Titel-Details

» Die Playmos » 019) Jagd auf Dr. Devil

Cover - Jagd auf Dr. Devil

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Sam und Captain Tolle sind verschwunden. Während Tobi nach ihnen sucht, erleben Liv und Emil ein spannendes Abenteuer bei den Geheimagenten des Spy-Teams. Der hinterhältige Dr. Devil bedroht die Welt mit einem gefährlichen Computervirus. Damit ihm niemand in die Quere kommt, hat er einen Doppelagenten beim Spy-Team eingeschleust. Mit einem hat Dr. Devil allerdings nicht gerechnet: Mit Nachwuchsagentin Liv und Nachwuchsagent Emil...
» Buch/Script: Simon X. Rost
» Umfang (CDs): 1
» ISBN: 9783785744307

» VÖ: 2010-10-23
» eine Produktion von Lübbe AudioWebseite des Labels

Jetzt hören auf Spotify (Web-Player).

Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Die Playmos (019) Jagd auf Dr. DevilLos geht es mit der Rahmenhandlung um die vergessenen Playmos: Endlich kommt die Post und Tobi ist voller Vorfreude, denn eigentlich müssten seine Playmos heute wieder zurückkommen. Und tatsächlich. Doch dann der Schreck: zwei seiner Figuren sind unterwegs verloren gegangen.

Und so müssen Liv und Emil das Abenteuer um Dr. Devil und die Geheimagenten ganz allein bestehen. Die beiden Nachwuchsagenten sollen verhindern, dass Dr. Devil einen Satelliten mithilfe eines Computervirus lahmlegen kann und müssen dafür einen Doppelagenten bzw. Maulwurf ausfindig machen.

Das Thema rund um die Geheimagenten dürfte für die jungen Hörer sicherlich spannend sein und auch Lust zum nachspielen wecken. Die Darstellung hier hätte mir im entsprechenden Alter ziemlich sicher Lust darauf gemacht.
Natürlich geht es ein wenig futuristischer zur Sache als in der ganz normalen Welt. Allerdings auch nicht überzogener als beispielsweise bei James Bond. Nur natürlich der Zielgruppe entsprechend deutlich harmloser als bei 007.

Da die Playmos zunächst einige Lehrstunden in Sachen Selbstverteidigung, Tarnung und Geheimsprache durchlaufen, kommt es, dass auch die Hörer hier manch neues erfahren können. Etwas älteren Hörer dürfte einiges vielleicht sogar schon bekannt sein - dennoch eine lehrreiche Sache.

Spannung bezieht das Abenteuer vornehmlich aus dem Versteckspiel des Doppelagenten und der Bedrohung durch Dr. Devil, der sogar einmal aktiv mit einem Angriff ins Geschehen eingreift, sich sonst aber im Hintergrund hält und scheinbar ganz auf seinen Maulwurf vertraut. Eine bedrohliche Stimmung kommt aber trotz des vorliegenden Szenarios nicht auf - das hängt schlicht mit der Zielgruppe der Hörspiele zusammen. Und so sorgen beispielsweise diverse Dialogspielchen für Auflockerungen und eine heitere Grundstimmung. Wobei diese hier glücklicherweise keineswegs so nervig ausgefallen sind, wie es in der Vergangenheit ja bisweilen schon der Fall war.

Insgesamt also inhaltlich eine nette Angelegenheit, die ich mir an manchen Stellen aber noch etwas kurzweiliger gewünscht hätte.

Musik gibt es weiterhin nicht. Dafür eine Geräuschkulisse, die sich der Agentenkulisse unterwirft und so einiges an piepsigen Geräuschen auffährt. Das ist natürlich recht klischeehaft, erfüllt aber durchaus seinen Zweck.

Der Cast ist überschaubar, dafür hochkarätig. Nicolas Artajo und Guiliana Jakobeit haben hörbar Spaß an ihrer Arbeit und auch mit Hartmut Neugebauer, Claudia Urbschat-Mingues, Thomas Nero Wolff und Martin Kautz in vergleichsweise ernsthaft gestrickten Rollen bekommt man gewissermaßen eine Qualitätsgarantie.

Fazit: Ein nettes Agentenabenteuer, an dem es im Prinzip nicht viel zu bemängeln gibt. Meinetwegen hätte es zwar hier und da gerne noch etwas spannender oder aber kurzweiliger sein dürfen, aber nun gut - ich falle auch nicht gerade in die Kernzielgruppe dieser Hörspiele, die das vielleicht ein wenig anders empfindet.

Note 2-


3


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Gerrit Schmidt-Foss Erzähler
Ricardo Richter Sam
Nicolas Artajo Emil
Giuliana Jakobeit Liv
Santiago Ziesmer Captain Tolle
David Wittmann Tobi
Martin Kautz Agent Gamma
Thomas Nero Wolff Agent Delta
Claudia Urbschat-Mingues Agentin Beta
Hartmut Neugebauer Commander X


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

17.11.2018 - 11:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-treme - Die Bestie aus der Tiefe