Titel-Details

» Die Originale » 042) Old Surehand II
Cover - Old Surehand II

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


MP3-Album bei Amazon herunterladen
Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» In Jefferson City - Eine verwegene Rettungsaktion - Dem Geheimnis des falschen Medizinmannes auf der Spur - Seltsame Begegnung zwischen Apanatschka und Kolma-puschi - Old Wabbles grausame Bestrafung - Old Shatterhand bringt Kolma-puschi zum Sprechen - Der Tag der Rache! - Die Vergangenheit ans Licht gebracht
» Produktion: Konrad Halver
» Regie: Konrad Halver
» Musik: Europa Studio-Orchester
» Buch/Script: Karl May, Peter Folken
» Umfang (CDs): 1

» VÖ: 2007-09-07
» eine Produktion von EuropaWebseite des Labels

Jetzt hören auf Spotify (Web-Player).

Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Die Originale (042) Old Surehand IIBeim Namen Winnetou kommen mir unweigerlich die Bilder aus den entsprechenden Verfilmungen mit Pierre Brice in den Kopf. Dementsprechend ergibt sich unweigerlich eine ganz bestimmte Erwartungshaltung auch an Hörspiele. Die vorliegenden Titel "Old Shatterhand I und II", die im Rahmen der Europa Originale neu aufgelegt wurden, haben bereits einige Jahre auf dem Buckel.
Einige dürften durch diesen Umstand sicherlich eine besondere Beziehung zu den Hörspielen haben. Dieser Nostalgische Background fällt meinerseits völlig weg, so dass ich die Hörspiele nur so bewerten kann, wie ich sie hier und heute höre. Das vielleicht als kleiner Hinweis am Rande.

Teil 1:
Old Shatterhand trifft - unterwegs zu einem Treffen mit seinem Blutsbruder Winnetou - auf Webster und Old Wabble und bekommt dabei Wind von der Gefangenschaft Old Shurehands, die daraufhin aber kein sonderlich lang anhaltender Zustand mehr sein soll. Bei einem Konflikt mit Indianern muss der als bester Schütze des Wilden Westens bekannte Shurehand seine Kraft unter Beweis stellen...

Das Hörspiel kommt weniger Western-like daher als man es erwarten könnte, was ich aber als positiven Umstand bezeichnen möchte. Das Abenteuer-Flair kommt auf alle Fälle auf, für die entsprechende Atmosphäre fehlen an manchen Stellen vielleicht etwas diverse Schilderungen. Dafür geht es aber im ersten Teil sehr temporeich und kurzweilig zur Sache. Hektisch wird es allerdings nicht. Zusätzlich Spannung ergibt sich durch einige Andeutungen, die bis zum Ende noch nicht geklärt werden. Die einzelnen zu bestehenden Abenteuer sind episodenartig aufbereitet, so dass es zwar grundsätzlich eine zusammenhängende Geschichte gibt, darin aber immer wieder in sich abgeschlossene Suberzählungen eingebettet werden.

Teil 2:
Wer ist Tibo-wete und was verbindet Old Surehand mit der Indianerin? Nichts oder möglicherweise doch eine ganze Menge? Old Shatterhand heftet sich zusammen mit Winnetou an die Fährte Surehands, um dessen Geheimnis zu ergründen und diesen vor zu erwartenden Gefahren zu retten.

Die Abwechslungsreiche Jagd durch den Wilden Westen geht weiter. Im zweiten Teil stehen allerdings viel deutlicher die schon im ersten Teil angedeutenden Seltsamkeiten im Mittelpunkt. Dabei muss man sich schon ordentlich konzentrieren, um nicht bei der Vielzahl an Namen, Personen und Stämmen den Überblick zu verlieren. Das Tempo zeigt sich mindestens genauso hoch wie in der Vorgängerfolge und demzufolge ist Langweile hier ein völliges Fremdwort.

Hinze als Winnetou weiß mich leider überhaupt nicht zu überzeugen. Die Rothaut nimmt man ihm beim besten Willen nicht ab, dazu ist er abwechselnd zu salopp oder zu wenig erfurchtserweisend. Da macht es dann auch gar nicht viel, dass Claus Wilcke als Old Shatterhand den Hauptteil der Handlung stemmt. Immer wieder gibt es die Erzählungen aus der Ich-Perspektive und dieser Umstand macht die Sache ziemlich rund. In den zahlreichen Nebenrollen findet sich eine ganze Handvoll bekannter alter Sprechergrößen. So Gisela Trowe, Hans Paetsch, Horst Stark, Hellmut Lange, Konrad Halver und mehr. Nicht nur für Nostalgiker ein absolutes Fest, denn diese Leute verstanden ihr Handwerk vollkommen.
Der einzige Faktor, den man vielleicht als etwas störend empfinden könnte - zumindest ging es mir bei einem Sprecher so - sind diverse Doppelbesetzungen von Sprechern innerhalb der beiden Hörspiele in unterschiedlichen Rollen. Das verwirrt.

Neben dem obligatorischem Pferdegetrampel bieten die Effekte natürlich noch einiges mehr. Die Bearbeitung wirkt sehr rund. Das umfasst auch die verwendeten Musikstücke.

Fazit: Zwei schöne Westernklassiker von Konrad Halver, die in insgesamt über 80 Minuten temporeiche Abenteuer mit phantastischen Sprechern und einer gelungenen technischen Seite bieten.

Note 2


4


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Hans Meinhardt Sekretär
Rudolf Fenner Wallace
Claus Wilcke Old Shatterhand
Michael Hinz Winnetou
Michael Poelchau Apanatschka
Marco Fehrs Treskow
Konrad Mayerhoff Old Wabble
Hans Paetsch Matta-schahko
Gisela Trowe Kolma-puschi
Hans Clarin Harbour
Lothar Zibell General Douglas
Hellmut Lange Old Surehand
Michael Weckler Tibo-taka
Konrad Halver Thusaga-saritsch


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

17.11.2018 - 11:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-treme - Die Bestie aus der Tiefe