Titel-Details

» Die Originale » 049) Rosenresli
Cover - Rosenresli

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Getauft auf den erhabenen Namen Therese! - Ein harter Schicksalsschlag: Reslis Vater und Mutter sterben - Warum das kleine Mädchen den Namen Rosenresli bekommt - Keine Geborgenheit beim Oheim - Die Präsidentin macht Resli eine große Freude - Besuch bei der armen Sorgenmutter - die Kreuzwegbäuerin macht mit Resli ein Geschäft, das ein wenig die Not lindern hilft - Rosenresli, Rosenstock, Rosenresli, Loch im Rock! - Der lange harte Winter - Resli trifft einen fremden jungen Mann - Die schönste Überraschung für die Sorgenmutter - Eine rote Rose am Hut
» Regie: Konrad Halver
» Musik: Europa Studio-Orchester
» Umfang (CDs): 1

» VÖ: 2007-09-07
» eine Produktion von EuropaWebseite des Labels

Jetzt hören auf Spotify (Web-Player).

Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Die Originale (049) RosenresliGetauft auf den Namen Therese bekommt sie später wegen ihrer Begeisterung für das Rosengewächs von den Dorfbewohnern den schlichten Spitznamen "Rosenresli". Schon früh sterben ihre Eltern und so wächst das Kind bei einem Onkel auf, der sich allerdings nicht sonderlich um das Mädchen kümmert. So streicht dieses am liebsten nach der Schule an den den blühenden Gärten vorbei, bis sie eines Tages von der der Präsidentin ein paar der welkenden Rosen geschenkt bekommt und kurz darauf von der Kreuzwegbäuerin angesprochen wird. Seit diesem Tag versorgt das Rosenresli die Bäuerin mit Blumen, um sich so jeweils eine schöne dicke Scheibe Brot zu sichern. Doch nicht lange allein für sich selbst...

Eine schöne Geschichte, die man sich gut anhören kann. Das ganze entspringt natürlich einem Genre, das vielleicht nicht für jedermann gleichermaßen interessant ist. Wem aber der ganze Gruselmarkt deutlich zu unheimlich ist und es lieber etwas harmloser und "kuscheliger" mag, der dürfte mit dieser Hörspiel-Fassung gut bedient sein. Die Geschichte präsentiert sich sehr kurzweilig und obgleich immer mal wieder vorhersehbar nie langweilig. Allerdings muss man schon festhalten, dass der Rosarot-Faktor nicht beim Titel und der Covergestaltung halt macht.

Die volkstümliche Musik ist etwas arg gewöhnungsbedürftig, ja wirkt zu Anfang sogar regelrecht störend. Das legt sich gottseidank mit der Zeit, ungewöhnlich bleibt diese Form der Untermalung aber dennoch.
Die Effekte sind insgesamt sparsamst gesäht. Angesichts des Alters der Produktion vielleicht nicht mal so verwunderlich, denn den Schwerpunkt legt man wesentlich deutlicher auf die Sprecher. Und dieser Cast weiß in der Tat zu bestechen. Eine hinreizend glaubwürdige Manuela Dahm als Rosenresli, die hervorragende Katharina Brauren in der Rolle der Sorgenmutter sowie Dagmar von Kurmin als Kreuzwegbäuerin. Dazu noch viele, kleinere Rollen - so dass sich insgesamt ein sehr starkes Bild ergibt.

Fazit: Nette Geschichte, deren Umsetzung in etwas älterem Gewand erscheint, aber auch heute noch für Hörspaß sorgen kann. Schönere Geschichten als solche gibt es ja eigentlich fast gar nicht.

Note 2-


3


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Hans Paetsch Erzähler
Susanne Levin Mutter
Alexander Berger Pate
Inge Weiter Patin
Manuela Dahm Rosenresli
Wittmute Malik 1. Frau
Reinhilt Schneider 2. Frau
Sylvia Anders 3. Frau
Claus Wagener 1. Mann
Christoph Rudolf 2. Mann
Rudolf H. Herget 3. Mann
Ingeborg Kallweit Präsidentin
Katharina Brauren Sorgenmutter
Dagmar von Kurmin Kreuzwegbäuerin
Michael Weckler Wegknecht
Walter Petersen Oheim
Peter von Schultz Der junge Mann


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.

Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse
(wird nicht veröffentlicht, bitte beachte unsere Datenschutzerklärung)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:



... und bei audible.de

Hörer-Meinungen

John Sinclair Classics - Der Gnom mit den Krallenhänden | Kommentar von hoerspiel3

John Sinclair Classics - Die Bräute des Vampirs | Kommentar von hoerspiel3

TKKG - Nachts, wenn der Feuerteufel kommt | Kommentar von TkkgFan

Midnight Tales - Das absolute Gedächtnis | Kommentar von hoerspiel3

Midnight Tales - Stimmen in der Dunkelheit | Kommentar von hoerspiel3

Midnight Tales - Wenn Masken fallen | Kommentar von hoerspiel3


Neueste Aktivität

28.07.2020 - 00:22: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Lady Bedfort - und das Erbe der Greedlands

27.07.2020 - 18:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der letzte Schuss

22.07.2020 - 22:39: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Schatzjägerin - Wie alles begann... (Lesung)

20.07.2020 - 12:13: Ein Besucher hat einen neuen Kommentar zu folgender Produktion verfasst: John Sinclair Classics - Der Gnom mit den Krallenhänden

20.07.2020 - 10:27: Ein Besucher hat einen neuen Kommentar zu folgender Produktion verfasst: John Sinclair Classics - Die Bräute des Vampirs

18.07.2020 - 17:04: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-treme - Alles oder nichts

13.07.2020 - 08:08: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Macabros - Duell mit den Höllengeistern

06.07.2020 - 21:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-treme - Alles oder nichts

05.07.2020 - 16:34: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: End of Time - Dunkle Visionen

05.07.2020 - 15:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Hörbuch - Millionär