren auftut. Denn statt klarer wird dieser Fall mit jedem neuen Hinweis nur noch komplexer...

Die Fälle der Denkmaschine sind schon genial aufgezogen - das muss man neidlos anerkennen. Schon die Ausgangslage erweist sich als äußerst reizvoll. Und es ist beeindruckend zuzuhören, wie es van Dusen gelingt mit einem Minimum an Hinweisen den roten Faden hin zur Wahrheit aufzunehmen. Und obwohl sich der Plot als recht komplex erweist - diesmal fast noch mehr als bei den bisherigen Herausforderungen für van Dusen - ist er doch absolut schlüssig und alles andere als konstruiert. Das ist schon eine Kunst und Gabe, die keineswegs jedem Kriminalautor gegeben ist.

Der Schwerpunkt der Inszenierung lastet auf den Dialogen, was dazu führt, dass der Stil der Hörspiele eher ruhig und gemütlich erscheint. Nur an wenigen Stellen ist größere Aufregung angesagt, das meiste ist reine Denk- und Recherchearbeit. Und genau das macht die Reihe auch so besonders.

Angesichts des prägnanten Fokus auf den Dialogtexten ist die schauspielerische Interpretation dieser natürlich von entsprechend hoher Bedeutung. Friedrich W. Bauschulte als Van Dusen und Klaus Herm als Hatch und als solcher in der Erzählerrolle legen dabei den Grundstein, der durch Lothar Blumhagen, Monika Hansen, Reinhard Kolldehoff und weitere ergänzt wird. Einmal von der für meinen Geschmack etwas zu überdreht auftretenden weiblichen Akteurin abgesehen bereitet das Hören viel Vergnügen.

Beim Einsatz von Musik ist man extrem sparsam zu Werke gegangen. Ebenso bei den Geräuschen. Damit muss man wohl einfach leben. Zumindest aber an einer Stelle vermag man mittels eines Schusses für einen ordentlichen Schockmoment zu sorgen, der bei einer reichhaltigeren Untermalung vielleicht gar nicht so intensiv zum tragen gekommen wäre.

Fazit: Ein recht komplexer Fall, der jedoch absolut genial aufgezogen ist und auch dank der tollen Sprecherdarbietungen einfach mitreißt. Hoffen wir das beste, dass sich diese vier Folgen auf CD ausreichend verkaufen, denn davon hätte ich auf jeden Fall gerne noch viele, viele mehr...

Note 2+


4


1 von 1 Besuchern fanden diese Rezension hilfreich. Und du?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Friedrich W. Bauschulte Prof. van Dusen
Klaus Herm Hutchinson Hatch
Lothar Blumhagen Jonathan Henry, ein Mann ohne Gedächtnis
Gerd Duwner William Manning, ein Pokerspieler
Monika Hansen Mrs. Henry, eine fürsorgliche Gattin
Joachim Pukaß James, van Dusens Diener
Otto Czarski Börsenmakler
Reinhard Kolldehoff Detective-Sergeant Caruso/Hotelportier


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

17.11.2018 - 11:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-treme - Die Bestie aus der Tiefe

14.11.2018 - 02:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Das Wirtshaus im Spessart