Titel-Details

» Lady Bedfort » 042) und der letzte Fall
noch kein Cover verfügbar

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


MP3-Album bei Amazon herunterladen
Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Hale Bennet wird vergiftet aufgefunden. Der beliebte und erfolgreiche Krimi-Autor ist selbst Opfer eines Verbrechens geworden. Ein erster Verdacht richtet sich gegen seine Ex-Frau. Diana Elling hat nicht nur einen privaten Rosenkrieg mit Bennet geführt, sondern musste als seine Verlegerin auch zahlreiche berufliche Kämpfe mit ihm ausfechten. Welche Rolle spielte das letzte Manuskript des Autors, auf das nicht nur die Krimi-Freundin Lady Bedfort sehnsüchtig gewartet hatte?
» Buch/Script: Dennis Rohling
» Umfang (CDs): 1

» VÖ: 2011-05-20
» eine Produktion von HörplanetWebseite des Labels

Jetzt hören auf Spotify (Web-Player).

Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Lady Bedfort (042) und der letzte Fall„Der letzte Fall“ klingt als Titel schon erschreckend endgültig. Aber natürlich ist damit nicht der letzte Fall für Lady Bedfort gemeint. Also können alle Serienfreunde nochmals beruhigt aufatmen...

Lady Bedforts Nachbar ist tot. Ob eine natürliche Todesursache oder ein Mord steht derzeit noch nicht fest. Natürlich aber möchte Lady Bedfort unbedingt wissen, was hinter dem ganzen steckt. Sehr zum Missfallen von Inspektor Gomery. Doch so sehr sich die Polizisten auch bemühen Lady Bedfort in ihre Schranken zu weisen, davon lässt sich die rüstige Dame nicht beeindrucken.

So kennt man sie ja auch. Doch Lady Bedforts Hartnäckigkeit führt diesmal sogar bei Inspektor Miller zu ungewohnt heftigen Reaktionen. Aber irgendwie sind die beiden Polizisten letztlich doch dankbar für die Hinweise, die sie immer wieder von der unnachgiebigen Ermittlerin erhalten.

Die Personenzahl ist diesmal sehr überschaubar. Gerade einmal drei Verdächtige treten in Erscheinung, wobei davon auch nur zwei wirklich verdächtig sind. Und dass beide irgendetwas ausgeheckt haben, erfährt man als Hörer schon recht früh. Was es aber mit dem Tod des bekannten, ja fast schon berüchtigten Schriftsteller zu tun hat, bleibt dagegen bis fast zum Ende hin offen. Hier ist es Dennis Rohling auf jeden Fall gelungen einen schlüssigen Krimifall zu konzipieren, der zwar auf einfachen Füßen steht, deswegen aber keineswegs uninteressant ausfällt.

Was mir an dieser Folge besonders gefallen hat, waren die sehr lockeren Dialoge, die einen des öfteren zum Schmunzeln, ja gar zum Lachen bringen dürften. Eine schöne Idee auch die kleine Reminiszenz am Butler Max.
Auch sonst ist der Anteil an Dialogen privater Natur ungewöhnlich hoch. Für eine Folge allein für meinen Geschmack ist das schon wieder etwas zu gedrängt. Das hätte man vielleicht insgesamt etwas geschickter über mehrere Folgen hinweg verteilen können.

Mit etwas über 50 Minuten bleibt das Hörspiel jedoch so kurzweilig, dass man sich daran nicht allzu sehr stört. Rein inhaltlich also ein gelungenes Werk seitens Dennis Rohling.

Und auch in Hinblick auf die Inszenierung bewegt man sich in gewohnt solide-guten Bahnen. Bekannte Stücke zwischen den Szenen, wie man sie einfach liebt und schätzt – verschaffen sie der Serie doch ein ganz eigenes Gesicht. Zunehmend wird gerade zum Ende hin nun auch mit spannungssteigernder Musik im Hintergrund von Dialogen gearbeitet. Zweifellos ein gelungenes Stilmittel.

Fazit: Gerade die pfiffigen Dialoge heben diese Folge ein wenig heraus. Der Fall ist dagegen eher einfach gestrickt, die Auflösung für versierte Krimi-Freunde ab einem bestimmten Punkt wohl auch zumindest zu erahnen. Der private Rahmen ist innerhalb dieser Folge für meinen Geschmack etwas zu geballt, von einem störenden Einfluss würde ich indes aber trotzdem nicht sprechen.

Note 2


4


1 von 2 Besuchern fanden diese Rezension hilfreich. Und du?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Waltraut Habicht Lady Bedfort
Jürgen Kluckert Tim Denham
Carmen Molinar Vivien Henderson
Santiago Ziesmer Inspektor Miller
Bodo Wolf Inspektor Gomery
Birgitta Weizenegger Diana Elling
Jan Schreiber Ralph Peterson
Alessandro Alioto Clive Lennon


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

16.12.2018 - 01:22: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Schwarm

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle