Titel-Details

» Heff der Chef » 006) Auf dem Bauernhof
Cover - Auf dem Bauernhof

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Geld weg, Firma weg, Perspektive weg und von der Vermieterin vor die Tür gesetzt. So besuchen Heff und seine treudoofen Angestellten den einzigen Mitarbeiter der Firma, der von all dem nichts mitbekommen hat, weil er grundsätzlich nur zu Hause arbeitet: Michael. Alles andere als Begeistert ob dieses spontanen Obdachgesuchs, bringt Michael einfach Sack und Pack auf einen alten, verfallenen Bauernhof, für den die Bezeichnung "Bruchbude" noch zu gut wäre. Aus welchen Gründen auch immer sieht Heff in diesem bau- bzw. bruchfälligen Gebäude großes Potenzial und erklärt es kurzerhand zur neuen Firmenzentrale. Doch spätestens, als ein Bär auftaucht, ein Jäger wie wild in der Gegend rumballert, ein Bulle die Angestellten durch die Gegend jagt und Praktikant Alex seine Männlichkeit beweisen soll, steht wieder einmal felsenfest, wo das Chaos zu Hause ist...
» Regie: Björn Korthof
» Buch/Script: David Holy
» Umfang (CDs): 1

» VÖ: 2010-12-10
» eine Produktion von HolysoftWebseite des Labels
Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Heff der Chef (006) Auf dem BauernhofWegen der Finanzkrise und der daraus entstandenen Zahlungsunfähigkeit von Heffs Firma wird den Mitarbeitern nun nicht nur Strom und Wasser abgestellt, auch die Vermieterin setzt die Gestalten kurzerhand auf die Straße. Da hat Heff die rettende Idee. Warum nicht für ein paar Tage bei Kollege Michael Unterschlupf suchen?
Dass dieser von der Idee, diese Gurkentruppe bei sich zuhause aufzunehmen nicht sonderlich begeistert ist, kann man sich vorstellen. Nur gut, dass sich beinahe wie ein Wink des Himmels eine andere Option auftut. Und so übernimmt Heff zusammen mit seinen Mitarbeitern einen abgelegenen Bauernhof.

Abgedreht wie eh und je. Anders kann man das vorliegende Abenteuer eigentlich nicht beschreiben. Trotz der deutlich längeren Spielzeit ist die Geschichte für meinen Geschmack diesmal wieder ein Stück weit unterhaltsamer ausgefallen als beim unmittelbaren Vorgänger. An verrückten Ideen mangelt es ja nun wirklich nicht, allerdings laufen sich einige dieser bei dieser Spielzeit von über 70 Minuten dann doch etwas tot. Zwar versucht David Holy viel um dem gegenzusteuern, indem er beispielsweise parallel das ziemlich verrückte und irgendwie auch recht amüsante Abenteuer der Fische einbindet (welches erst durch die beiden Sprecher Helmut Krauss und Lutz Mackensy zu dem wird, was es ist). Insgesamt hätte man hier und dort aber besser ein paar Abstriche gemacht. Gerade die Gespräche zwischen den Mitarbeitern sind bisweilen schon derart dämlich, dass es mit der Zeit schon eher anstrengend wird, dem zu lauschen.

Musiker Konstantinos Kalogeropoulos tut hier alles, um die Geschichte akkurat zu untermalen und fährt ein breites Repertoire an Klängen auf, darunter auch country-mäßig angehauchtes, was ja zum Thema dieser Episode wirklich perfekt passt.
Diesbezüglich zeigt sich die Produktion definitiv gelungen.

Fazit: Der auf den Covern gepflegte Comic-Stil schlägt voll auf die Geschichten durch. Das Chaos lässt somit erneut grüßen und einiges der verrückten Ideen versteht durchaus zu unterhalten. Hätte man das ganze diesmal nicht derart ausgebreitet, sondern auf die wirklich prägnanten Gags begrenzt, wäre ich versucht gewesen, von der bisher unterhaltsamsten Episode zu sprechen. So aber erreicht man diesen Status nicht ganz.

Note 3


3


0 von 1 Besuchern fanden diese Rezension hilfreich. Und du?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Wolfgang Bahro Heff der Chef
Yesim Meisheit Erzählerin / Sekretärin
Björn Korthof Praktikant Alex
Chris-Norman Geyer Angestellter Franz
Matthias Brinck Angestellter Michael
Marius Fietzek Angestellter Sven / Lord Svenler
Regina Lemnitz Vermieterin
Helmut Krauss Rich
Lutz Mackensy Sharky
Bernd Rumpf Jäger
Felix Wuergler Bauer
Katharina von Daake Nemo
Claudia Urbschat-Mingues Elisa McWatch
Marco Rosenberg Schaf


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

17.11.2018 - 11:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-treme - Die Bestie aus der Tiefe