Titel-Details

» Die Teufelskicker » 011) Der Teufel im Wald
Cover - Der Teufel im Wald

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Die Teufelskicker haben Sommerferien! Aber Sommerferien ohne Fußball? Niemals! Also packen sie ihre Zelte ein und nehmen an einem Freundschaftsturnier teil.
Aber sobald die Zelte aufgebaut sind und Moritz und seine Freunde in den nahen Wald gehen, um Feuerholz zu sammeln, beginnt auch schon das Abenteuer. Im Wald geht es nämlich nicht mit rechten Dingen zu, denn hier soll ein Waldgeist hausen - ein Waldgeist, der keine Kinder mag.
Und dann ist plötzlich Enes verschwunden...
» Produktion: Christoph Guder
» Regie: Thomas Karallus
» Musik: Michael Berg, Szina Pätzoldt
» Umfang (CDs): 1

» VÖ: 2008-02-29
» eine Produktion von EuropaWebseite des Labels

Jetzt hören auf Spotify (Web-Player).

Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Die Teufelskicker (011) Der Teufel im WaldDie Teufelskicker verbringen ihre Zeit in einem Zeltlager, gut 70 km von ihrer Heimatstadt entfernt. Ganz in der Nähe soll ein Fußballtunier stattfinden, an dem natürlich auch die Teufelskicker teilnehmen werden. Was zu Beginn recht beschaulich wirkt, entwickelt sich sehr schnell zu einem sehr unheimlichen Abenteuer. Ein älterer Mann, der vor einem Waldgeist warnt, seltsame Geräusche aus einer Höhle, seltsames Heulen nachts im Wald, glühende Augen, welche die Teufelskicker bei einer Nachtwanderung zu verfolgen scheinen und schließlich ist sogar noch Enes verschwunden. Da sind selbst die Erwachsenen äußerst beunruhigt.

Die Serie beschreitet etwas abenteuerliche Pfade und nähert sich mit diversen Spukelementen an Themen anderer Jugendserien an. Das ganze ist aber nicht mal die schlechteste Idee, denn etwas Abwechslung im Fußballalltag kann nicht schaden. Die Grundthematik Zeltlager & Fußballtunier passt prima zusammen und die eigenartigen Vorkommnisse im Wald bilden hier das Tüpfelchen auf dem I. Allerdings sind insbesondere die Fußballreportagen diesmal etwas überpräsent - nicht, dass diese schlecht gemacht wären, Ulli Potofski macht diesbezüglich einen sehr überzeugenden Job, aber gleich dreimal hätte man ihn nicht zum Einsatz bitten müssen. Da hätte es nicht geschadet den Fokus etwas mehr auf dem Zeltplatz und im Wald zu belassen. So fällt die Mischung nicht ganz ausgewogenen aus. Dennoch wird man insgesamt gut unterhalten.

Bei der Stammcrew gab es einige Umbesetzungen, was möglicherweise der Grund für die längere Pause der Serie war. Natürlich ist so etwas mitten in der Serie nicht gerade schön, aber man arrangiert sich mit den neuen Stimmen eigentlich recht schnell. Erhalten geblieben sind uns natürlich Anton Sprick in der Hauptrolle des Moritz, Oliver Rohrbeck als Trainer Norbert, der diesmal schon fast den umfangreichsten Part aller Sprecher zu bewältigen hat, was für ihn aber - wenig überraschend - keinerlei Problem darstellt sowie Eckart Dux als Moritz Opa. Bei den Spielern gab es folgende Auswechslungen: Für Leif Ascan Weitzel betritt nun Flemming Stein als Torwart Mehmet die Spielfläche, für Mohammed Ponten in der Rolle des Niko kommt Janek Schlächter, der dritte Wechsel ist Adam Horton gegen Anton Kaulbarsch in der Rolle des Alex und last but not least bekommt Enes einen neuen Sprecher.

Die Effekte sind exzellent gelungen. Insbesondere die Szenen im Wald weiß man sehr unheimlich in Szene zu setzen. Ganze Arbeit, die sich bei der Musik allerdings nur teilweise fortsetzt. Da die typischen Klänge an bestimmten Stellen wohl nicht passen würden, verzichtet man vielfach gänzlich auf musikalische Untermalung, was schade ist. Bei den Fußballtunieren bekommt man aber die gewohnten Klänge wieder zu hören und die machen sich mit ihrem Ohrwurmcharakter weiterhin sehr gut.

Fazit: Gute Folge, bei der einzig stört, dass man den Fußballanteil nicht etwas konsequenter zurückgeschraubt hat. Zwar beschäftigt sich die Serie in erster Linie mit Fußball, doch diesmal gibt es rund um das Zeltlager und die mysteriösen Ereignisse im Wald mehr als genug Stoff, da erscheinen die Spielberichte fast schon etwas arg ausgeufert. Insgesamt nette Unterhaltung, die schön in Szene gesetzt wird und im Rahmen der Serie etwas unberührteres Terrain erkundet.

Note 2+


4


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Sprecher



Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

17.11.2018 - 11:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-treme - Die Bestie aus der Tiefe