Titel-Details

» Die drei !!! » 012) Popstar in Not

Cover - Popstar in Not
Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Die drei !!! lernen Nick Voss, den umschwärmten Star der Pop-Gruppe "Boyzzzz", kennen und sind sofort Feuer und Flamme. Und Nick fasst ebenfalls schnell Vertrauen zu den jungen Detektivinnen. Er erhält seit einiger Zeit Drohbriefe und braucht dringend Hilfe. Klar, dass die Freundinnen nur zu gern diesen Fall übernehmen und sofort zu ermitteln beginnen. Um den Fall heimlich untersuchen zu können, lassen sich Kim, Franzi und Marie von Nick sogar als Backgroundsängerinnen bei den "Boyzzzz" einschmuggeln. Es dauert nicht lange und es herrscht Alarmstufe rot, denn sie finden mehr Verdächtige, als ihnen lieb sind.
» Regie: Thomas Karallus
» Musik: Michael Berg, Roman Rossbach, Axel Mackenrott
» Buch/Script: Maja von Vogel
» Umfang (CDs): 1

» VÖ: 2011-01-28
» eine Produktion von EuropaWebseite des Labels



» Tracklisting:

1. Kakao Spezial und ein neuer Fall
2. Ein Star hautnah
3. Rendezvous mit Überraschungen
4. Zoff bei der Probe
5. Ein verdächtiges Interview
6. Die Angst kommt per Post
7. Ermittlungsarbeit
8. Er wird ernst
9. Alarmstufe rot im Rampenlicht
10. Überraschung im Café Lomo

Jetzt hören auf Spotify (Web-Player).

Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Die drei !!! (012) Popstar in NotDer Titel deutet wieder mal auf ein Trendthema hin, wie man sie bei dieser Serie ja immer mal wieder vorfindet. Was beim großen Vorbild verständlicherweise einen regelrechten Aufschrei der Fans hervorrufen würde, passt in diese Serie aber eigentlich recht gut.

Derzeit ist detektivmäßig irgendwie so gar nichts los bei den drei ???. Umso erfreuter ist Marie, als sie erfährt, dass ihr Vater den Sänger Nick Voss zu sich nach Hause eingeladen hat. Eine willkommene Abwechslung für die drei Mädchen, die sich sofort in den Sänger vergucken. Und dieser kann tatsächlich die Hilfe der drei !!! gebrauchen, denn seit einiger Zeit werden ihm immer wieder Drohbriefe zugestellt.

An den typischen Mädchenschwärmerei kommt man bei diesem Thema natürlich nicht vorbei. Dass dies auch nicht vor den den drei !!! halt macht, ist abzusehen. Doch setzen die drei Hauptsprecherinnen das hier so sympatisch um, dass dies gar nicht mal sonderlich stört.

Die Probleme liegen viel mehr in anderen Bereichen. Allein die Zeit bis der Fall überhaupt los startet, ist viel zu viel. Warum nicht direkt mit dem Anruf von Maries Vater starten und dann recht schnell zum Abendessen überleiten. Dass, was dazwischen an Plaudereien stattfindet ist zumeist doch eher überflüssig und stört mehr den Fluss der Geschichte als dass es wesentlich zum Unterhaltungswert beitragen würde.
Später ist die Handlung zwar insgesamt etwas dichter gepackt, aber es könnte insgesamt trotzdem um _einiges_ kurzweiliger sein.
Die Ermittlungen verlaufen aber wieder sehr bodenständig und das ist etwas, das mir an dieser Serie doch ziemlich gut gefällt. Es sind Geschichten, die aus dem Alltag gegriffen sein könnten (naja, zumindest fast), und nicht mit sonderlich überzogenen und konstruierten Zusammenhängen aufwarten, sondern einfache, nachvollziehbare Motive beschreiben.

Was mir neben dem an dieser Episode besonders gefallen hat, ist das hohe Maß an Authentizität, das schon dadurch geschaffen wird, dass man eine echte Band in dieses Hörspiel einbindet. Und dadurch sind die Bandmitglieder zugleich als Sprecher mit von der Partie. Auch wenn diese nicht immer ganz mit anderen Profis mithalten können, kommen sie durchweg glaubwürdig rüber. Exzellent sind vor allem deren Songs eingebunden. Genauso stellt man sich eine lebendige Kulisse vor.

Fazit: Rein von der akustischen Umsetzung des vorliegenden Stoffes läuft hier also alles absolut wunderbar ab und von dieser Seite stünde einem perfekten Hörspaß nichts im Wege. Den verbaut man sich aber durch eine zu langatmige Drehbuchbearbeitung. Insbesondere Elemente wie vorgelesene Tagebucheinträge sind im Medium Hörspiel schlicht unglücklich platziert. So vertut man leider die Chance auf eine gute Wertung, dabei gibt es eigentlich eine ganze Reihe vielversprechender Ansätze.

Note 3


3


1 von 1 Besuchern fanden diese Rezension hilfreich. Und du?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Mia Diekow Kim
Sonja Stein Franzi
Merete Brettschneider Marie
Achim Buch Helmut Grevenbroich
Nicholas Müller Nick Voss
Sascha Eigner David
Andreas Becker Bobby
Markus Roth Joe
Jenny Böttcher Nora
Nadine Schreier Katja Meiners
Tim Kreuer Michi Millbrandt
Jannik Endemann Benni
Maximilian von Stengel Holger
Clemens Gerhard Kommissar Peters
Jens Wendland Barkeeper
Manuela Bäcker Tamara
Uta Dänekamp Leonie
Simona Pahl Yvonne
Jens Wendland Ansager in der Stadthalle


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

So bewerten andere Rezensenten:

»Tofu NerdpunkDirektlink zur Rezension6,1 von 10


Durchschnittliche Kritikerwertung: folgt

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

17.11.2018 - 11:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-treme - Die Bestie aus der Tiefe

14.11.2018 - 02:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Das Wirtshaus im Spessart