Titel-Details

» Gabriel Burns » 019) Die welke Saat des Lotus

Cover - Die welke Saat des Lotus

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


MP3-Album bei Amazon herunterladen
Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Der Nachthimmel über Chinatown war in ein Kaleidoskop schriller Farben getaucht. Wie Zerrbilder aus Alpträumen tanzten die Drachenfiguren über den Köpfen der Menschen. In den Schatten einer Seitengasse starb das nächste Opfer. Die Luft war faul und modrig, verbraucht vom Vergehen der Zeit. Er wusste, er hätte fliehen sollen. Stattdessen trat er näher. Seine Handfläche glitt über den makellosen Stein. Etwas kam aus der Finsternis. Klebrige Fäden legten sich um Stevens Hals. Er konnte nicht zurück...
» Umfang (CDs): 1

» VÖ: 2006-07-27
» eine Produktion von UniversalWebseite des Labels
Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Gabriel Burns (019) Die welke Saat des LotusObdachlose und andere Menschen, die niemand vermisst, tauchen tot in der Kanalisation von Vancouver auf. Alle zeichnen sich durch ein eigenartiges leuchten der Augen aus. Steven Burns erkennt eine der Toten wieder, Kim Moon war eine ehemalige Geliebte. Bei den Ermittlungen unter diesem neuen Ansatzpunkt führt eine Spur nach Chinatown, mitten hinein in einen Pool der Opiumsucht.
Die Ankündigung war groß. In den Folgen 19 und 20 sollten die ersten bedeutenden Fragen beantwortet werden. Unter diesem Gesichtspunkt betrachtet ist das 19. Abenteuer der Serie wohl eine einzige Enttäuschung. Es gibt durchaus Hinweise auf Verknüpfungen zu vorangegangenen Geschehnissen, doch alle bleiben noch sehr verwaschen und unkonkret. Das Hörspiel selbst wirft dabei auch wieder einige neue Fragen auf und bei der Anzahl der bereits bestehenden wird es immer schwerer den Überblick zu behalten. Die Vorgänge, die hier untersucht werden scheinen zwar in Zusammenhang zu bereits Bekanntem zu stehen, doch erweist es sich nicht unbedingt als klug zum jetztigen Zeitpunkt weitere Aspekte mit in den übergeordneten Handlungsrahmen aufzunehmen ohne damit direkt klare Antworten zu liefern. Das ist sicherlich der große Schwachpunkt dieser Folge, die jedoch als Einzelepisode betrachtet sehr gut zu unterhalten weiß. So ist man als Fan der Serie hin und her gerissen. Denn einerseits macht das Hörspiel wirklich viel Spaß, ist durchgehend spannend, lebt von einer extrem dichten Atmosphäre und weiß den Hörer zu fesseln, andererseits erwartet man gerade nach dieser Ankündigung doch etwas konkreteres als das, was hier geboten wird. Die Szenen in Chinatown wissen zu gefallen und tragen ein ganz eigenes Stimmungsbild. Wie schon in vergangenen Folgen verfolgt man zwei verschiedene Wege, zum einen den Steven Burns und zum anderen den von Larry und Joyce.

Bernd Vollbrecht darf mal wieder zeigen, dass er die perfekte Besetzung für den Antihelden Burns ist, der auch mal völlig die Beherrschung verlieren kann oder nahe am Zusammenbruch steht. Ein Charakter mit vielen Facetten, der immer wieder hochinteressant ist. Björn Schalla und Bianca Krahl zeigen ebenfalls hervorragend ihr Können. Bei den Gastauftritten präsentiert man sich ebenso souverain. Ob Julia Ziffer, Rainer Fritzsche, Katharina Gräfe oder Gerd Holtenau, alle tragen ihren Teil dazu bei, dass man von einer sehr guten Besetzung sprechen kann.

Gigantisch - Atmosphäre pur. Mehr muss man zur Soundkulisse der Burns-Hörspiele eigentlich nicht mehr sagen. Chinatown wird hier vor dem geistigen Auge real und das Flair ist einzigartig. Es kommen neben bekannten Stücken immer wieder neue dazu, so dass für entsprechende Abwechslung gesorgt ist. Handwerklich also wahrlich 1A.

Fazit: Es bleibt also festzuhalten: als Einzelepisode sicherlich gut, aber das allein genügt leider nicht um mit anderen verdammt genialen Folgen der Reihe mitzuhalten. Denn es wird nach so einer Ankündigung einfach erwartet, dass zumindest einige Fragen geklärt werden und das ist leider so nicht der Fall. Sprecher, Musik und Effekte sind auf dem gewohnt sehr hohem Niveau, das sind also Punkte, bei denen es wirklich nichts zu mäkeln gibt. Als Fan der Serie wird man sicherlich gefallen an der Folge finden, denn schlecht ist sie keineswegs, nur eben hinsichtlich angekündigter Antworten einfach nur enttäuschend.

Note 3+


3


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Jürgen Kluckert Erzähler
Hans Paetsch Intro
Katharina Gräfe Kim Noon
Gerd Holtenau Jefferson Carter
Björn Schalla Larry Newman
Bernd Vollbrecht Steven Burns
Bianca Krahl Joyce Kramer
Hans Hohlbein Constable Myers
Julia Ziffer Shelley Noon
Rainer Fritzsche Lin Zisheng
Maresi Bischoff-Hanft Opiumfrau
Marius Vogel Murtogh
Markus Pfeiffer Ming-Tsai


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

So bewerten andere Rezensenten:

»www.re-flexion-kult.deDirektlink zur Rezension10 von 10


Durchschnittliche Kritikerwertung: folgt

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

17.11.2018 - 11:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-treme - Die Bestie aus der Tiefe