Titel-Details

» Goldagengarden » 002) Teil 2
Cover - Teil 2

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


MP3-Album bei Amazon herunterladen
Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Der schwedische Millionär und Kunstsammler Peer Johannesson geht bei einem Kanuausflug auf dem Skatelövfjorden über Bord. Wahrscheinlich ein Herzinfarkt. Aber die Leiche wird nicht gefunden. Johannessons Anwalt handelt ungewöhnlich schnell und lädt noch am Tag des Unfalls - ohne Wissen der Witwe - vier Männer nach Växjö zur Testamentseröffnung ein. Als drei dieser "Erben" tags darauf eintreffen, ist der Anwalt tot und das Testament unauffindbar ...
» Regie: Marco Göllner
» Buch/Script: Marco Göllner
» Umfang (CDs): 1

» VÖ: 2010-10-08
» eine Produktion von ZaubermondWebseite des Labels
Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Goldagengarden (002) Teil 2Goldagengarden - was steckt hinter diesem Kunstbegriff?

Noch wird diese Frage nicht gelöst und innerhalb des Hörspiels noch nicht einmal aufgeworfen. Doch bleibt dafür mehr als genug Zeit. Momentan stehen ganz andere Probleme respektive Fragen im Zentrum: Was bezweckte Johannesson mit seinem Testament? Und wer hat dafür gesorgt, dass der Testamentsvollstrecker nur kurz nach der Einladung der Erben ermordet wurde? Und wo zum Teufel steckt eigentlich der Vierte der Erbengemeinschaft?

Wie ich bei der Rezension des ersten Teils bereits kurz andeutete, ist die Handschrift Marco Göllners wieder recht deutlich herauszuhören. Das betrifft nicht nur das Arbeiten gänzlich ohne Erzähler. An seine Stelle tritt lediglich eine Zeit- und Ortsansage, so dass die Hörer zumindest ein paar mehr Anhaltspunkte zur Orientierung haben. Während dies im ersten Teil geradezu unabdingbar war, könnte man nun teils sogar darauf verzichten. Jedoch stellt dies aus dramaturgischer Sicht einen gelungenen Akzentpunkt dar.
Besonders bei der Ausarbeitung der Charaktere mitsamt den entsprechenden Dialogen wird Göllners Affinität zum Medium Hörspiel deutlich. Er versteht es absolut blendend diese so zu gestalten, dass sie zum einen die Stärken des vorliegenden Mediums voll ausspielen (allein die Idee mit dem Hörgerät ist verdammt genial umgesetzt), aber eben auch völlig natürlich rüberkommen.

Dadurch, dass man durch den fehlenden Erzähler oft auf Geräusche allein gestellt ist, kommt jenen eine entsprechend hohe Bedeutung zu. Da ist es nur natürlich, dass man sich dabei keine Blöse geben will. Und so darf man sich als Hörer auf eine sehr detailreiche Kulisse freuen.

Die Musikbegleitung hält sich dagegen sehr zurück. Die eingesetzten Zwischenstücke kann man zwar als treibend charakterisieren, fallen für meinen persönlichen Geschmack aber doch etwas blass aus. Man könnte gar von unterkühlt sprechen - wobei das ja wieder irgendwo zu Schweden passen würde. Eines muss man indes jedoch zugeben: das Ganze hat seinen ganz eigenen Stil.

Die Geschichte wird zunehmend rätselhafter - im wahrsten Sinne des Wortes. Fast fühlt man sich da sogar ein wenig an alte Die drei ???-Klassiker erinnert, woran auch alte Sprecherikonen wie Gisela Trowe und Gerlach Fiedler nicht so ganz unschuldig sind. Insbesondere letzterer sticht mit seiner markanten Stimme hervor und ich bin äußerst dankbar, dass man ihn hier postum nochmals in einer solch umfassenden Rolle erleben darf.
Die Erzählung wird im bekannten temporeiche Wechsel vorangetrieben, wobei die Schaltstellen vornehmlich aus den schwedischen Ermittlern und den Erben bestehen.

Fazit: Es entwickelt sich. Und nachdem man nun bereits mit den Grundpfeilern des ganzen vertraut ist, fällt es nochmals leichter, der Erzählung zu folgen. Eine sehr kurzweilige und prickelnde Angelegenheit, die Lust auf mehr macht. Und mehr bekommt man auch... - Woche für Woche...

Note 2+


4


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

17.11.2018 - 11:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-treme - Die Bestie aus der Tiefe