Titel-Details

» Dorian Hunter » 014) Jagd nach Paris
Cover - Jagd nach Paris

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Dorian Hunter hat im Haus der Werwölfin Jennifer Jennings in London den vorletzten seiner dämonischen Brüder zur Strecke gebracht. Bleibt nur noch der Vampir Frederic de Buer, der rechtzeitig fliehen konnte. Hunter folgt de Buer ohne Absprache mit dem Secret Service zum Bahnhof St. Pancras, wo der Dämon den Eurostar nach Paris nimmt. Hunter springt im letzten Moment auf das Dach des Zuges - und erlebt eine Fahrt ohne Wiederkehr...
» Regie: Marco Göllner
» Buch/Script: Neal Davenport, Marco Göllner
» Umfang (CDs): 1
» Dauer: 66 Minuten
» ISBN: 9783829124324

» VÖ: 2011-05-20
» eine Produktion von ZaubermondWebseite des Labels

Jetzt hören auf Spotify (Web-Player).

Jetzt hören auf Napster

Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Dorian Hunter (014) Jagd nach ParisDie Lagebesprechung des Secret Service informiert uns über die neuesten Entwicklungen. Dorian Hunter ist nach dem Abenteuer mit den Wölfen einem Mann zu einem Bahnhof in London gefolgt und hat sich dort in letzter Minute an den Zug angehängt. Eine im wahrsten Wortsinne waghalsige Aktion. Trevor Sullivan und Marvin Cohen sind dem Eurostar, in dem sich Hunter und dessen Bruder Robert de Bruer jetzt befinden dicht auf den Fersen.
Die Jagd nach Paris hat begonnen.

Als Hörer verfolgen wir die Geschehnisse diesmal aus mehreren Perspektiven. Zum einem natürlich die Dorian Hunters, zum anderen aber auch aus der des Secret Service und zum dritten auch aus der von Hunters französischen Vampir-Bruder. Auf einen übergeordneten Erzähler wird wie gewohnt verzichtet. Und auch den Einsatz eines Ich-Erzählers, der aus dem Rückblick berichtet, scheint man diesmal nicht nötig zu haben. Das dürfte zum einen am recht geradlinig aufgebauten Plot liegen, der seinen Schwerpunkt klar auf Action verlagert. Grusel wird man hier die meiste Zeit ziemlich vergeblich suchen. Besonders während der Verfolgungsjagd im Zug, die fast ohne Dialoge auskommt, ist man enorm auf die Geräuschkulisse angewiesen. Die zugegebenermaßen verdammt gut ist, so dass man sich selbst in diesen Szenen ohne Erzähler gut zurecht findet.

Auch wenn Grusel oder Horror diesmal recht rar gestreut sind, bleibt der dunkle Farbton in den Hunter-Hörspielen erhalten. Zum einen geht das auf die Musikstücke zurück. Zum anderen aber auch auf den bösartigen ironischen Unterton, der eigentlich in fast sämtlichen Dialogszenen zu vernehmen ist. Eindeutig eine von Marco Göllners Spezialitäten.

Neben dem bekannten Stammcast rund um den Secret Service und Dorian Hunter erlebt man diesmal zum einen den hervorragenden Robert Kotulla als „Freddy“, zum anderen Oliver Kalkofe als französischen Journalisten. Dass Kalkofe in vorherigen Folgen schon mal in anderen Nebenrollen in Erscheinung getreten ist, kann man als suboptimal bezeichnen – wobei diese Auftritte vom Umfang her nicht so bedeutend waren, so dass das ganze eher wie ein kleiner Kratzer im Lack ist – etwas unschön zwar, aber ohne Auswirkungen auf die Fahrtauglichkeit. Seine Interpretation lässt jedenfalls keine Wünsche offen.

An dieser Stelle möchte ich kurz auch auf die Rolle von Trevor Sullivan zu sprechen kommen. Für meinen Geschmack übertreibt man es hier bei der Überzeichnung dieses Charakters doch etwas zu sehr. Sein recht unbeholfenes Auftreten, bisweilen fast schon an der Grenze zur Lächerlichkeit, will irgendwie nicht so recht zum Bild eines Chiefs des Secret Service passen. So ist mir Sullivan etwas zu sehr Karikatur als interessanter Charakter.

Fazit: im Vergleich zu vielen anderen Geisterjägern bieten die Hörspiele von Dorian Hunter noch immer verdammt hohes Niveau. Für die Verhältnisse innerhalb der Serie selbst würde ich aber nur von einer soliden Episode sprechen. Dazu ist die Geschichte doch etwas zu einfach. Man vermisst ein wenig die Raffinessen, welche die Serie sonst so prägen, obgleich sich Marco Göllner bei den Dialogen wirklich alle Register zieht.

Das offene Ende macht jedenfalls auch diesmal wieder große Lust auf den nächsten Teil.

Note 2


4


2 von 2 Besuchern fanden diese Rezension hilfreich. Und du?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Thomas Schmuckert Dorian Hunter
Konrad Halver Trevor Sullivan
Frank Gustavus Marvin Cohen
Oliver Kalkofe Armand Melville
Robert Kotulla Frederic de Buer
Helmut Winkelmann Commissaire
Marco Sand Steve Powell
Jörg Reichlin Lokführer
Hasso Zorn Norbert Helnwein
Annette Gunkel Schaffnerin
Simona Pahl Getränkefrau Monique
Thomas Nicolai Getränkemann
Costa Meronianakis Polizist Gilbert
Lilli Martha König Lilli Martha
Annabelle Krieg Lilli Marthas Mama
Eckart Dux ...
Marco Göllner ...
Dina Kürten ...
Günter Lach ...
Sascha Rotermund ...


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

So bewerten andere Rezensenten:

»Tofu NerdpunkDirektlink zur Rezension6 von 10


Durchschnittliche Kritikerwertung: folgt

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

17.11.2018 - 11:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-treme - Die Bestie aus der Tiefe