Titel-Details

» Die drei ??? » 150) Geisterbucht

Cover - Geisterbucht

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


MP3-Album bei Amazon herunterladen
Durchschnitts-Kurzwertung:

1 / 15

» Die drei ??? übernehmen und lösen (hoffentlich!) ihren 150sten Fall! In drei atemberaubenden Folgen sind sie dem Rätsel der Geisterbucht auf der Spur! Welches Geheimnis verbirgt sich hinter dem Testament, dass der exzentrische Harry Shreber kurz vor seinem Tod verfasst hat? Führen die verschlüsselten Verse tatsächlich zu Rashuras Schatz? (Teil A) Den drei Detektiven wird nichts anderes übrig bleiben: Sie müssen in Flammendes Wasser (Teil B) hinab tauchen; denn nur in der Tiefe des Meeres kann geklärt werden, warum Der brennende Kristall (Teil C) so viel Unglück über eine große Anzahl Menschen bringen konnte...

Teil A: Rashuras Schatz
Die drei berühmten Detektive aus Rocky Beach müssen ein Rätsel lösen, das ihnen der schrullige Harry Shreber in seinem Testament hinterlassen hat. Schnell finden sie heraus, dass der erste Hinweis in einem schrottreifen Flugzeug in Shrebers Garten versteckt sein könnte. Die Suche nach Rashuras Schatz beginnt - aber Justus, Peter und Bob sind bei weitem nicht die Einzigen, die das Rätsel lösen wollen...

Teil B: Flammendes Wasser
Die Spur zu Rashuras Schatz führt die drei ??? hoch in die Berge, tief unter die Erde und hinaus auf die offene See. Aber mit jedem Hinweis wird alles nur noch geheimnisvoller ? und gefährlicher! Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt...

Teil C: Der brennende Kristall
Noch immer haben Justus, Peter und Bob das Rätsel aus dem Testament nicht lösen können. Welche Rolle spielen Moby Dick und der brennende Kristall? Die drei ??? begeben sich zur Geisterbucht, um das Geheimnis zu lüften. Doch sie sind nicht allein! Jeder pokert hoch in diesem Spiel, das nur einer gewinnen kann...
» Regie: Heikedine Körting
» Buch/Script: Astrid Vollenbruch, André Minninger
» Umfang (CDs): 3

» VÖ: 2011-11-11
» eine Produktion von EuropaWebseite des Labels



» Tracklisting:

1. Eine rätselhafte Erbschaft
2. Persönliche Einschätzung
3. Das Haus des Sammlers
4. Cochin Big Blind
5. Überfall
6. Verschlossen
7. Auf Draht
8. Der Flugzeugfan
9. Konkurrenz schläft nicht
10. Atemlos
11. Gerry
12. Verkauft
13. Der Uhrensammler
14. Ein Detektiv verschwindet
16. Fragezeichen
17. In Rashuras Hölle
18. Rettung
19. Wo ist Bob?
20. Heimlicher Fan
21. Ein Hauch von Gift
22. Der Stern von Kerala
23. Eine wichtige Spur
24. Ein verdächtiger Polizist
25. Strandcafé Rocky Beach
26. Leviathan
27. Selbstmord
28. Hände hoch!
29. Ausbruch
30. Poker-Einsatz
31. Untergang
33. Blödmänner
34. Streit um eine Frau
35. Anudharas Fluch
36. Rachel's Delight
37. Tauchgang in der Geisterbucht
38. Kennziffer
39. Familienangelegenheiten
40. Indisch
41. Eine Falle
42. Keine Tricks
43. Die letzte Tür




» Weitere Informationen:

erscheint auch als LP

Jetzt hören auf Spotify (Web-Player).

Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Die drei ??? (150) GeisterbuchtDie drei ??? erleben bereits ihren 150. Fall. Und das ist definitiv ein Grund zu feiern, auch wenn die Qualität der Hörspielfolgen zuletzt leider längst nicht so hoch war, wie man sich das vielleicht gewünscht hätte.
Wie bei allen anderen ???-Neuveröffentlichungen auch, gab es zur Geisterbucht im Vorfeld ebenfalls eine Record Release Party. Das besondere war diesmal allerdings, dass diese ins Internet übertragen wurde. Statt die über 3 Stunden lange Folge komplett zu spielen, bot man dort nur eine etwa halbstündige Zusammenfassung, die meine Erwartungen allerdings eher gesenkt hat, denn in der Lage war, Begeisterung zu wecken. Vor diesem Hintergrund gestehe ich mich jedoch sehr positiv von der Folge überrascht.

Die Vorlage stammt aus der Feder von Astrid Vollenbruch, der man durchaus einen Hang zu komplexeren Geschichten nachsagen kann. Nur dass diese in den bisherigen Folgen in Standardlänge nicht immer so völlig funktioniert haben. Nun hat sie die Gelegenheit sich richtig auszutoben und das tut sie. Ergebnis ist ein komplexer Plot, der aber trotzdem schlüssig erscheint. Und manch weitere Stärken in sich trägt.

Aber der Reihe nach. Werfen wir zunächst einen kurzen Blick auf das, was uns inhaltlich erwartet:
Die drei ??? sind bei einer Erbschaft bedacht worden, obwohl sie den Verstorbenen selbst gar nicht gekannt haben. Dieser hinterlässt ihnen ein Rätsel, das sie zu einem versteckten Schatz führen soll, der seinen Ursprung in Südostasien hat. Aber die drei Detektive sind nicht die einzigen, die hinter diesem her sind. Sie müssen sich verdammt in Acht nehmen, um nicht ihr Leben aufs Spiel zu setzen.

Einmal mehr gibt es also ein Rätsel zu lösen. Eine Ausgangsidee, die zweifellos klassisch anmutet, sich in der letzten Zeit aber etwas zu sehr gehäuft hat. Bei einem solchen Jubiläum allerdings darf man so etwas trotzdem einbinden, so man denn zukünftig das Rätselmaß etwas zurückschraubt. Man kann Astrid Vollenbruch zudem zugute halten, dass das Rätsel zwar die Ausgangsbasis bildet, die Geschichte aber noch deutlich mehr zu bieten hat.
Eine Geschichte über 3 Stunden interessant zu halten, ist alles andere als leicht. Vor allem, wenn dies oftmals schon über 60-70 Minuten nicht gelingen will. Dies aber ist oftmals eher der Bearbeitung der Vorlagen anzulasten, die an den falschen Stellen Schwerpunkte setzt. Das ist diesmal anders. So wirkt das Gesamtbild sehr stimmig. Die Geschichte ist zweifellos komplex, aber doch nicht so verzettelt, dass man irgendwann nicht mehr folgen könnte. Ganz große Wendungen bleiben aus, jedoch schlägt man immer wieder neue Wege ein. Das führt dazu, dass die Handlung abwechslungsreich bleibt und das Tempo ansprechend. Und das trotz des Umstandes, dass es immer mal wieder Erklärungsmonologe gibt – die man aber immer wieder aufzulockern versucht.
Man merkt also schon, dass viele gute Ansatzpunkte vorhanden sind. Und da die inhaltliche Basis ebenfalls stimmt, vermag dieser Jubiläumsfall wirklich gut zu unterhalten. Selbst wenn einige Elemente schon mal an den Grenzen der ???-Konventionen kratzt, so wenn Bob hier beispielsweise Gift verabreicht wird. Doch da hat man in manch anderer Folge schon ganz anderes erlebt.
Schön ist auf jeden Fall auch, dass viele Elemente der Geschichte immer wieder Erinnerungen an verschiedenste Klassiker zu wecken vermögen.

Die musikalische Auswahl ist insgesamt stimmig. So begegnet man so einigen älteren Stücken. Einige Stücke aber bleiben, die nicht so recht ins Bild passen wollen. Aber das im Verhältnis so, dass man darüber hinwegsehen kann. Da gab es schon deutlich lieblosere musikalische Zusammenstellungen.

Eine sehr umfangreiche Liste an Sprechern erwartet einen diesmal, darunter auch einige Comedy-Gaststars wie Olli Dietrich, Oliver Kalkofe, Bernhard Hoecker und Dirk Bach. Die meisten hört man aber kaum heraus – und das ist ein gutes Zeichen. Bedeutet es doch, dass sie ihre Rollen ausfüllen und nicht nur sich selbst spielen.
Insgesamt kann man mit den Darbietungen zufrieden sein, auch meines Erachtens kein Sprecher besonders hervorstechen konnte.

Fazit: Eine Folge, die mich positiv überrascht hat. Eine gelungene Geschichte, die sowohl abwechslungsreich als auch spannend ausfällt. Und auch die akustische Inszenierung fällt für DDF-Verhältnisse gewohnt solide aus.

Note 2


4


4 von 4 Besuchern fanden diese Rezension hilfreich. Und du?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Thomas Fritsch Erzähler (A)
Oliver Rohrbeck Justus Jonas (A)
Jens Wawrczeck Peter Shaw (A)
Andreas Fröhlich Bob Andrews (A)
Wolfgang Condrus Frank Mason (A)
Stephan Benson Miles Dempster (A)
Andreas Schmidt-Schaller Mr. Sapchevsky (A)
Kostja Ullmann Gerry (A)
Stephan Schad Ismael (A)
Natalie O Harra Carla Fenton (A)
Ulrike Johannson Mrs. Maruthers (A)
Oliver Kalkofe Inspektor Havilland (A)
Bernhard Hoecker Taylor (A)
Holger Mahlich Inspektor Cotta (A)
Anna Thalbach Angelica (A)
Manuela Becker Schwester 1 (A)
Traudel Sperber Schwester 2 (A)
Sven Dahlem Pfleger (A)
Thomas Fritsch Erzähler (B)
Oliver Rohrbeck Justus Jonas (B)
Jens Wawrczeck Peter Shaw (B)
Andreas Fröhlich Bob Andrews (B)
Andreas von der Meden Morton (B)
Bernhard Hoecker Taylor (B)
Tim Grobe Mr. Smith (B)
Tobias Schmidt Curtis Fisher (B)
Angela Stresemann Amrita Chakyar (B)
Oliver Kalkofe Inspektor Havilland (B)
Stephan Schad Ismael (B)
Anna Thalbach Angelica (B)
Olli Dittrich Sergeant Madhu (B)
Henry König Mr. Andrews (B)
Konstanze Ullmer Mrs. Andrews (B)
Wolfgang Condrus Frank Mason (B)
Harald Dietl Mr. Raffer (B)
Kai-Hendrik Möller Feuerwehrmann (B)
Sky du Mont Kapitän (B)
Thomas Fritsch Erzähler (C)
Oliver Rohrbeck Justus Jonas (C)
Jens Wawrczeck Peter Shaw (C)
Andreas Fröhlich Bob Andrews (C)
Andreas von der Meden Morton (C)
Wolfgang Condrus Frank Mason (C)
Bernhard Hoecker Taylor (C)
Tobias Schmidt Curtis Fisher (C)
Dirk Bach John Fisher (C)
Kostja Ullmann Gerry (C)
Stephan Schad Ismael (C)
Tim Grobe Mr. Smith (C)
Ulrike Johannson Mrs. Maruthers (C)
Anna Thalbach Angelica (C)
Olli Dittrich Sergeant Madhu (C)
Jörg Gillner Mr. Castro (C)
Robert Kotulla Sanitäter (C)
Rosakutty Hemsing Anudhara (C)
Gabriele Libbach Ruth (C)


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (2)
dry © (www.hoerspiel3.de) schrieb am 18.09.2011 11:45:37 Uhr
Bewertung: k.A.

@Tommy: Das Hörspiel gibts doch noch gar nicht.
Tommy schrieb am 17.09.2011 00:18:28 Uhr
Bewertung: 1 / 15


Die Folge ist Mist!!!
Durchschnittliche Userwertung: 1 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

So bewerten andere Rezensenten:

»www.twilight-magazin.deDirektlink zur Rezension15 von 15
»Tofu NerdpunkDirektlink zur Rezension8 von 10


Durchschnittliche Kritikerwertung: folgt

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

17.11.2018 - 11:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-treme - Die Bestie aus der Tiefe

14.11.2018 - 02:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Das Wirtshaus im Spessart