Titel-Details

» Die Chronik der Drachenlanze » 002) Drachenjäger
Cover - Drachenjäger

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Die sechs Freunde haben nur einen Möglichkeit, Krynn vor dem Untergang zu retten - sie müssen in die Festung von Lord Verminaard dringen, des Herrn der Drachen. Um den Weg bestreiten zu können, wollen sie in der Stadt Solace Proviant fassen. Doch Solace wurde von den Drachen überfallen und in Brand gesetzt; die Bewohner wurden versklavt und zur Arbeit in den Minen gezwungen. Als die sechs in die Stadt kommen, werden sie von den Drachen gefangengenommen. Ein grausiges Schicksal droht ihnen...
» Musik: Erdenstern
» Buch/Script: David Holy
» Umfang (CDs): 2

» VÖ: 2012-03-09
» eine Produktion von HolysoftWebseite des Labels

Jetzt hören auf Spotify (Web-Player).

Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Die Chronik der Drachenlanze (002) DrachenjägerHier nun also die zweite Folge der Serie „Drachenlanze“. Zwar ein wenig später als ursprünglich angekündigt, aber das sollte zu verkraften sein.

Der Beginn der zweiten Folge erinnert frappierend an den der ersten. Denn erneut startet die Geschichte in den Wirtshaus in Solice, aus dem unsere Helden ihr erstes Treffen abgehalten hatten und zu dem sie nun auch wieder zurückkehren. Doch seitdem hat sich einiges verändert. Die Drachen haben den Ort überfallen und verschleppen die Bewohner zur Sklavenarbeit. Auf den Straßen treiben sich dutzende von Gossenzwergen herum – und so dauert es nicht lange, bis die ungleiche Gruppe erneut in Bedrängnis gerät. Und damit nimmt das neue Abenteuer seinen Lauf. Und auch dieses führt sie wieder auf eine längere Reise mit immer neuen Erlebnissen.

Diesmal wirkt das Ziel der Reise besser motiviert als noch bei der ersten Folge. Zudem kann man auch auf den Vorteil zurückgreifen die Hauptfiguren bereits eingeführt zu haben. Dennoch aber wirkt die Gruppe noch immer ziemlich groß und dadurch verschwimmen die einzelnen Charaktere auch etwas zu sehr in der Menge. Da ist es zweifellos von Vorteil, dass man im Booklet noch ein paar Zusatzinformationen beigesteuert hat. Allerdings sollte, ja muss das Hörspiel eigentlich auch so funktionieren. Tut es prinzipiell schon, allerdings ist es selbst bei voller Konzentration nicht immer ganz leicht den Überblick zu behalten – was auch an gewissen noch eher schwammig gebliebenen Hintergründen liegt. Je mehr Abenteuer man mit den Helden erlebt, desto vertrauter werden sie einem natürlich mit der Zeit. Das ist aber ein Prozess, der aktuell andauert. Diesmal hat man sich Tanis vorgenommen, dessen Vergangenheit etwas stärker in den Fokus gerückt wird.

Schön ist, dass man sich Zeit für die Geschichte nimmt und nicht versucht diese auf eine CD zu pressen. Allerdings hätte man bei der Bearbeitung meines Erachtens nach etwas stärker auf gewisse Schwerpunkte hinarbeiten sollen. So wirkt die Erzählung über weite Strecken dramaturgisch etwas zu gleichlinig – ohne deutliche Ausschläge nach oben oder unten. Und genau das lässt Spannungspunkte immer mal wieder verpuffen.
Das Finale hat man dagegen recht ordentlich ausgearbeitet und entsprechende Szenen wirken auch gewaltiger inszeniert als manches davor. Allerdings geht es dafür stellenweise etwas unübersichtlich zu.

Die Musik von Erdenstern ist sehr passend. Gerade in der ersten Hälfte hätte ich mir aber gewünscht, dass man diese während der Höhepunkte noch etwas dynamischer einsetzt, ruhig auch mal für sich allein stehend und nicht nur zur Untermalung – solche musikalischen Pausen kann man durchaus gerne gezielt setzen, um die Spannung zu verstärken. Wie man es ja beim Finale dann auch gemacht hat.

Bei der große Anzahl an Figuren stellt natürlich deren Besetzung mit adäquaten Stimmen eine große Herausforderung dar. Das fängt bereits damit an, dass man unzählige Hauptrollen vorliegen hat. Dass einige stimmlich etwas ähnlich klingen, ist vielleicht nicht immer ganz einfach zu vermeiden, wenn man durchgehend auf professionelle Sprecher setzen möchte, nichtsdestotrotz eher ungünstig für die Hörer. Am besten gefallen mir hier Frank-Otto Schenk als einfältiger, alter Magier und weiterhin Hannes Maurer als Tolpan. Sehr markant sind meines Erachtens nach ebenso Tanis und Flint besetzt.

Fazit: Die Geschichte konnte mich diesmal insgesamt mehr fesseln als beim ersten Hörspiel. Dennoch dürfte die Bearbeitung aus dem Stoffes für mich noch etwas besser hörspielspezifische Dynamik herauskitzeln. Die akustische Begleitung mittels Musik und Geräuschen ist indes sehr gelungen. Für Fantasy- und insbesondere Drachenlanze-Freunde definitiv etwas, in das man reinhören kann.

Note 2


4


0 von 1 Besuchern fanden diese Rezension hilfreich. Und du?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Gerald Paradies Erzähler
Dirk Hardegen Tanis
Hannes Maurer Tolpan
Torsten Michaelis Caramon
Frank Schröder Raistlin
Raimund Krone Sturm
Frank-Otto Schenk Fizban
Tobias Kluckert Flusswind
Manfred Erdmann Flint
Maren Rainer Tika Waylan
Gabrielle Pietermann Laurana
Charles Rettinghaus Eben
Regina Lemnitz Flammenschlag
Peter Flechtner Gilthanas
Werner Wilkening Hederick
Claudia Urbschat-Mingues Maritta
Markus Raab Otik
Ingo Albrecht Porthios
Herbert Ahnen Pyros
Bert Stevens Sestun
Sven Matthias Toede
Olaf Baden Theros
Andy Suess Drakonier 1
Dagmar Bittner Drakonier 2
Andy Suess Goblin 1
Martin Beyer Goblin 2
Claus Fuchs Stimme der Sonnen
Tabitha Hammer Mädchen


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

17.11.2018 - 11:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-treme - Die Bestie aus der Tiefe