Titel-Details

» Doktor Morbius » 001) Mein dunkles Geheimnis
Cover - Mein dunkles Geheimnis
Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Am 17. September, an jenem Tag als mich ein schwerer Schicksalsschlag aufsuchte, verlor ich mein Vertrauen an das Gute und an die Gerechtigkeit. Wut und Hass sind seitdem meine ständigen Begleiter. Ich werde diejenigen zur Rechenschaft ziehen, die anderen ihr liebstes nehmen und straffrei weitere Verbrechen verüben. Im Namen der Wissenschaft, im Namen meiner persönlichen Rache.

Hört meine Geschichten, die mich zu dem gemacht haben was ich heute bin. Mein Name ist Dr. Richard Franklin Morbius. Das Skalpell ist mein Gesetz.
» Umfang (CDs): 1

» VÖ: 2011-01-15
» eine Produktion von Zauberstern RecordsWebseite des Labels

Jetzt hören auf Spotify (Web-Player).

Jetzt legal hören auf Youtube

Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Doktor Morbius (001) Mein dunkles GeheimnisDoktor Morbius hat eine unglaubliche Entdeckung gemacht. Bei Forschungen zusammen mit seinem Bruder ist es ihm gelungen, die DNA von Mäusen zu manipulieren und auf diesem Wege den Krebs zu besiegen. Als er an diesem Tag seinen Kollegen von dieser unglaublichen Entdeckung berichtet, ahnt er noch nicht, welche Ausmaße das ganze nehmen soll.

Wohin wird das alles steuern? Das ist die Frage, die einen anfangs am allermeisten bewegt. Denn es sind prinzipiell noch alle Wege offen. Hin zu einer Mischung aus Science-Fiction-Grusel oder aber einfach ein Kriminalfall im Thrillergewand.
Genau aus dieser Unwissenheit und der Vielzahl an Möglichkeiten bezieht die Geschichte in der ersten Hälfte ihre Spannung. Ein Stück weit lässt sich für erfahrene Hörer zwar durchaus abschätzen, wohin die Reise geht, doch das Ausmaß kann man anfangs kaum richtig beurteilen. Als aber dann klar ist wohin der Weg führt, sackt auch die Spannungskurve kurzzeitig deutlich ab. Während man anfangs eher auf ein unruhiges Kribbeln in der Magengegend setzt, strebt man im folgenden eine direktere Vorgehensweise an.

Unterstützt wird das alles von einer insgesamt sehr melancholisch und nachdenklich gestalteten Atmosphäre. Ein Hauch von Klassik umfängt den Hörer beim Einsatz der Musiksequenzen, zwischen und während der Szenen. Und ich muss sagen, dass mir dieser Stil recht gut gefallen hat.
Allerdings gibt es gewisse Kleinigkeiten, die nicht ganz rund geraten sind. So ist Doktor Morbius Äußerung während seines Vortrags, dass die Zuhörer das ganze doch bitte mit absoluter Geheimhaltung behandeln möchten, etwas sehr befremdlich. Vor allem da die akustische Untermalung dieses Events eher wie eine große Show klingt und der Applaus nicht gerade das ist, was man nach einem wissenschaftlichen Vortrag erwarten würde.
Abgesehen davon aber wird ein sauberes Setting erzeugt.

Eher ungewöhnlich ist der Einsatz eines weiblichen Erzählers. Hier übernimmt Karen Schulz-Vobach diesen Part und eigentlich hätte es diesen gar nicht unbedingt gebraucht. Das zeigt sich insofern auch, als ihre Einsätze sehr überschaubar sind und sich eher schildernden Passagen zuwenden, auf die man ihm Rahmen eines Hörspiel möglicherweise ganz hätte verzichten können - störend sind sie indes jedoch nicht.
In der Hauptrolle des Dr. Morbius findet sich Udo Schenk wieder, der aufgrund seiner markanten Stimme gerne als Bösewicht eingesetzt wird. Die Entscheidung ihn in dieser Rolle zu besetzen sorgt somit unterschwellig stets für eine Unsicherheit in Hinblick auf die Einschätzung seines Charakters. Udo Schenk hält sich bei seinem Spiel auch eher bedeckt und zeigt nur wenige Emotionen.
Auch rundherum ist der Cast mit hochkarätigen Sprechern besetzt. So hört man unter anderem Marie Bierstedt, Christian Rode und Thomas Nero Wolff.

Fazit: Die Geschichte startet geheimnisumwittert, stellt sich letztlich aber doch als eher einfach gestrickt heraus und ist ab einem bestimmten Punkt nicht allzu schwer zu durchschauen. Die akustische Umsetzung kann sich hören lassen, bis auf ein paar Kleinigkeiten, die jedoch - wie der Name Kleinigkeiten schon andeutet - nicht sonderlich ins Gewicht fallen. Insgesamt würde ich hier von leichter Kost für Zwischendurch sprechen - nichts, was einen direkt umwirft, aber auch nichts, was einen nicht unterhalten könnte.

Note 2-


3


5 von 5 Besuchern fanden diese Rezension hilfreich. Und du?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Karen Schulz-Vobach Erzähler
Udo Schenk Dr. Morbius
Thomas Nero Wolff Eric Morbius
Marie Bierstedt Kathleen Morbius
Christian Rode Dr. Alan Kerr
Jörg Ade Butler William
Helmut Krauss Pater Hendrik
Peter Gröger Inspektor Lynn
Victoria Sturm Grace
Heiner Heusinger James Row
Ilona Otto Marie Hope


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

So bewerten andere Rezensenten:

»Tofu NerdpunkDirektlink zur Rezension7,4 von 10


Durchschnittliche Kritikerwertung: folgt

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

17.11.2018 - 11:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-treme - Die Bestie aus der Tiefe