Titel-Details

» Einzelhörspiel » 000) Das Angstmacherchen
Cover - Das Angstmacherchen

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Ole ist ein mutiger Junge. Er traut sich den Fahrradlenker loszulassen, ins tiefe Schwimmbecken und sogar in den finsteren Keller. Aber wenn ein Gewitter kommt, dann versteckt sich Ole, weil er Angst hat. Eines Nachts findet Ole heraus, woher das kommt: Er sieht das kleine Angstmacherchen, das für jedes Kind eine andere Angst in seiner Truhe mitbringt und diese verstreut. Doch Ole will seine Furcht besiegen und stellt sich, gemeinsam mit seinen Freunden, dem fiesen Angstmacherchen, um es zu verjagen.
» Buch/Script: Markus Heitz
» Umfang (CDs): 1
» Dauer: 30 Minuten
» ISBN: 9783833952265

» VÖ: 2010-10-23
» eine Produktion von Lübbe AudioWebseite des Labels
Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Einzelhörspiel (000) Das AngstmacherchenAngst vor den Gespenstern im Schrank? Vor dem dunklen Keller? Oder doch vor einem Clown?

Ole ist ein mutiger Junge. Er geht ganz allein in den Keller, vor Clowns oder Gespenstern fürchtet er sich ebenfalls nicht und auch im Schwimmbad traut er sich an den tiefsten Stellen zu tauchen. Doch eine Sache gibt es doch, die ihm unheimliche Angst einjagt: Gewitter.
Wenn es draußen so richtig kracht, stürmt und blitzt verkriecht er sich ganz fest unter seine Bettdecke. Doch eines Abends als er glaubt, dass das Unwetter bereits abgezogen ist, entdeckt er in seinem Zimmer eine eigenartige Gestalt: das Angstmacherchen mit seiner schweren Kiste.

Der Titel macht ja schon recht deutlich, worum sich alles in diesem Kinderhörspiel nach der Vorlage von Markus Heitz dreht. Ein schönes Thema, bei dem die Umsetzung natürlich von nicht gerade geringer Bedeutung ist. Für diese zeichnet sich in erster Linie Regisseur Oliver Rohrbeck verantwortlich. Mit rund 30 Minuten hat man genau die richtige Länge für dieses Hörspiel gewählt. Die Geschichte teilt sich mehr oder weniger in zwei Abschnitte auf. Der erste, der vor allem von den Nachwuchssprechern bewältigt wird und sich mit der Konfrontation mit dem Angstmacherchen beschäftigt. Der zweite in dem sich Oliver Rohrbeck mit dem am Boden verstörten Angstmacherchen (Santiago Ziesmer) unterhält.

Mit diesen beiden Sprechern hat man natürlich schon einmal eine Qualitätsgrundlage, auf der sich aufbauen lässt. Santiago Ziesmer ist für die Rolle der kleinen, unheimlichen Gestalt mit ihrem fiesen Lachen, die aber dennoch völlig verzweifelt sein kann, wie geschaffen. Nicht zuletzt wegen seiner enorm markanten Stimme.
Mit Norbert Langer als Erzähler tritt ein weiterer Profi seines Fachs in die Runde. Ihn hört man ja leider ohnehin viel zu selten in Hörspielen, da ist es umso erfreulicher, dass er hier direkt eine so umfangreiche Rolle übernimmt.

Ein großes Lob muss man aber vor allem den Nachwuchssprechern aussprechen. Diese leisten unter der Führung Oliver Rohrbecks einiges. Man mag ihnen manche Unerfahrenheit zwar anmerken, dafür verfügen sie über etwas ganz entscheidendes: Authenzität.
Wenn man bedenkt, dass Oliver Rohrbeck vor unzähligen Jahren ebenfalls mal in einem ähnlichen Alter angefangen hat in Hörspielen zu sprechen, dann freut es einen umso mehr, dass er nun auch daran interessiert ist junge Talente zu fördern.

Wenn sich Oliver Rohrbeck und sein Team um die Bearbeitung eines Hörspiels kümmern, muss man weder auf eine Geräuschuntermalung noch auf Musik verzichten. Letztere besteht in erster Linie aus einer Melodie, die sich aufgrund der Wiederholung zu einem regelrechten Ohrwurm entwickelt.

Fazit: Ein schönes Thema, das Markus Heitz sehr kinderfreundlich umgesetzt hat. Und auch Oliver Rohrbeck und sein Team glänzen mit ganzer Erfahrung, um aus der Vorlage ein feines Hörspiel für Kinder zu zaubern. Und ich erlaube mir einfach mal diesem das Prädikat pädagogisch wertvoll zu verleihen.

Da sei auch das etwas aufdringliche Produktplacement ganz am Ende verziehen. Die Zielgruppe dürfte das aber ohnehin weniger stören.

Note 2+


4


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Norbert Langer Erzähler
David Kunze Ole
Wicki Kalaitzi Mama
Valentina Bonalana Mia
Moritz Russ Ben
Santiago Ziesmer Angstmacherchen
Cedrick Eich Tobias
Sarah Kunze Maja
Tanja Fornaro TV Wettersprecherin
Oliver Rohrbeck Clowns Lacher


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

17.11.2018 - 11:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-treme - Die Bestie aus der Tiefe