Titel-Details

» Digedags » 002) Verschwörung in Rom
Cover - Verschwörung in Rom

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:

Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Dig und Dag überlisten den Kurier des Zaren und verhelfen der schönen Olivia und ihrem Alfio zur Flucht nach Malta, das römischer Kriegshafen werden soll. Doch in einer abenteuerlichen Seeschlacht unter Leitung der Digedags werden die Römer von den maltesischen Fischern geschlagen.
» Regie: Simon Bertling, Christian Hagitte
» Musik: Berliner Filmorchester
» Buch/Script: Hannes Hegen
» Umfang (CDs): 1
» ISBN: 9783785744253

» VÖ: 2010-11-27
» eine Produktion von Lübbe AudioWebseite des Labels
Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Digedags (002) Verschwörung in RomDas zweite Hörspiel dieser neuen Serie beginnt genau da, wo die letzten Folge geendet hatte. Nämlich mit den plötzlich verschwundenen Digedags. Salang und Bakuru machen sich auf die Suche nach ihnen und werden dabei mitten hinein gezogen in die große Schlacht zwischen dem Kaiser und den Verschwörern von Rom.
Doch das ist erst der Anfang dieser Geschichte, die gleich mehrere ineinander überlaufende Abenteuer der Digedags und ihren Freunden in Rom erzählt. So geht es unter anderem auch um das neue Denkmal des Kaisers und um die Verbannung in die Fremdenlegion.

Das verspricht hier inhaltlich doch einiges an Material, um die knapp 60minütige Laufzeit zu füllen. Und ich hatte in der Tat das Gefühl, dass man im Vergleich zur ersten Folge durchaus noch eine Schippe in Bezug auf das Tempo draufgelegt hat.
Die Erzählung kann mit einigen durchaus amüsanten Ideen aufwarten, denn den Digedags gelingt es dank ihres Erfindungsreichtums so gut wie jede noch so unmögliche Situation zu meistern oder gar erst heraufzubeschwören.

Allerdings muss das Hörspiel mit einer großen Schwäche leben: die Erzählweise ist doch ziemlich passiv geraten.
Die Ursache dafür ist schnell gefunden, wenn man sich mal ansieht, was die Vorlage für die Hörspielserie war. Comics nämlich, die naturgemäß einen gänzlich anderen Fokus haben als es bei Hörspielen der Fall ist. Dass der Schwerpunkt eher auf optisch dargestellten Getümmel und Actionmomenten liegt denn auf großartig ausgefeilten Dialogen hört man dem Hörspiel einfach an. Das spricht natürlich nicht gerade für eine optimale Drehbuchbearbeitung, allerdings muss man wohl auch zugeben, dass dies kein sonderlich leichtes Unterfangen ist. Es gibt eben einfach manche Stoffe, bei denen es vielleicht tatsächlich besser ist, dass man sie nicht in ein Hörspielkorsett zwängt, weil sie dort einfach nicht richtig hinpassen. Und genau der Eindruck drängt sich mir beim Hören dieser Serie immer wieder auf.

Dabei gibt man sich bei der akustischen Aufbereitung wirklich alle Mühe. Die Musik ist wahrlich hervorragend auf die einzelnen Szenen abgestimmt.
Erzähler Gunther Emmerlich vermag mit seinem schmunzelnden Unterton in der Stimme genau die richtige Stimmung herüberzubringen. Und auch der gesamte Rest des Casts rund um die drei Digedags (Roland Hemmo, Klaus-Peter Grap und Gerald Schaale) ist absolut überzeugend.

Fazit: Und trotz dieser gelungenen akustischen Aufarbeitung vermag man die Schwachpunkte in Bezug auf die Drehbuchumarbeitung nicht völlig zu kaschieren. Ich habe mich hier insgesamt zwar etwas besser unterhalten gefühlt als in Folge eins, aber von einem durch und durch guten Hörspiel vermag ich trotz vieler guter Ansätze noch nicht zu sprechen.
Ähnlichkeiten zu Asterix sind nicht von der Hand zu weisen – insofern mag jeder, der diesem etwas abgewinnen kann, hier durchaus mal ein Ohr riskieren und selbst entscheiden, ob ihm diese Art der Umsetzung als Hörspiel zusagt.

Note 3


3


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Sprecher



Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

17.11.2018 - 11:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-treme - Die Bestie aus der Tiefe

14.11.2018 - 02:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Das Wirtshaus im Spessart