Titel-Details

» Die drei ??? » 060) Dopingmixer
Cover - Dopingmixer

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


Durchschnitts-Kurzwertung:

15 / 15

» Sport läßt Justus normalerweise kalt. Besonders, wenn er an einem neuen Fall arbeitet. Aber was er da auf dem Sportplatz der High School von Rocky Beach erlebt, macht ihn stutzig. Einer der Jungs, die mit Peter für das Sportfest trainieren, läuft sensationell schnell. Und kaum versuchen die drei ??? der Sache auf den Grund zu gehen, taucht der Sprinter unter. Opfer gewinnsüchtiger Manager oder selbst ein gewiefter Dopingbetrüger? Wer hat da seine Finger im Spiel?
» Produktion: Heikedine Körting
» Regie: Heikedine Körting
» Musik: Jan Friedrich Conrad
» Buch/Script: Brigitte Johanna Henkel-Waidhofer
» Umfang (CDs): 1

» VÖ: 2001-10-15
» eine Produktion von EuropaWebseite des Labels

Jetzt hören auf Spotify (Web-Player).

Jetzt hören auf Napster

Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Die drei ??? (060) DopingmixerTante Mathilda hat einen Fall für die drei ???. Eine Freundin von ihr wird bestohlen. Regelmäßig verwüstet ein Unbekannter die liebevoll gehegten Pflanzenbeete der Frau und nimmt die wertvollsten Exemplare mit. Als die drei ??? mit der Frau sprechen, scheint sich diese aber gar nicht wirklich helfen lassen zu wollen und reagiert harsch und abweisend. Ob mehr hinter dem ganzen steckt?
Unterdessen keimt in Peter der Verdacht auf, dass sich einer seiner Sportsfreunde mit Doping eingelassen hat. So kommt es, dass die drei dieser Sache parallel nachgehen und schon bald auf interessantes stoßen: Möglicherweise ist Glenn nicht der einzige, der gedopt wird.

Obgleich der Fall in sich recht schlüssig ist, sind die Vorgehensweisen der drei ??? bei der Ermittlung teils doch etwas seltsam. Eigentlich hat man es hier ja sogar mit zwei Fällen zu tun, wobei die Angelegenheit mit den Pflanzendieben einfach nur schrecklich überflüssig, ja sogar regelrecht nervig wirkt. Nein, mitreißend ist dieses Abenteuer der drei Detektive erneut nicht. Das plätschert alles dahin ohne beim Hörer einen Funken größeren Interesses zu entfachen. Inhaltlich eine durch und durch belanglose Angelegenheit. Das einzige Highlight ist der Auftritt von Glenn Miles über die Stadionlautsprecher - aber, was das für die Folge bedeutet, braucht man wohl kaum näher zu erläutern.
Aber wenigstens wird dies alles nicht noch ewig in die Länge gestreckt, wie es bei den neuesten Hörspielen derzeit oft der Fall ist. Da spürt man eben trotz der schwachen Vorlage die knackige Bearbeitung von H.G. Francis.

Irgendwie habe ich schon beim Ertönen der bekannten Abschlussmelodie kaum eine konkrete Erinnerung an die Musikuntermalung mit Ausnahme der Dopplung eben dieser. So kann man zwar nicht davon sprechen, dass die Musik das "Hörvergnügen" irgendwie negativ beeinflussen würde, aber eben auch nicht davon, dass sie dieses großartig bereichern würde.
Die Geräuschkulisse ist recht solider Standard wie man es von der Reihe aus dieser Zeit gewohnt ist.

Über den Sprechercast kann man wahrlich kaum etwas negatives sagen. Dem alternden Peter Pasetti merkt man zwar eine zunehmende Unsicherheit an, aber das ist noch im Rahmen des verzeihbaren.
Mit Christian Stark, Tobias Pauls, Günter König und Michael Quiatkowsky - um nur die wesentlichen zu nennen - hat man mit diesen Nebenrollen ein ordentliches Gerüst geschaffen.

Fazit: Sportfälle sind bei den Fans nicht sonderlich beliebt und dieses Hörspiel beweist auch ziemlich eindeutig weshalb. Dieses Mal hat man zwar nicht mit dem obligatorischen Fußballproblem zu kämpfen, nämlich eine Sportart, die einfach partout künstlich in die Serie gezwungen wird ohne wirklich zu passen, dafür ist das Geschehen aber einfach nur langweilig und egal. Mit dem unötigen Anhängsel in Form der Pflanzendiebstähle tut man sich zudem keinen wirklichen Gefallen.

Note 4-


1


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Peter Pasetti Erzähler
Oliver Rohrbeck Justus Jonas
Jens Wawrczeck Peter Shaw
Andreas Fröhlich Bob Andrews
Günter König Mr. Andrews
Karin Lieneweg Tante Mathilda Jonas
Christian Stark Glenn Miles
Tobias Pauls Benny
Justus Frantz Tom Descanso
Michael Quiatkowsky Field
Uwe Büschken Hutchins
Gerd Duwner Dr. Landman
Tilman Madaus Stan
Margot Linde Eleonore Sharp


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

17.11.2018 - 11:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-treme - Die Bestie aus der Tiefe