Titel-Details

» MindNapping » 003) Der Trip

Cover - Der Trip

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» folgt...
» Regie: Patrick Holtheuer
» Buch/Script: Marcus Görner
» Umfang (CDs): 1

» VÖ: 2011-05-20
» eine Produktion von AudionarchieWebseite des Labels

Jetzt hören auf Spotify (Web-Player).

Jetzt hören auf Napster

Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

MindNapping (003) Der TripWarren, Brad und Ryan haben sich etwas ganz besonderes ausgedacht, um beim weiblichen Geschlecht zu landen und damit eine Nacht ganz nach ihren Vorstellungen herauszuholen. So fahren sie mit Lissy und Katie zum alten Oakley-Haus hinaus. Ein Haus, über das man sich gruselige Geschichten erzählt. Natürlich glauben die Jungs nicht daran, auch nicht, nachdem sie beinahe einen Obdachlosen überfahren hätten, der sie eindringlich davor warnt, diesen Weg weiterzugehen. Doch als sie im Haus schließlich merkwürdige Geräusche vernehmen und über eine Leiche im Keller stolpern, nimmt der Wahnsinn seinen Lauf...

Das kurze Intro in der Pathologie steht – auch wenn man es anfangs erstmals nur anhand von ein paar weniger Andeutungen erahnen kann – in direkter Verbindung mit dem Ausflug der Jugendlichen. Als Hörer kann man somit bereits sehr früh erahnen, dass dieser Trip nicht gut ausgehen wird. Da man das „wie“ jedoch offen lässt, weckt man hier eher Neugier, als dass man Spannungspunkte verschenkt.
Der Aufbau der Erzählung erinnert doch sehr an den typischen Beginn einer Gruselgeschichte. Ein paar übermotivierte Jugendliche unterschiedlichen Charakters, der Draufgänger, der natürlich auch eine scharfe Waffe zu diesem Abend mitbringt, der Vorsichtige und dann natürlich die beiden von der Idee wenig begeisterten Mädels, die sich aber natürlich trotzdem irgendwie zu dem Vorhaben überreden lassen. Die Dialoge ganz zu Anfang bieten ja wirklich einige recht amüsante Momente, was sich im weiteren Verlauf dann aber eher verliert. Die sehr mit dem Holzhammer eingebauten Anspielungen auf die drei ??? bzw. Macabros sind kein gleichwertiges Ersatz und etwas, auf das man problemlos hätte verzichten können.
Nein, wirklich sonderlich originell oder innovativ fängt diese Geschichte nicht an. Allerdings entwickelt sich die Erzählung im finalen Abschnitt des Hörspiels und weiß gerade mit einer schönen Wendung nochmals einiges an Boden wieder gut zu machen. Nichtsdestotrotz fällt dieses Hörspiel für mich mehr in den Bereich Gruselthriller ohne übernatürliche Auflösung als in die Kategorie Psychothriller.

Am Cast gibt es kaum etwas auszusetzen. Daniel Welbat klingt im Vergleich zu seinen Mitstreitern zwar schon ein gutes Stück älter, da er aber zugleich die Rolle des Draufgängers zugewiesen bekommt, ist das durchaus passend. Jannik Endemann, Tammo Kaulbarsch, Julia Fölster und Linn MacKenzie spielen ihre Rollen soweit es das Drehbuch dies ermöglicht glaubwürdig. Freuen darf man sich auf einen großartig aufgelegten Reent Reins. Und auch wenn Konrad Halver mit seiner markanten Stimme nicht zum ersten Mal in dieser Reihe heraussticht, so macht er seine Sache doch absolut souverän.

Bei der Klangkulisse hat man sich alle Mühe gegeben das Gruselsetting perfekt zu machen. Und es gelingt auch sehr gut, mit gezielt gesetzten Akzenten genau die richtige Atmosphäre zu kreieren.

Fazit: Eine Idee, wie sie von der Ausgangssituation her in beinahe jedem zweiten Gruselfilm antreffen kann. Mit dem entscheidenden Unterschied allerdings, dass man hier nicht auf eine übernatürliche Auflösung setzt. Mit der dort gebotenen Wendung vermag auf jeden Fall nochmals zu punkten. Da die Inszenierung an und für sich auch gut gelungen ist, kann man insgesamt von einem noch guten Ergebnis sprechen. Allerdings erhoffe ich mir von der Reihe zukünftig doch noch etwas vielschichtigere und feinere Psychothriller, die den Verstand der Hörer auf eine wahre Achterbahnfahrt schickt.

Note 2-


3


2 von 11 Besuchern fanden diese Rezension hilfreich. Und du?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Daniel Welbat Warren King
Jannik Endemann Brad Cooper
Tammo Kaulbarsch Ryan O'Neill
Julia Fölster Lissy Parker
Linn MacKenzie Katie Collins
Reent Reins Dr. Reading
Stephan Chrzescinski Officer August
Gordon Piedesack Officer Decker
Konrad Halver Obdachloser 1 (Jeremiah)
Martin Sabel Obdachloser 2 (Paul)
Simon Gosejohann Björk Müllmann
Thilo Gosejohann Kongo der Riesenfrosch
John Ment Radiomoderator


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht verffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

So bewerten andere Rezensenten:

»Tofu NerdpunkDirektlink zur Rezension8 von 10


Durchschnittliche Kritikerwertung: folgt

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.

Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse
(wird nicht veröffentlicht, bitte beachte unsere Datenschutzerklärung)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:



... und bei audible.de

Hörer-Meinungen

Point Whitmark - Rückkehr aus dem Totenland | Kommentar von hoerspiel3

Oliver Dörings phantastische Geschichten - Jori | Kommentar von hoerspiel3

Gruselserie - Yeti - Kreatur aus dem Himalaya | Kommentar von hoerspiel3

Gruselserie - Polterabend - Nacht des Entsetzens | Kommentar von hoerspiel3

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank


Neueste Aktivität

12.10.2019 - 19:29: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die drei !!! - Popstar in Not

12.10.2019 - 12:27: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Gruselserie (H.G. Francis) - Die Nacht der Todesratte

08.10.2019 - 21:52: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Dr3i - Die Pforte zum Jenseits

05.10.2019 - 18:47: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Das Geschenk des Bösen

02.10.2019 - 10:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: John Sinclair - Im Nachtclub der Vampire

30.09.2019 - 10:38: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Die Tore der Welt

28.09.2019 - 14:07: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die drei ??? - Stadt der Vampire

25.09.2019 - 01:23: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Jack the Ripper - Die Geschichte eines Mörders

22.09.2019 - 18:09: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Edgar Allan Poe - Die Grube und das Pendel

20.09.2019 - 21:49: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Effi Briest