Titel-Details

» Die Teufelskicker » 031) Kicken auf Kufen!

Cover - Kicken auf Kufen!

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


Durchschnitts-Kurzwertung:

7 / 15

» Wieder einmal ist es Zeit für das große Derby des SV Blau-Gelb geben die Erzrivalen vom VfB. Doch der plötzliche Wintereinbruch macht den Teufelskickern einen Strich durch die Rechnung. Der Platz ist knüppelhart gefroren und unbespielbar. Da haben die Kinder eine kuriose Idee: Was wäre, wenn wir einfach die Sportart wechseln und das Derby als Eishockey-Match austragen? Gesagt, getan: Moritz und seine Freunde staffieren sich mit Helmen und Schutzpolstern aus und stürzen sich ins Training. Sie organisieren ein großes Winterfest rund um den zugefrorenen Mühlenteich, und tauschen den Ball gegen Schläger und Puck ein. So ein Eishockey-Match ist eine verdammt harte Angelegenheit. Werden die Teufelskicker trotzdem siegreich vom Eis gehen?
» Regie: Thomas Karallus
» Musik: Michael Berg, Szina Pätzoldt
» Umfang (CDs): 1

» VÖ: 2011-09-23
» eine Produktion von EuropaWebseite des Labels



» Tracklisting:

1. Die Schulaufführung
2. Eine bittere Niederlage
3. Moritz hat eine Idee
4. Die Geburt der Teufelskufen
5. Ab auf's Eis
6. Ausrüstung und neue Regeln
7. Verloren im Schneesturm
8. Das Derby auf dem Eis
9. Rettet Rebekka!

Jetzt hören auf Spotify (Web-Player).

Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Die Teufelskicker (031) Kicken auf Kufen!Eiszeit bei den Teufelskickern. Und das nicht nur der Projektwoche wegen, sondern auch aufgrund der frostigen Temperaturen.
Nachdem die Teufelskicker ihr letztes Match gegen den VfB auf dem Fußballplatz verloren haben – und das nicht nur aufgrund der widrigen Bedingungen auf gefrorenem Rasen – drängen sie auf eine Revanche. Auch weil sie die Aktion nutzen möchten, um damit noch etwas Geld zusammenzusammeln, das der Welthungerhilfe zugute kommen soll.
Der VfB aber lässt sich nur auf eine Revanche auf Schlittschuhen ein. Und so müssen die Teufelskicker erst mal ordentlich trainieren, um mit den bereits bestens geübten Spielern des VfB mithalten zu können.

Eishockey bei den Teufelskickern – das dürfte bei manchen Fußballfreunden sicherlich erst mal für hochgezogene Augenbrauen sorgen. Als Eishockey-Fan gefällt mir die Idee persönlich recht gut. Schon allein deshalb, weil es was anderes ist und für inhaltliche Abwechslung zum Fußball sorgen kann. Und so erweisen sich die ersten Schritte der Teufelskicker auf Kufen schon ziemlich amüsant – vor allem, wenn man selbst um die Schwierigkeiten weiß. Natürlich müssen die Teufelskicker auch die neuen Regeln des Eishockey erlernen. Gut, dass Norbert ausreichend informiert ist.

Allerdings ist es schade, dass die Geschichte sich letztlich nur allein auf dieses Thema beschränkt, das per se sicherlich nett ist – ganz allein aber nicht so wirklich eine gute Basis für eine mitreißende Geschichte bildet. Weitere Probleme, wie sie gerade in der Anfangszeit der Serie vorherrschend waren, sind hier kaum zu erblicken. Und so muss man festhalten, dass trotz des großen Finales mit der Eisrettung der Inhalt dieser Folge - auch angesichts der Laufzeit von rund 70 Minuten – schlicht zu mager ausgefallen ist.

Beim ersten Spiel des VfB gegen die Teufelskicker wird bei der Untermalung einfach das übliche Programm abgespult. Da findet die Idee, mal auf ein Eishockey-Spiel zu setzen, schon eher meine Zustimmung. Denn die Spielreportagen nutzen sich inzwischen doch etwas zu sehr ab. Vor allem, wenn man sie sogar mehr als einmal pro Folge einfließen lässt. Hier jedenfalls hätte das Eishockey-Match völlig ausgereicht. Der Rest zieht das Hörspiel nur in die Länge.

Wenn die Folge inhaltlich auch eher dünn ist, so kann sie doch noch immer recht gut von den jungen Sprechertalenten leben. Das Teufelskicker-Stammteam ist mit viel Engagement bei der Sache. Und auch Widersacher Mark (Tim Kreuer) darf sich hier von mehreren Seiten präsentieren. Dazu eine Reihe überzeugender erwachsener Gaststars. Thomas Karallus lässt diesbezüglich weiterhin nichts anbrennen.

Ebenso wenig wie bei der musikalischen Umrahmung und der Vergeräuschung. Auch wenn die musikalische Kulisse sich von Folge zu Folge stets sehr ähnelt, nutzen sich die Stücke dank der Ohrwurmqualität nicht so schnell ab.

Fazit: schade dass man bei dem ganzen Rummel um die Eishockey-Idee den Rest der Geschichte fast völlig vergessen zu haben scheint. Denn das allein ist – auch wenn mir die Idee persönlich gefällt – doch etwas zu dünn. Erst am Ende scheint man sich selbst bewusst geworden sein, dass noch ein Höhepunkt fehlt und schiebt die Aktion mit der Eisrettung nach.

Note 3-


2


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (1)
Hoerer schrieb am 22.10.2011 21:38:56 Uhr
Bewertung: 7 / 15

Inhaltlich leider eine eher dünne Folge.
Durchschnittliche Userwertung: 7 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

So bewerten andere Rezensenten:

»Tofu NerdpunkDirektlink zur Rezension5,1 von 10


Durchschnittliche Kritikerwertung: folgt

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

16.12.2018 - 01:22: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Schwarm

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle